Die Auflösung der von den Lesern und Leserinnen zu knackenden "Nüsse" erfolgt in einer der nächsten Zeitreisen-Nummern. Einsender richtiger (Teil-)Antworten werden nach Möglichkeit zitiert und nehmen automatisch am Zeitreisen-Lotto teil (Mehr Details in unserem Steckbrief).

Nüsse

Einsendeschluss 2. Februar

Zeitreisen-Nuss Nro. 342

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. ZEITREISEN-NUSS NUMERO 342 1. FRAGE: Auf welche italienische Pädagogin gehen auch in Österreich bestehende private Schulen zurück, denen schülerische Freiheit und Selbsttätigkeit Prinzip ist? Für Tüftler: Was studierte die große Italienerin? Wo wirkte sie? Welche... weiter




Einsendeschluss 29. Dezember

Kleine Nuss Nro. 341

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 341. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 29. Dez.) zum THEMA: Vor 550 Jahren starb in Wien der Historiograph T. E. Spezialfragen: Wie hieß er? Und wie noch? Wann lebte er? War er Gelehrtensohn? Bei wem lernte er? War er nur Historiker? Was tat er für Wiens Universität? Reiste er viel? Kannte er Albrecht II... weiter




Einsendeschluss 1. Dezember

Zeitreisen-Nuss Nro. 340

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. ZEITREISEN-NUSS NUMERO 340 1. FRAGE: Welches U-Boot tauchte wann erstmals beim geographischen Nordpol auf? Für Tüftler: Was hat Jules Verne mit dem Fahrzeug zu tun? Gelang die Fahrt auf Anhieb? Diente die Aktion der Wissenschaft oder militärischen Zwecken? Existiert... weiter




Einsendeschluss 3. November

Kleine Nuss Nro. 339

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 339. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 3. Nov.) zum THEMA: Joseph II. in Frankreich (vgl. Kopfnuss auf dieser Seite). Spezialfragen: Wann genau kam Joseph? Wie lange war er zu Besuch? Reiste er als Kaiser? Was ist eine Phimose? Warum war sie mit Anlass zur Tour? War Joseph im Land mit Ideen konfrontiert... weiter




Nuss

Zeitreisen-Nuss Nro. 338

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. ZEITREISEN-NUSS NUMERO 338 1. FRAGE: Lebten die Menschen auf dem Gebiet des heutigen Österreich vor etwa drei Jahrtausenden a) in der Kupferzeit, b) in der Bronzezeit, c) in der Eisenzeit? Für Tüftler: In welchen Unterabschnitt der Epoche fallen die Jahre um 1000 v... weiter




Nuss

Kleine Nuss Nro. 337

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 337. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 1. Sept.) zum THEMA: Paris in den 1880ern. Spezialfragen: Hätte das oben auf der Seite beschriebene Paar 1883 den Zeichner Gustave Doré, den Maler Edouard Manet, den Literaten Victor Hugo in der Stadt sehen können? Was schufen diese Männer? Hätte das Paar den... weiter




zurück zu Themen Channel
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mozarts fast vergessener Bruder
  2. Adventrezept mit vielen Nüssen
  3. "Maulkorb" für Lungenkranke
  4. Der Duft von Papyrus und Blei
  5. Wenn Arbeit das ganze Leben ist
Meistkommentiert
  1. Ein Albtraum im Vorstadtgasthof

Werbung




Platz 10: CLEVERE ÄFFCHEN. Weißbüschelaffen können mit Lehrvideos etwas anfangen - jedenfalls wenn es darum geht, Leckereien aus einer Kiste zu holen. Den meisten der in Südamerika heimischen Tiere gelang das, nachdem sie im brasilianischen Dschungel per Video Artgenossen zugesehen hatten, die den Kistentrick schon beherrschten.

19.12.2014: Während in Österreich die Berge großteils grün bleiben, überqueren die Kanadier so manche Brücken auf Langlauf-Ski. Wie hier die Bill Thorpe Walking Brücke in Fredericton, New Brunswick. Doch nicht für immer: Liebesschlösser an der Pont des Arts in Paris werden entfernt.

Böse Zungen behaupten, Markus Lanz sei als Nachfolger von Thomas Gottschalk ein Griff in die Sch . . . okolade gewesen (hier badet er jedenfalls am 23. März 2013 darin).  Der diesjährige Friedensnobelpreis ist am Mittwoch an Malala Yousafzai aus Pakistan und Kailash Satyarthi aus Indien verliehen worden.

Werbung