• vom 07.10.2015, 16:28 Uhr

Wiener Zeitung Akademie

Update: 08.10.2015, 16:32 Uhr

Die Wiener Zeitung Akademie – Zusammenhänge verstehen









Hauptaufgabe der Medien ist es, gesellschaftlich relevante Inhalte, kritisch und unabhängig zu reflektieren und auf unterschiedlichen Kanälen zu kommunizieren. Medien können aber auch multimediale Lernerlebnisse fördern und sind daher eine ideale Plattform, innovative Thema aufzugreifen und einer breiteren Öffentlichkeit zugängig zu machen. Die drei Säulen "Lernen, Kommunizieren, Gemeinschaften bilden", stehen dabei im Mittelpunkt des Vermittlungsprozesses.

Die "Wiener Zeitung Akademie" hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Aus- und Weiterbildungsplattform im Sinne eines "capacity buildings", sowohl intern als auch mit externen Kooperationspartnern, zu entwickeln. Das Organisieren von interdisziplinären Diskussionsveranstaltungen wird dabei eine sinnvolle und nachhaltige Ergänzung bilden. Als Leitgedanke fungiert der Slogan der Wiener Zeitung: Zusammenhänge verstehen.
Kontakt: Wolfgang Renner


MOOC steht für Massive Open Online Course - kostenlose Onlinekurse, die große Teilnehmerzahlen aufweisen. In Partnerschaft mit der Technischen Universität und der Wirtschaftsuniversität werden auf Initiative der Stadt Wien die ersten MOOCs in den nächsten Monaten umgesetzt. Exklusiver Partner der MOOCs Vienna ist unter anderem die Wiener Zeitung, die MOOCs in ihrer Academy integriert. Mehr: www.moocsvienna.at



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2015-10-07 15:11:25
Letzte nderung am 2015-10-08 16:32:20


Werbung




Werbung


Werbung