• 16. August 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Wie passt der Euro ins Währungspuzzle?

von Christopher Gannatti


Maschinenraum

Funkloch revisited

von Walter Gröbchen


Abseits

Nur nicht kaputtwachsen

von Tamara Arthofer


weitere Meinung

Blogs

Raptor

Fahrradbrille mit Augmented Reality im Test: Teil 1

von Matthias G. Bernold


Blogs

Ernstl, du fehlst

von Alexia Weiss


weitere Blogs



"Derzeit gibt es mehr als 2,5 Millionen Menschen in Niger, deren Ernährung nicht gesichert ist", sagt Ely Keita. - © Michael OrtnerInterview

Niger

"Die Toten in der Wüste sieht niemand"9


  • Care-Länderdirektor Ely Keita über die anhaltende Terrorgefahr, das explodierende Bevölkerungswachstum und warum der Staat das Schlepperwesen nicht stoppen kann.

Wien. Niger zählt zu den am wenigsten entwickelten Ländern der Welt. Die Bevölkerung ist bitterarm und wächst rasant... weiter





Italien

Es war kein Schicksalsschlag21

Der verlassene Lkw ist ein trauriges Fanal der Katastrophe. - © AP

  • Der Einsturz der Morandi-Brücke in Genua ist ein Symbol für die Nachlässigkeit Italiens mit sich selbst.

Genua/Rom. Der blaue Lkw mit der grünen Plane steht immer noch da. Hoch oben thront er auf den Resten der Brücke... weiter


Liste Pilz

Mitglieder wählen kommende Woche neuen Parteichef

Kommende Woche soll Maria Stern den Parteivorsitz von Peter Pilz übernehmen. Wo und wann genau oder ob es noch weitere Kandidaten gibt, ist nicht bekannt. - © APAweb / Roland Schlager

  • Maria Stern soll den Parteivorsitz von Peter Pilz übernehmen. Sonst sind wenige Details bekannt.

Wien. An der Parteispitze der Liste Pilz steht ein Wechsel bevor. Bei einer Mitgliederversammlung kommende Woche soll Maria Stern Gründer Peter Pilz... weiter

  • Update vor 36 Min.





Drohnen

Hoch oben und hoch kompliziert7

Erst vor kurzem kam eine Drohne einem Passagierflugzeug am Flughafen Schwechat gefährlich nahe. Sie war illegal unterwegs. - © apa/Fohringer

  • Viele starten Drohnen ohne Genehmigung - und gefährden den Luftraum.

Wien. Wie ein schrilles Surren, als würde eine Horde von Mini-Helikoptern starten. So hört es sich an, wenn eine Kameradrohne vom Boden abhebt... weiter


Kneissl-Hochzeit

Ukraine übt Kritik am Hochzeits-Besuch Putins1

Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) heiratet - und das sorgt wegen des Besuchs des russischen Präsidenten für europäischen Wirbel. - © APAweb / Hans Klaus Techt

  • Für die Vorsitzende des außenpolitischen Parlamentsausschusses ist dies ein "deutlicher Schlag gegen europäische Werte".

Kiew/Moskau/Wien. Die für Samstag geplante Reise des russischen Präsidenten Wladimir Putin zur Hochzeit von Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) sorgt... weiter

  • Update vor 47 Min.




Asylwerber

"Sie sind nicht homosexuell"21

- © APA/dpa

  • Weil er laut einem BFA-Beamten nicht schwul aussieht, soll ein Afghane abgeschoben werden.

Wien. (dg) Ein 18-jähriger Afghane soll abgeschoben werden, weil ihm ein Beamter des Bundesamtes für Fremdenrecht und Asyl (BFA) nicht glauben will... weiter


Jugendbanden

Schwedens Schandfleck35

Ausgebrannte Autowracks in Göteborg: Mutmaßlich jugendliche Randalierer setzten dutzende Autos in Brand. - © ap/Ihse

  • Kriminalität, Arbeitslosigkeit, Segregation: In Malmös Viertel Rosengard hat der Wohlfahrtstaat versagt.

Stockholm/Wien. Mehr als 80 Autos haben maskierte Täter im Westen Schwedens in der Nacht zum Dienstag angezündet, so viele wie noch nie... weiter













Werbung




Meistgelesen
  1. Es war kein Schicksalsschlag
  2. "Sie sind nicht homosexuell"
  3. Genua trauert und sucht nach Opfern
  4. "Die Toten in der Wüste sieht niemand"
Meistkommentiert
  1. Opposition geht wegen "Sabotage" zum VfGH
  2. Liste Pilz wird "langsam startklar"
  3. Wien folgt Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt
  4. Neue Bodenmarkierungen für manche Stationen

Wussten Sie, dass …


… alle Personen unter 18 Jahren, welche die Schulpflicht erfüllt haben und sich dauerhaft in...




Wussten Sie, dass …


… allfällige zusätzliche Kosten und Gebühren bei Pauschalreisen, über die der...







Von unseren Lesern empfohlen


Brückeneinsturz

Genua trauert und sucht nach Opfern105

Wie ein Mahnmal ragt die eingestürzte Brücke über Genua. - © apaWeb / reuters - Stefano Rellandini Die Stimmung auf dem großen Parkplatz eines Möbelhauses im italienischen Genua ist bedrückend. Immer wieder fahren Autos und Motorroller vor, auch mitten in der Nacht stehen Leute am Zaun. Von hier aus sieht man die Reste des Polcevera-Viadukts... weiter

Economist-Ranking

Wien folgt Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt72

Zu den Wenigen, die sich nicht über das Ergebnis freuen, zählen garantiert einige grantige Wiener. - © The Economist London. In der vergleichbaren Liste des Beratungsunternehmens Mercer hält Wien bereits seit längerem die Top-Position, nun hat auch der Economist Wien als lebenswerteste Stadt gekürt. Als erste europäische Metropole hat die Bundeshauptstadt den... weiter

Jugendbanden

Schwedens Schandfleck35

Ausgebrannte Autowracks in Göteborg: Mutmaßlich jugendliche Randalierer setzten dutzende Autos in Brand. - © ap/Ihse Stockholm/Wien. Mehr als 80 Autos haben maskierte Täter im Westen Schwedens in der Nacht zum Dienstag angezündet, so viele wie noch nie. Die meisten Autos wurden über 20 Standorte verteilt am Montagabend in Schwedens zweitgrößter Stadt Göteborg in... weiter


Neueste Leserkommentare

"Die Toten in der Wüste sieht niemand"

kommentar

Niger muss, wie andere Staaten Afrikas auch, die hemmungslose Vermehrung stoppen ...



von Tictac am 16.08.2018, 09:37 Uhr

EU-Sommerzeitumfrage endet am Donnerstag

kommentar

Die Zeitumstellung brauchen wir nicht



von Müller Dorlis am 16.08.2018, 09:25 Uhr

Schwedens Schandfleck

kommentar

Hmm, welchen Migrationshintergund haben wohl die meisten Einwohner, Verbrecher und Mitglieder der Parallelgesellschaft in Rosengard? Sind es Chinesen...



von Mag. Manuel Leitgeb am 16.08.2018, 09:04 Uhr



Future Challenge 2017/18

Impressionen von der Preisverleihung

Impressionen von der Preisverleihung Future Challenge - Preisverleihung am Dienstag, 5. Juni 2018, 17 Uhr, im Naturhistorischen Museum, 1010 Wien 61 eingereichte Videos standen 1 Monat...


Thema "Die Rolle der Logik in unserer digitalen Welt"

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung
"Wiener Zeitung Dialogic"

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung 
"Wiener Zeitung Dialogic" "Dialogic" ist eine neue Diskussionsreihe der Wiener Zeitung und der ...


Komödien-Theater im KATTUS-Keller

Auf ein Neues

Auf ein Neues Catherine, die erfolgreiche Karrierefrau – Sarah, ihre aufmüpfige nervende Tochter – und Michel, der Clochard...





 - © WZ (1); Rösner (13); Archiv (2)

Verbote

Benehmen Sie sich!10

Wien. Ab September verbannen die Wiener Linien stark riechende Speisen wie Kebab, Nudeln, Hot Dog & Co. aus den Waggons der Linie U6. Die ersten Verbotsschilder dazu wurden am Montag bereits vor Veröffentlichung der Ergebnisse der dazugehörigen... weiter


Bill McDermott - © SAP Press

SAP

Die Cloud macht den Umsatz1

Europas größter Softwarekonzern SAP wird heuer erstmals mehr Umsatz mit Mietsoftware aus der Cloud als mit traditionellen Software-Lizenzen machen. Das sagte der Chef von SAP, Bill McDermott, in einem Interview mit dem Portal The Information... weiter


Ein Kultsample, das in jede Plattensammlung gehört. "Amen, Brother" von den Winstons aus dem Jahr 1969. - © Wiener Zeitung, Michael Ortner

Musik-Blog

Schlagzeugsolo für die Ewigkeit

Es war an einem Frühlingstag 1969 in Atlanta, Georgia. Als Gregory C. Coleman mit seinen Bandkollegen der "Winstons" ins Le Fevre Studio kam, ahnte er nicht, dass er an diesem Tag Popgeschichte schreiben würde... weiter


Um die Ausbildung von Flüchtlingen in der Lehre ist eine Debatte entbrannt. - © APAwe / dpa, Stefan Puchner

Asyl

Wirtschaft gegen Abschiebung von Lehrlingen16

Bregenz/Wien. Die Abschiebung von Lehrlingen sorgt weiter für Diskussionen: Wie ein APA-Rundruf am Donnerstag zeigte, lehnen mehrere Wirtschaftskammern aus den Bundesländern diese Vorgangsweise ab und verweisen etwa auf den Fachkräftemangel... weiter


Vertrocknete Maisfelder als Zeichen der Erderwärmung: Die Menschheit fürchtet den Klimawandel, verpufft aber ungebremst -Emissionen in die Erdatmosphäre. - © apa/dpa

EFA18

Höhere Preise für CO2-intensive Produkte1

"Was wir heuer als extreme Hitzewelle erlebt haben, wird in zwei bis drei Jahrzehnten einfach ‚Sommer‘ heißen", sagt Gernot Wagner. Der im niederösterreichischen Amstetten geborene Ökonom forscht an der Universität Harvard und ist Autor... weiter


Innerhalb der Universität seien aber viele der Meinung, dass männliche Ärzte den Betrieb am Uni-Krankenhaus absichern müssten, weil dazu häufige Notfalleinsätze und lange Schichten notwendig seien. - © APAweb/AFP, Kazuhiro Nogi

Japan

Medizinhochschule fälschte Zulassungstests - um weniger Frauen aufzunehmen5

Tokio (APA/AFP) - Eine medizinische Hochschule in Tokio hat einem Medienbericht zufolge jahrelang die Ergebnisse der Zulassungstests von Bewerberinnen gefälscht, um die Quote weiblicher Studenten niedrig zu halten... weiter


Dystopie

Ein neuer Anfang

Angenommen, zwei Corona-Virusstämme - ein Menschen- und ein Fledermaus-Virus - vereinen sich irgendwie zu einem neuen Supervirus und killen binnen weniger Monate durch die Globalisierung 95 Prozent der Weltbevölkerung... weiter


Testen Sie Ihr Wissen