Die Auflösung der von den Lesern und Leserinnen zu knackenden "Nüsse" erfolgt in einer der nächsten Zeitreisen-Nummern. Einsender richtiger (Teil-)Antworten werden nach Möglichkeit zitiert und nehmen automatisch am Zeitreisen-Lotto teil (Mehr Details in unserem Steckbrief).


Nüsse

Einsendeschluss 1. September

Kleine Nuss Nro. 337

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 337. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 1. Sept.) zum THEMA: Paris in den 1880ern. Spezialfragen: Hätte das oben auf der Seite beschriebene Paar 1883 den Zeichner Gustave Doré, den Maler Edouard Manet, den Literaten Victor Hugo in der Stadt sehen können? Was schufen diese Männer? Hätte das Paar den... weiter




Einsendeschluss 4. August

Zeitreisen-Nuss Numero 336

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. 1. FRAGE: Welcher große und gefürchtete Mann überschritt bereits 218 v. Chr. - allerdings nicht als Tourist - die Alpen und nahm auf diesem Zug sogar Elefanten mit? Für Tüftler: Hatte er Landkarten oder halfen ihm Spione beim Pfadsuchen? Was machte er ein Jahr später... weiter




Einsendeschluss 30. Juni

Kleine Nuss Nro. 335

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 335. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 30. Juni) zum THEMA: Wirken des Musikkritikers Eduard Hanslick. Spezialfragen: Woher stammte er? Wann kam er zur "WZ"? Wo schrieb er später? Habilitierte er sich? Wie sah er Brahms, Bruckner, Liszt? Welche Rache R. Wagners traf ihn für grobe Artikel? Welchen großen... weiter




Nuss

Zeitreisen-Nuss Numero 334

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. 1. FRAGE: Welcher öst.-ung. Thronfolger residierte im Belvedere in Wien-Landstraße? Für Tüftler: Wann war das? Renovierte er das Gebäude? Wo stand er politisch? Hatte er Demokratie-Pläne? Schätzte er die Ungarn/die Slawen? War er für Frieden? Wen heiratete er? 2... weiter




Einsendeschluss 28. April

Kleine Zeitreisen-Nuss Nro. 333

KLEINE ZEITREISEN-NUSS NRO. 333. Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 28. April) zum THEMA: Frühe Luftfahrt in Frankreich. Spezialfragen: Wer waren die ersten Ballonfahrer? Wann fuhren sie? Waren sie von Anfang an für die Fahrt vorgesehen? Gab es Versuche mit Tieren? Setzten die Heißluftballon-Erfinder auch auf Wasserstoffgas? Wann fuhr... weiter




Nuss

Zeitreisen-Nuss Numero 332

Dreifach-Nuss; zur Zeitreisenlotto-Teilnahme genügt eine richtige (Teil-)Antwort. ZEITREISEN-NUSS NUMERO 332 1. FRAGE: Während der 1713/14 in Wien wütenden Pestepidemie wurde die Errichtung welches Baues gelobt - a) Pestsäule, b) Pestkreuz in Währing, c) Karlskirche? Für Tüftler: Wer gab das Gelöbnis? Wer schuf den Bau? Welche Stilmerkmale hat der... weiter




zurück zu Themen Channel
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Eine Hagia Sophia am Wienfluss
  2. Das Meer, das Österreich blieb
  3. Mariahilf-Manhattan und retour
  4. 1848: Redaktion rupft k.k. Adler
  5. Ein Albtraum im Vorstadtgasthof
Meistkommentiert
  1. Die Monarchen und ihr Pascha
  2. Ein Albtraum im Vorstadtgasthof
  3. Eine Hagia Sophia am Wienfluss

Werbung




Japans Nationales Museum für Zukunftsforschung und Innovation (Miraikan) hat viel zu bieten. Davon muss sich mancher Besucher auch zwischenzeitlich erholen.

Streets musicians can be seen up and down the cobblestone side streets of Lviv. Ein Mikroskop im Labor. Der Blick hinter die Kulissen der Brustkrebsforschung von Josef Penninger.

In den Niederlanden war der Mittwoch ein Tag im Zeichen von Trauer und Wut. Müde? Dann geht es Ihnen wie der "lebendigen" Skultpur von Claude Pontis, zu sehen in Nantes in der Ausstellung <a href="http://www.levoyageanantes.fr/fr/" target="_blank"> "Le Voyage à Nantes"</a>.

Werbung