• 11. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gut zu hören

Gastkommentar

Gastkommentar

Die Mieten müssen sinken

von Pamela Rendi-Wagner


Feminismus

Dann gehen die Frauen halt mit dem linken Fuß nach rechts

von Claudia Aigner


Meinung

Kulturhauptstadt im Kleinformat?

von Bernhard Baumgartner


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Jüdische Buchhandlung wiedereröffnet

von Alexia Weiss


Blogs

Kleidung

Regenponcho: eine Frage der persönlichen Reife

von Matthias G. Bernold


weitere Blogs



Ein herzliches Willkommen in den Niederlanden. - © APAweb/Reuters, Piroschka van de Wouw

Brexit-Abkommen verschoben

Theresa May will nachverhandeln


  • Für heute sind Gespräche in Den Haag, Berlin und Brüssel geplant.
  • Laut EU-Kommissionspräsident gibt es "keinen Raum für Neuverhandlungen".

London. Die britische Premierministerin Theresa May will am Dienstag zu Gesprächen über den Brexit-Deal mit dem niederländischen Regierungschef Mark... weiter

  • Update vor 1 Min.




Emmanuel Macron

Macron kündigt die Erhöhung des Mindestlohns an4

Macron wandte sich an die Nation. - © Reuters

  • Der Präsident macht Zugeständnisse an die Gelbwesten.

Paris/Wien. (red/ag.) Nach wochenlangen Protesten hat Präsident Emmanuel Macron Zugeständnisse angekündigt... weiter


Gebietskrankenkassen

Kundencenter und Kassenambulatorien am Mittwoch geschlossen6

Achtung bei Terminen am Mittwoch! - © WGKK

  • In Niederösterreich und Wien sorgen Proteste gegen die Reform der Sozialversicherung für Einschränkungen.

Wien/St. Pölten. (ett/red.) Versicherte und Patienten müssen sich an diesem Mittwoch auf Auswirkungen der Proteste in den Gebietskrankenkassen in... weiter

  • 1
  • Update vor 59 Min.





Ukraine

Deutschland und Frankreich vermitteln wieder1

Der Konflikt um die Halbinsel Krim zwischen der Ukraine und Russland ist Anfang des Monats weiter eskaliert. Die Ukraine schickte Truppen in den Osten des Landes. - © APAweb / Reuters, Gleb Garanich

  • Vor einer neuen deutsch-französischen Initiative stehen die Chancen auf Deeskalation schlecht.

Berlin/Kiew. Deutschland und Frankreich versuchen am Dienstag in dem Konflikt zwischen Russland und der Ukraine um das Asowsche Meer zu vermitteln... weiter

  • Update vor 57 Min.

Syrien

Hoher Besuch im Camp Haoush Er Rafqa4

Bundespräsident van der Bellen bei seinem Besuch im Lager. - © seiVideo

  • Bundespräsident Alexander Van der Bellen macht sich im Libanon ein Bild von der Lage der syrischen Flüchtlinge im Land.

Beirut. Haoush Er Rafqa, ein Flüchtlingslager wie zig andere im Libanon. Aus Zeltplanen und Holzgestellen gefertigte Notunterkünfte, Schotterpisten... weiter

  • 1
  • Update vor 58 Min.




Deutschland

Aufbruch am Abgrund5

Annegret Kramp-Karrenbauer will vorangehen. Dabei soll es auch Widerspruch zur Kanzlerin geben. - © afp

  • Die neue CDU-Chefin muss sich 2019 bei vier schwierigen Wahlen beweisen. Auch ein Absprung der SPD ist möglich.

Berlin. Für Annegret Kramp-Karrenbauer dürften die jüngsten Umfragedaten wohl eine Genugtuung sein. Denn aus Sicht der Wähler steht die 56-jährige... weiter


Fußball

Barça will nicht in Miami kicken2

2011 spielte der FC Barcelona gegen Manchester United im FedEx Field von Maryland vor mehr als 81.000 Zuschauern. - © Mobilus In Mobili - CC

  • Auch Real Madrid lehnt den Verkauf von Spielen der Primera Division ab.

Der Streit um die Austragung von Fußball-Spielen der spanischen Primera Division in den USA geht weiter... weiter













Werbung



Future Challenge Europa4me


Meistgelesen
  1. Initiative will Weinsorte Zweigelt umbennen
  2. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
  3. AK fordert 1.700 Euro Mindestlohn
  4. Macron kündigt die Erhöhung des Mindestlohns an
Meistkommentiert
  1. Köstinger bremst Hofer ein
  2. Belgiens Regierung zerbricht am Migrationspakt
  3. Migrationspakt offiziell angenommen
  4. FPÖ klagt Republik

Wussten Sie, dass …


… bei einigen Online-Verfahren keine Identifizierung erforderlich ist...




HELP informiert …


… über Bildmarken des öffentlichen Bereichs! ...







Von unseren Lesern empfohlen


Insolvenz

Rosenberger ist pleite67

Der Raststättenbetreiber Rosenberger will am Montag einen Insolvenzantrag stellen. - © APAweb / Barbara Gindl Wien. Der Raststättenbetreiber Rosenberger mit Sitz in Loosdorf, Niederösterreich, ist pleite und hat angekündigt, am Montag beim Landesgericht St. Pölten einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens zu stellen... weiter

Uraufführung

"Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper67

Es ist fraglich, ob das schlichte Freund-Feind-Schema der "Weiden" tatsächlich etwas Positives zum politischen Klima beitragen kann. - © Michael Poehn Wien. Der Vorhang fällt, der Schlusston schwindet, und es kriecht aus der Stille -  ein matter Applaus. Gewiss, er legt ein wenig zu, wenn die Hauptdarsteller an die Rampe treten, und wenn die beiden Opernschöpfer ihr Gesicht zeigen... weiter

Gastkommentar

Mörderisch ökologisch45

Wenn dereinst abgerechnet werden wird mit der zu Ende gehenden Kanzlerschaft Angela Merkels, dann wird neben einer wirklich desaströsen Politik der Grenzöffnung ab 2015, mit deren Kollateralschaden Europa noch viele Jahre zu kämpfen haben wird... weiter


Neueste Leserkommentare

Macron kündigt die Erhöhung des Mindestlohns an

kommentar

Der Protest der Gelbwesten imponiert mir, auch wenn mir die Ausschreitungen nicht gefallen. Nur: wäre Macron aufgewacht...



von Ingrid Kainzner am 11.12.2018, 09:21 Uhr

Kundencenter und Kassenambulatorien am Mittwoch geschlossen

kommentar

Jetz können sich die Bürger selbst ein Bild machen, was sie gewählt haben!



von DIE WAHRHEIT am 11.12.2018, 08:51 Uhr

Initiative will Weinsorte Zweigelt umbennen

kommentar

Institut ohne direkte Eigenschaften und flüssiger als überflüssig! Wie war das doch mit den Grautieren, die auf Eis gingen?



von AUTExit am 11.12.2018, 07:32 Uhr



Wiener Zeitung Dialogic

Neue Medien und philosophische Kritik.

Neue Medien und philosophische Kritik. Die Herausforderungen an eine offene Gesellschaft sind spannender und komplexer denn je. Neue Medien bestimmen immer mehr die Diskussion über wahr und...


Impressionen "Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter"

Impressionen "Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter" Lassen sich die Erkenntnisse, die Kraus über Medien gewonnen hat, auf die heutige Zeit und in die Digitalität übertragen...


MAGIC TRUMPET in der Annakirche

Trompetenzauber im Advent

Trompetenzauber im Advent Die Annakirche öffnet erneut ihre Pforten für eine Adventkonzert-Serie. Die herrlichen Fresken von Daniel Gran, jenes Künstlers...





"Bemerkenswert erscheint, dass der Name Zweigelt noch im Jahr 1975 gewählt wurde, obwohl der Namensgeber nicht nur illegales Mitglied der NSDAP ab 1933 war, sondern auch von der Machtübernahme der Nationalsozialisten beruflich profitiert hat", heißt es in der Wikipedia. - © Bauer Karl - CC 3.0

Wein

Initiative will Weinsorte Zweigelt umbennen6

Wien. (dab) Das Wort Zweigelt soll sich künftig nicht mehr in Weinkarten finden, in "Blauer Montag" soll die Sorte unbenannt werden. Das ist der Wunsch des "Instituts ohne direkte Eigenschaften", das am Montag die Umbenennung der Rotweinrebe forderte... weiter


Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Apple gegen zwei Qualcomm-Softwarepatente im Zusammenhang mit der Größenänderung von Fotos und der Verwaltung von Anwendungen über den Bildschirm verstößt. - © APAweb/REUTERS, Stephen Lam

China

Gericht verhängt Verkaufsverbot für diverse iPhone-Modelle

San Francisco. Im Zusammenhang mit einer Patentklage des Chipkonzerns Qualcomm gegen Apple hat ein Gericht in China ein Import- und Verkaufsverbot gegen mehrere iPhone-Modelle verhängt. Betroffen seien alle Geräte vom iPhone 6S bis zum... weiter


Es ist fraglich, ob das schlichte Freund-Feind-Schema der "Weiden" tatsächlich etwas Positives zum politischen Klima beitragen kann. - © Michael Poehn

Uraufführung

"Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper67

Wien. Der Vorhang fällt, der Schlusston schwindet, und es kriecht aus der Stille -  ein matter Applaus. Gewiss, er legt ein wenig zu, wenn die Hauptdarsteller an die Rampe treten, und wenn die beiden Opernschöpfer ihr Gesicht zeigen... weiter


Die Asylunterkunft in Drasenhofen wurde geschlossen. Doch es gibt ein politisches Nachspiel. - © APAweb, Helmut FohringerVideo

Niederösterreich

Grüne wollen U-Ausschuss zu Drasenhofen6

St. Pölten/Wien. Die niederösterreichischen Grünen wollen im Zusammenhang mit dem mittlerweile geschlossenen Asyl-Quartier für unbegleitete Minderjährige in Drasenhofen einen Untersuchungsausschuss... weiter


Die ersten Nobelpreisträger, die ihre Medaille und ihr Diplom vom schwedischen König Carl XVI. Gustaf überreicht bekamen, waren drei Laser-Physiker, die hochpräzise Werkzeuge aus Licht entwickelt haben. - © APAweb/AFP, Henrik Montgomery

Auszeichnung

"Wissenschaft bietet Gegenbewegung zum Nationalismus"2

Stockholm. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm sind am Montag die Nobelpreise für Medizin, Chemie, Physik und Wirtschaftswissenschaften übergeben worden. In seiner Eröffnungsrede in der Stockholmer Konzerthalle betonte Carl-Henrik Heldin von der... weiter


"Uns war wichtig, dass formale Versäumnisse nicht zu Lasten der Studierenden gehen" und man eine schnelle und unbürokratische Lösung finde, so Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) in einer Stellungnahme. - © APAweb/ dpa

Lehrerausbildung

Bachelor-"Frühstarter" dürfen regulär unterrichten

Wien/Salzburg. Durch eine Gesetzesnovelle sollen Absolventen des Lehramts-Bachelorstudiums an der Uni Salzburg beziehungsweise am Mozarteum künftig auch regulär an AHS und BMHS unterrichten dürfen... weiter


Dicke Wälzer können zumindest Schlafstörungen kurieren. - © WZ-Illustration/hamEmpfehlungen

Literaturkritik

Kurz ist gut4

Und ob es auf die Länge ankommt! Die langen braucht niemand. Die sind schlapp und ermüdend. Die kurzen sind konzentrierter. Die kurzen halten bei Laune. Obendrein kann man in weniger Zeit mehr von ihnen genießen... weiter


Testen Sie Ihr Wissen