• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Die Revolution der Pausenclowns

von Said D. Werner


Sedlaczek am Mittwoch

Aus alt mach neu!

von Robert Sedlaczek


Abseits

Wer tief gefallen ist, hat leicht steigen

von Tamara Arthofer


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Der Minister irrt

von Alexia Weiss


Blogs

Pop-Mottenkiste

Mouth & MacNeal, ein Duo wie Hund und Katz

von Francesco Campagner


weitere Blogs



Die oberösterreichische Mindestsicherung sieht weniger Geld für befristete Asylberechtigte vor. Dies wurde nun vom EuGH gekippt. - © APAweb / Harald Schneider

Asylberechtigte

EuGH kippt Kürzung der Mindestsicherung in OÖ6


  • Für den Europäischen Gerichtshof verstößt eine geringere Sozialleistung für Flüchtlinge mit befristetem Aufenthaltsrecht gegen EU-Recht.

Brüssel/Linz. Der Europäische Gerichtshof hat die oberösterreichische Mindestsicherungsregelung mit Kürzungen für befristete Asylberechtigte gekippt... weiter





Nationalrat

Regierung verteidigt Ausstieg aus UN-Migrationspakt

Die Koalitionsspitzen Heinz Christian Strache und Sebastian Kurz warfen der Opposition im Parlament "Aufregungskultur" vor. - © APAweb/ROLAND SCHLAGERVideo

  • Kanzler Kurz sieht keine Abkehr vom Multilateralismus, Opposition fürchtet um Österreichs Ruf.

Wien. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) haben am Mittwoch im Nationalrat den Ausstieg Österreichs aus... weiter

  • 1
  • Update vor 13 Min.

Ministerrat

Gesetzesflut im Ministerrat2

Dynamisch beschließen Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) und Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) und ihre Kolleginnen und Kollegen zahlreiche Gesetze im Ministerrat. - © APAweb / Georg Hochmuth

  • Beschlossen wurden das Standortentwicklungsgesetz, das Ärztegesetz, die Neuaufstellung der Bankenaufsicht und vieles mehr.

Wien. Die Regierung hat im Ministerrat am Mittwoch zahlreiche Gesetze durchgewunken, die noch heuer im Nationalrat beschlossen werden sollen... weiter

  • Update vor 21 Min.





Polizei

Südkoreaner Kim Jong-yang wird neuer Interpol-Präsident

Interpol hat einen neuen Präsidenten. Der bisherige bleibt indes verschwunden. - © APAweb / AFP, Roslan Rahman

  • Nach dem Verschwinden des bisherigen Leiters setzte sich der Südkoreaner gegen den russischen Favoriten durch.

Dubai. Der Südkoreaner Kim Jong-yang wird neuer Präsident der internationalen Polizeibehörde Interpol... weiter


Konferenz

Einige Staaten gegen EU-Erklärung zu Antisemitismus

Ariel Muzicant, Vizepräsident des European Jewish Congress beklagt im Rahmen der Konferenz "Europa jenseits von Antisemitismus und Antizionismus - Sicherung des jüdischen Lebens in Europa", dass einige Staaten eine gemeinsame EU-Erklärung gegen Antisemitismus verweigern. - © APAweb / Hans Punz

  • Muzicant sieht Juden in Europa "am Scheideweg".

Wien. Mit scharfer Kritik an jenen Staaten, die sich einer gemeinsamen EU-Erklärung gegen Antisemitismus verweigern... weiter

  • Update vor 21 Min.




Gehaltserhöhung

Rund 2,8 Prozent mehr für Beamte14

Frisch war man am 22. Oktober in die erste Runde der Verhandlungen gestartet. In der dritten Verhandlungsrunde wurde nach mehr als sieben Stunden kurz nach Mitternacht am heutigen Mittwoch eine Einigung erzielt: (von links) GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl, Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP). - © APAweb / Robert JägerVideo

  • Für niedrige Einkommen wurde eine Steigerung von 3,45 Prozent vereinbart.

Die Beamten bekommen eine sozial gestaffelte Gehaltserhöhung zwischen 2,51 Prozent für die hohen und 3,45 Prozent für die niedrigen Einkommen... weiter


Volksschule

Kopftuchverbot: Strafe bis 440 Euro22

Mittagspause am Killesberg - © apa/dpa/Sebastian Gollnow

  • Koalitionsentwurf für Volksschulen ist fertig. Lehrergewerkschafter will Verbot bis 14 Jahre.

Wien. Ein Kopftuchverbot in Kindergärten wird heute, Mittwoch, im Nationalrat mit der Bund-Länder-Vereinbarung über Geld zum Ausbau der... weiter













Werbung





Future Challenge Europa4me


Meistgelesen
  1. Auch Australien lehnt UNO-Migrationspakt ab
  2. Rund 2,8 Prozent mehr für Beamte
  3. "Nach Lottogewinn spielsüchtig geworden"
  4. "Eine Sternstunde für Österreichs Fußball"
Meistkommentiert
  1. "Die Würfel sind gefallen"
  2. Österreich verliert in Zivilgesellschaftsrating
  3. Türkis-blaues Werben um Israels Gunst
  4. Kopftuchverbot: Strafe bis 440 Euro

Wussten Sie, dass …


… falls auf den Antragsteller die Voraussetzungen des Neugründungsförderungsgesetzes zutreffen...




Wussten Sie, dass …


… für Meldungen und für das Abführen von Beiträgen (z.B. Beiträge in der Kranken-...







Von unseren Lesern empfohlen


Die Grünen

Hurra, wir leben noch38

 - © WZ-Illustration Wien. Werner Kogler sieht schon jetzt aus wie das Klischee eines Europaabgeordneten, das er als grüner Spitzenkandidat nach der Europawahl im Mai nächstes Jahr verkörpern könnte. Kogler, weißes Hemd und blauer Anzug... weiter

Leitartikel

Frei oder willig?38

Judith Belfkih ist stellvertretende Chefredakteurin der "Wiener Zeitung". Wie frei der freie Wille nun sei - oder auch nicht -, das war über Jahrhunderte eine vorwiegend philosophische Debatte. Die zentrale Frage lautete dabei meist: Tut der Mensch, was er will? Oder will er (nur), was er tut... weiter

Einkommen

Warum die Einkommen stagnieren37

Wien. Anfang der Woche sorgte ein Einkommensbericht der EU-Kommission just während der heuer besonders hitzigen KV-Verhandlungen für Diskussionsstoff. Demnach stagnieren die Einkommen der heimischen Arbeitnehmer seit 2010... weiter


Neueste Leserkommentare

Regierung verteidigt Ausstieg aus UN-Migrationspakt

kommentar

Falsche Politik, Korruption, Veruntreuungen und Betrug sind Kennzeichen der UN. Ausstieg Österreichs aus dem UN-Migrationspakt ist die richtige...



von Nein zu UN am 21.11.2018, 12:25 Uhr

EuGH kippt Kürzung der Mindestsicherung in OÖ

kommentar

Anscheinend haben Österreichische Gesetzgeber noch nicht kapiert das unsere Souveränität durch EU Gesetze eingeschränkt ist...



von Franz Hahn am 21.11.2018, 12:11 Uhr

Kopftuchverbot: Strafe bis 440 Euro

kommentar

Die Begründung ist o.k. die Geldstrafe nicht. Es würde mehr bringen, die gesamte Familie zu Integrationsveranstaltungen verbindlich zu verpflichten...



von PL am 21.11.2018, 11:58 Uhr



Wiener Zeitung Dialogic

Neue Medien und philosophische Kritik.

Neue Medien und philosophische Kritik. Die Herausforderungen an eine offene Gesellschaft sind spannender und komplexer denn je. Neue Medien bestimmen immer mehr die Diskussion über wahr und...


Impressionen "Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter"

Impressionen "Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter" Lassen sich die Erkenntnisse, die Kraus über Medien gewonnen hat, auf die heutige Zeit und in die Digitalität übertragen...


Das ewige Lied - Stille Nacht! Heilige Nacht!

Salzburger Advent

Salzburger Advent Der besondere Zauber und die tiefen Gefühle der Adventszeit berühren seit jeher viele Menschen. Der "Salzburger Advent" hat es sich seit beinahe...





Bei den Ski-Openings steht schon längst nicht mehr nur das Skifahren alleine im Mittelpunkt. - © apa/Gindl

Ski-Opening

Die Schlacht ums kalte Juchee

Wien. Wenn dieser Tage die ersten Schneeflocken fallen, sind die Stoßseufzer der Erleichterung noch aus den tiefsten Alpentälern zu hören. Immerhin hängt eine ganze Branche an Temperaturen um den Gefrierpunkt, die es erlauben... weiter


 - © Renáta Sedmáková - stock.adobe.c

Kirche

Personalschwund am Altar4

Wien/Berlin. Erschreckende Zahlen hat das Zentralkomitee der deutschen Katholiken jüngst veröffentlicht: Von den derzeit rund 13.500 Priesterstellen in Deutschland könnten im Jahr 2030 bis zu 7000 nicht mehr besetzt sein... weiter


Samsung baute vor kurzem bereits vier Objektive unter anderem für Weitwinkel- und Teleaufnahmen auf die Rückseite seines günstigeren Modells A9. - © APAweb/AFP/Getty Images, Mike Coppola

Neuerung

Kamerawahn am Smartphone1

New York/Seoul. Samsung will seinem nächsten Spitzen-Smartphone laut einem Zeitungsbericht ganze sechs Kamera-Objektive spendieren. Vier davon sollen auf der Rückseite für hochwertigere Fotos und bessere Tiefen-Wahrnehmung sorgen... weiter


Damon Albarn (2. v. l.) meldet sich mit den Kollegen von The Good, The Bad & The Queen zurück. - © Pennie Smith

Pop

Die letzten Männer, die gehen3

"If you’re leaving / please still say goodbye." Der erste von Damon Albarn auf diesem Album gesungene Satz darf als programmatisch verstanden werden. Immerhin wurde das "Merrie Land" betitelte Nachfolgewerk zum vor mittlerweile elf Jahren... weiter


Sollte Integration etwas Ähnliches sein wie Brot backen? - Firas Alshater in Aktion auf YouTube. - © Firas Alshater & Okayfactor GmbH

Integration

Was ist "das Leitkultur"?9

"Der Leitkultur? Die Leitkultur? Das Leitkultur", grübelt der Syrer auf dem Sofa sitzend. Sind regionale Speisen wie Brezeln und Sauerkraut Leitkultur? Oder die Casting-Sendung "Germanys next Topmodel"... weiter


 - © Hermann - stock.adobe.com

Artenvielfalt

DNA-Strichcodes für jede Art4

Wien. (gral/est) In den vergangenen 40 Jahren hat die Welt mehr als die Hälfte ihrer Wirbeltiere verloren. Österreich habe in den letzten 30 Jahren 70 Prozent seiner Bestände eingebüßt. Diese Zahlen zitierten Naturschützer und Biologen bei einem... weiter


Bullying bedeutet, dass ein Schüler Gewalt ausgesetzt ist oder gemobbt wird. - © APAweb/HELMUT FOHRINGER

Gewalt in der Schule

Österreich beim Bullying durchwegs im Spitzenfeld

Wien.  In Erhebungen der WHO zur Gewalt an Schulen landet Österreich beständig im internationalen Spitzenfeld. Dabei gäbe erwiesenermaßen wirksame Methoden, um Bullying zurückzudrängen. Die Umsetzung scheitere hierzulande aber an den... weiter

  • Update vor -3 Min.

Bis ins 19. Jahrhundert wurden die Straßennamen auf die Hausmauern gemalt. - © Zyance - CC 2.5

Wien

Verschwundene Straßennamen13

Straßenschilder kommen einem unverrückbar und langlebig vor. Doch wenn man die 6743 Gassen, Straßen und Plätze der Stadt Wien im Zeitraffer betrachtet, sieht man emsige Vollzugsorgane am Werk... weiter


Testen Sie Ihr Wissen