• 17. Juli 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Zeitenwende in der Weltpolitik

von Andreas Raffeiner


Sedlaczek am Mittwoch

Okay, okay, okay . . .

von Robert Sedlaczek


Kommentar

Kommentar

Voll vernetzt und absolut autonom

von Judith Belfkih


Angela Merkel

Auch Kanzlermacht ist Parteimacht

von Alexander Dworzak


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Angriff auf die Religionsfreiheit?

von Alexia Weiss


Blogs

Radreise

Drautalradweg mit kleinem Passagier

von Matthias G. Bernold


weitere Blogs



Wifo-Direktor Christoph Badelt. - © apa/FohringerInterview

Pflege

"Finanzierung der Pflege braucht Gesamtreform"


  • Wifo-Chef Christoph Badelt über die Dilemmata bei der Pflegefinanzierung.

Wiener Zeitung: Wenn man mit Bürgermeisterinnen und Bürgermeister spricht, ist eine wachsende Unsicherheit über die Zukunft der Pflege und ihrer... weiter




Luftfahrt

Neuer Billigflieger in Wien-Schwechat gelandet

- © apa/Hochmuth

  • Level ist mit vorerst vier Flugzeugen unterwegs, binnen fünf Jahren soll die Flotte auf 30 Maschinen wachsen.

Wien. (apa/kle) Die International Airlines Group (IAG), Mutter der British Airways, hat am Flughafen Wien die neue Billigfluglinie Level stationiert... weiter

  • Update vor 51 Min.

USA

"Dealmaker" Trump kehrt als Prügelknabe heim4

"Oberster Verräter": Proteste vor dem Weißen Haus in Washington. - © reuters

  • US-Präsident ging Putin auf den Leim: Steilvorlage für die Demokraten vor den Wahlen im Herbst.

Washington. (dpa) Die Republikaner in den USA sind außer sich: Wie kann ein US-Präsident dem russischen Präsidenten mehr Glauben schenken als den... weiter

  • Update vor 48 Min.





Banken

Tausende Bawag-Kunden bekommen jetzt Geld zurück2

- © apa/Techt

  • OGH: Unzulässige Klauseln in den Geschäftsbedingungen - Bank muss Spesen zurückzahlen.

Wien. (kle) Das könnte recht teuer werden: Tausenden ihrer Kunden muss die Bawag zu viel verrechnete Spesen zurückzahlen... weiter

  • Update vor 51 Min.

Vor Gericht

Der Teufel steckt im Antrag1

Grassers Verteidiger Norberts Wess (rechts) und Manfred Ainedter (links). - © apa/Helmut Fohringer

  • Wie wichtig juristische Details und Finessen sein können, zeigte sich am Dienstag beim Buwog-Prozess.

Wien. Langwierige Vorträge mit juristischen Ausführungen, das endlose Zitieren von Paragrafen und Ordnungsnummern: Das klingt zunächst einmal verdammt... weiter

  • Update vor 21 Min.




Steffen Hofmann

"Ich bin der Anwalt der jungen Spieler"

- © apa/Punz

  • Steffen Hofmann wechselt am Sonntag offiziell in die Fußballpension. Der neue Rapid-Nachwuchs-Coach im Interview.

Wien. Am Sonntag geht in Wien-Hütteldorf eine Ära zu Ende. Steffen Hofmann, 37 Jahre alt und zwischen 2006 und 2018 mit halbjähriger Unterbrechung... weiter

  • Update vor 27 Min.

Frauenförderung

"Frau Bundesministerin, so schafft man kein Vertrauen"1

Frauenorganisationen kritisieren Frauenministerin Juliane Bogner-Strauß. - © APA/HERBERT NEUBAUER

  • Der Bund kürzt bei Frauenorganisationen, die sich nun in ihrer Existenz gefährdet sehen.

Wien. Die Förderungen für Frauenprojekte fallen heuer um 700.000 Euro niedriger aus als noch 2017, berichtet die "Presse" am Dienstag... weiter













Werbung






Meistgelesen
  1. Angriff auf die Religionsfreiheit?
  2. Die USA empören sich über Trump
  3. "Die Welt will, dass wir uns vertragen"
  4. Interesse an neuem Referendum wächst
Meistkommentiert
  1. Die USA empören sich über Trump
  2. Liste der verbotenen Speisen
  3. "Die Welt will, dass wir uns vertragen"
  4. Über Höflichkeit

Wussten Sie, dass …


… der sicherheitstechnische Grundsatz, wonach nur erkannte Gefahr ausgeschaltet und zur...




Wussten Sie, dass …


… die meisten Arbeitsverträge (Dienstverträge) eine unverzügliche Bekanntgabe der geänderten...







Von unseren Lesern empfohlen


Asyl

Sie tun, wofür sie gewählt wurden129

Christian Ortner. Dass die Wiener Regierung - so, wie mittlerweile fast alle anderen in Europa - den Kampf gegen die illegale Migration zu einer ganz zentralen Priorität erklärt hat und auch entsprechend handelt... weiter

Jüdisch leben

Angriff auf die Religionsfreiheit?123

Hühnerfleisch bei einem Wiener koscheren Fleischhauer. - © Alexia Weiss Es gibt ein paar Eckpfeiler, ohne die ein jüdisches Leben in einem Land nicht möglich ist: Dazu gehört die Brit Mila, die Beschneidung. Und dazu gehört das Schächten – also die Produktion von koscherem Fleisch... weiter

  • 5
  • Update vor 26 Min.

Literatur

Aufmüpfig, nicht getröstet!63

Christine Nöstlinger, eine Ikone der österreichischen Literatur, starb 81-jährig in Wien.  - © APAweb / Georg Hochmuth Wien. "Speziell kinderlieb", sei sie nicht, versicherte Christine Nöstlinger immer wieder. Manche Kinder seien ihr geradezu unsympathisch. Ein Umstand, der sie auf den ersten Blick als Kinderbuchautorin zu disqualifizieren schien... weiter


Neueste Leserkommentare

IKG befürchtet Verbot koscheren Fleischs

kommentar

Wir sind lange schon vorbei an "wehret den Anfängen". Von allen Seiten werden Juden, jüdisches Leben - aber auch schlichtes "anders sein" -...



von sandra kreisler am 17.07.2018, 16:45 Uhr

Angriff auf die Religionsfreiheit?

kommentar

das ist der Zynismus der Geschichte, wenn Antismeitismus zu einer Art positiven Antisemitismus wird. Juden dürfen (mit Ausweis/Erkennungsmerkmal)...



von sch am 17.07.2018, 16:43 Uhr

Wallner kritisiert die Regierung

kommentar

Kurz setzt das Schüssel-Konzept um. Und das lautet: Dollfuß'scher Ständestaat ohne Militär. Die FPÖ ist sowieso überall dabei...



von Konstantin Os am 17.07.2018, 16:35 Uhr



Future Challenge 2017/18

Impressionen von der Preisverleihung

Impressionen von der Preisverleihung Future Challenge - Preisverleihung am Dienstag, 5. Juni 2018, 17 Uhr, im Naturhistorischen Museum, 1010 Wien 61 eingereichte Videos standen 1 Monat...


Thema "Die Rolle der Logik in unserer digitalen Welt"

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung
"Wiener Zeitung Dialogic"

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung 
"Wiener Zeitung Dialogic" "Dialogic" ist eine neue Diskussionsreihe der Wiener Zeitung und der ...


Galerie OstLicht

JULIAN SCHNABEL. POLAROIDS

JULIAN SCHNABEL. POLAROIDS Die Galerie OstLicht präsentiert erstmals in Österreich das fotografische Werk von Julian Schnabel. Der amerikanische Maler und Filmemacher arbeitet...





Baustart für die Triiiple-Türme am Standort des abgerissenen Hauptzollamtes am Donaukanal: Die drei jeweils mehr als 100 Meter hohen Wohntürme (Auftraggeber: Soravia und ARE Development; Architekten: Henke Schreieck) sollen im Sommer 2021 fertig sein. In zwei Türmen entstehen 480 Eigentumswohnungen, im dritten 670 Mikro-Apartments. Das Projektvolumen für die rund 70.000 Quadratmeter Nutzfläche beträgt mehr als 300 Millionen Euro (mehr Info: https://triiiple.at). Rendering: Soravia Group/Zoom VP.at

Wohnbau

Drei neue Wohntürme am Donaukanal

weiter

  • Update vor 3 Min.

Spitzenkandidaten der Parlamentsparteien bei NR-Wahl, Zahl der Facebooks-Fans. - © Grafik: APA

Soziale Netzwerke

Erster "Digitalreport" zeigt Parteienwettstreit auf Facebook

Wien. Heinz-Christian Strache vor Sebastian Kurz vor Christian Kern: So sieht das Ranking der Parteichefs von FPÖ, ÖVP und SPÖ aus, misst man sie an der Zahl der Facebook-Interaktionen für ihre Posting... weiter

  • Update vor 26 Min.

Jazz-CD

Bartók beschworen

Seltsam, dass die Musik von Béla Bartók nicht mehr Nachhall im Jazz gefunden hat. Der Stil des Ungarn hat jenseits der Klassik-Grenze zwar ab und zu Resonanz gefunden (etwa in den "Children’s Songs" von Chick Corea); seine Rhythmen und kantigen... weiter


Viele waren durch die Unterstützung des Skifahrers verwundert. Hermann Maier erklärte, überzeugt zu sein, dass es ein Gebot der Menschlichkeit sei, diesen Menschen auch weiterhin eine Chance zu geben. - © APAweb/BARBARA GINDL

Integration

Promis unterstützen Lehrlingsinitiative3

Linz. Nun tritt auch die österreichische Prominenz dafür ein, Asylwerber ihre Lehre abschließen zu lassen, selbst wenn sie abgeschoben werden könnten. Die entsprechende Initiative des oberösterreichischen Landesrats Rudolf Anschober (Grüne) hat mit... weiter


Sand, Kamele und Pyramiden: Der Nabel der Welt für den Archäologen. - © epa/Khaled Elfiqi

Sand

Der Feindfreund

Wien. Auf Sand ist schlecht Häuser bauen. Diesen Tipp gibt die Bibel den Architekten aller Zeiten, und wer glaubt, klüger zu sein, baut den Turm von Pisa. Immerhin, einige Zeit ist er ohnedies ganz senkrecht gestanden... weiter

  • Update vor 51 Min.

 Der Bund will die Überziehungs-Kosten durch"Überhang-Lehrer"  eindämmen. - © APAweb/AFP, Florin

Zusatzkosten

Länder sollen für "Überhang-Lehrer" tiefer in die Tasche greifen2

Wien. Für Bundesländer, die über den Stellenplan hinaus Lehrer beschäftigen, dürften sich die Kosten künftig erhöhen. Der vom Bildungsministerium vorgelegte Entwurf einer neuen Landeslehrer-Controllingverordnung sieht vor... weiter


 - © AP/Peter Dejong

Sachbuch

Unruhestifter und Versöhner

Am 5. August 1962 wurde der 44-jährige Anwalt Nelson Mandela, Aktivist des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) in Südafrika, an einer Straßensperre verhaftet. Erst 10.052 Tage später, am 11... weiter


Testen Sie Ihr Wissen