Testlabor

CityMaps2Go ist eine gelunge Lösung für die kombinierte Online- und Offline-Nutzung.

Apps

City Maps 2Go7

  • Apps für den Urlaub (11)

Es gibt Menschen, die verlieren schon in kleinen griechischen Dörfern die Orientierung. In der Hektik von Kuala Lumpur oder Mexico City behält kaum jemand Über- und Durchblick. Mit City Maps 2Go findet man schnell heraus, wo man ist (und wenn es um die falsche Gegend handelt, sollte man sein Smartphone rasch wieder einstecken)... weiter




MobilyTrip auf dem iPhone, als Fotobuch und auf dem Android-Handy.

Apps für den Urlaub

MobilyTrip7

  • Apps für den Urlaub (10)

"Drum nähme ich den Stock und Hut und tät das Reisen wählen", wusste schon Matthias Claudius, der darüber bekanntlich viel zu erzählen hatte. Heutzutage würde der Romantiker seine Mondbeobachtungen wohl auf einem Tablet festhalten samt Nebel, Dämmerung und prangenden Sternlein auf Video. Mit MobilyTrip käme er vermutlich gut zurecht... weiter




Gute Kontraste und klare Struktur zeichnen die App aus. - © (Screenshots)

Apps

Transit2

  • Apps für den Urlaub (9)
  • Öffentlicher Verkehr in Nordamerika.

Im Urlaub nutzen selbst die größten Automanen bisweilen öffentliche Verkehrsmittel, spätestens nachdem sie auf Stadtautobahnübergängen niedergeblinkt und in schwer erkennbaren Kurzparkzonen zur Kasse gebeten wurden. Nun bieten zwar viele Kommunen Apps für ihren Bereich an, doch wer will sich schon das Telefon mit zig Apps vollstopfen... weiter




Everplaces im Web (oben) und auf dem iPhone.

Apps

Everplaces3

  • Apps für den Urlaub (8)

Als soziale Plattform wirbt Everplaces mit der Aussage "find the best places to sleep, eat and play". Klarerweise kann man das mit den entsprechenden Apps auch unterwegs. Die Ausbeute ist allerdings zwiespältig: Die besten Tipps findet man zu den beliebtesten Reisezielen und zu großen Städten. Gerade dafür existieren allerdings auch gut... weiter




Umrechnen mit Android (links und Mitte) und iOS (rechts). - © (Screenshots)

Apps

The Converter / ConvertPad4

  • Apps für den Urlaub (7)

Mit dem Urmeter und dem Urkilogramm sollte alles besser werden, so dachten die französischen Wissenschafter, die damit eine klare Ordnung in die Vielfalt der Einheiten bringen wollten. Heutzutage gibt es das internationale Einheitensystem (SI) - und dennoch jede Menge lokaler und regionaler Traditionen, die Umrechnungen notwendig machen... weiter




Ob Yahoo-Wetter oder Spiele - BlueStacks bringt es auf den großen Schirm. - © (Screenshots)

Emulation

Android für PC und Mac8

  • BlueStacks überwindet die Grenzen der Systeme

Was Apps betrifft, ist Android fraglos der Tummelplatz der Kreativität, denn weder fehlt der Anreiz einer großen Anwenderbasis (wie bei Windows Phone), noch bewachen die Zerberusse des reinen Systems (wie bei Apples iPhone) den Shop. Freilich würden viele Anwender ihre mobilen Anwendungen, insbesonders die Spiele, gerne vom Desktop aus aufrufen... weiter




zurück zu Themen Channel


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. UMTS-Netz leicht zu knacken
  2. Niederlande drohten Google Millionen-Strafe an
  3. Zyngas Hoffnung heißt Bugs Bunny
  4. Hofer wird Mobilfunker
  5. Sony Pictures warnt US-Medien vor Benutzung gehackter Daten
Meistkommentiert
  1. Facebook-Gründer verteidigt Werbe-Geschäftsmodell
  2. Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Apple

Werbung




Platz 10: CLEVERE ÄFFCHEN. Weißbüschelaffen können mit Lehrvideos etwas anfangen - jedenfalls wenn es darum geht, Leckereien aus einer Kiste zu holen. Den meisten der in Südamerika heimischen Tiere gelang das, nachdem sie im brasilianischen Dschungel per Video Artgenossen zugesehen hatten, die den Kistentrick schon beherrschten.

19.12.2014: Während in Österreich die Berge großteils grün bleiben, überqueren die Kanadier so manche Brücken auf Langlauf-Ski. Wie hier die Bill Thorpe Walking Brücke in Fredericton, New Brunswick. Doch nicht für immer: Liebesschlösser an der Pont des Arts in Paris werden entfernt.

Böse Zungen behaupten, Markus Lanz sei als Nachfolger von Thomas Gottschalk ein Griff in die Sch . . . okolade gewesen (hier badet er jedenfalls am 23. März 2013 darin).  Der diesjährige Friedensnobelpreis ist am Mittwoch an Malala Yousafzai aus Pakistan und Kailash Satyarthi aus Indien verliehen worden.

Werbung