firmenmonitor.at

  • Die kostenlose Möglichkeit, sich über österreichische Unternehmen zu informieren.

Eine frühzeitige Information über Veränderungen bei Lieferanten, Kunden oder dem Mitbewerbern, kann für ein Unternehmen existenziell wichtig sein. Unter www.firmenmonitor.at findet man kostenlos alles, was zu österreichischen Unternehmen ins Firmenbuch eingetragen wurde, zurück bis 1998: Gesellschafterstruktur und etwaige -änderungen, Geschäftsführer einst und jetzt, Prokura-Erteilungen, Standortwechsel, Kapitalveränderungen oder Insolvenzen.

Im Firmenmonitor bekommt man keinen offiziellen Firmenbuchauszug, aber der ist in vielen Fällen auch gar nicht nötig. Oft reicht die Information, wie ein Geschäftsführer oder dessen Vorgänger heißt, manchmal braucht man die exakte Firmenbuchnummer oder eine genaue Geschäftsanschrift.

Bei der Schnellsuche erhält man nach Eingabe der Firmenbuchnummer oder des Firmennamens alle veröffentlichten Daten des Unternehmens. Man kann Firmendaten und auch Namen breitflächig "screenen" bzw. suchen. Wenn man beispielsweise nur einen Teil der Firma kennt oder nur den Namen des Geschäftsführers, findet man via firmenmonitor.at alle Einträge, die dazu vorhanden sind. Über die Detailsuche kann man die Suche regional oder nach Meldungsart einschränken.

Die Welt der Wirtschaft ist einem ständigen Wandel unterworfen. Man muss daher sicherstellen, dass man über alle relevanten Veränderungen informiert wird. Dafür bietet der Firmenmonitor einen kostenlosen Mailservice für registrierte Benutzer an. Hier kann man Suchkriterien abspeichern und erhält alle Veränderungen, die es dazu im Firmenbuch gibt – bequem, tagesaktuell und kostenlos.

Werbung


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2011-05-13 13:26:42
Letzte Änderung am 2011-06-10 11:21:54


Werbung




Werbung