Die Auflösung der von den Lesern und Leserinnen zu knackenden "Nüsse" erfolgt in einer der nächsten Zeitreisen-Nummern. Einsender richtiger (Teil-)Antworten werden nach Möglichkeit zitiert und nehmen automatisch am Zeitreisen-Lotto teil (Mehr Details in unserem Steckbrief).


Nüsse

Einsendeschluss 1. Dezember

Zeitreisen-Nuss Nro. 340

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. ZEITREISEN-NUSS NUMERO 340 1. FRAGE: Welches U-Boot tauchte wann erstmals beim geographischen Nordpol auf? Für Tüftler: Was hat Jules Verne mit dem Fahrzeug zu tun? Gelang die Fahrt auf Anhieb? Diente die Aktion der Wissenschaft oder militärischen Zwecken? Existiert... weiter




Einsendeschluss 3. November

Kleine Nuss Nro. 339

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 339. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 3. Nov.) zum THEMA: Joseph II. in Frankreich (vgl. Kopfnuss auf dieser Seite). Spezialfragen: Wann genau kam Joseph? Wie lange war er zu Besuch? Reiste er als Kaiser? Was ist eine Phimose? Warum war sie mit Anlass zur Tour? War Joseph im Land mit Ideen konfrontiert... weiter




Nuss

Zeitreisen-Nuss Nro. 338

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. ZEITREISEN-NUSS NUMERO 338 1. FRAGE: Lebten die Menschen auf dem Gebiet des heutigen Österreich vor etwa drei Jahrtausenden a) in der Kupferzeit, b) in der Bronzezeit, c) in der Eisenzeit? Für Tüftler: In welchen Unterabschnitt der Epoche fallen die Jahre um 1000 v... weiter




Nuss

Kleine Nuss Nro. 337

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 337. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 1. Sept.) zum THEMA: Paris in den 1880ern. Spezialfragen: Hätte das oben auf der Seite beschriebene Paar 1883 den Zeichner Gustave Doré, den Maler Edouard Manet, den Literaten Victor Hugo in der Stadt sehen können? Was schufen diese Männer? Hätte das Paar den... weiter




Nuss

Zeitreisen-Nuss Numero 336

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. 1. FRAGE: Welcher große und gefürchtete Mann überschritt bereits 218 v. Chr. - allerdings nicht als Tourist - die Alpen und nahm auf diesem Zug sogar Elefanten mit? Für Tüftler: Hatte er Landkarten oder halfen ihm Spione beim Pfadsuchen? Was machte er ein Jahr später... weiter




Nuss

Kleine Nuss Nro. 335

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 335. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 30. Juni) zum THEMA: Wirken des Musikkritikers Eduard Hanslick. Spezialfragen: Woher stammte er? Wann kam er zur "WZ"? Wo schrieb er später? Habilitierte er sich? Wie sah er Brahms, Bruckner, Liszt? Welche Rache R. Wagners traf ihn für grobe Artikel? Welchen großen... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wenn alle Zahnräder stillstehen . . .
  2. Eine Hölle, in der das Eis regiert
  3. Das letzte Hemd der Maßschneider
  4. Schattenkabinett im Belvedere
  5. Ein Kabel fesselt die ganze Welt
Meistkommentiert
  1. Ein Albtraum im Vorstadtgasthof

Werbung




Jessica Hausner (links) mit ihren Darstellern Christian Friedel und Birte Schnöink eröffneten die Viennale mit dem Todessehnsuchtsdrama "Amour Fou", in dem Heinrich von Kleist gemeinsam mit seiner Partnerin seinen Doppelselbstmord plant.

24.10.2014 - BesucherInnen sitzen im Inneren der Skulptur "We're Frying Out Here" von Künstler Andrew Hankin beim "Sculpture By The Sea"-Festival in Sydney, Australien. Die Nacktmulle haben Nachwuchs.Am 21. August sind vier Jungtiere zur Welt gekommen. Die Tiere, die dem Kindchenschema so wenig entsprechen, leben im Wüstenhaus in einem 70 Meter langen Höhlenlabyrinth.

Die kanadischen Einsatzkräfte suchten am Mittwoch nach weiteren Mittätern. Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Werbung