• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Ein Pallawatsch namens Brexit

von Paul Schmidt


Glossen

Antike Comicstrips

von Mario Rausch


Abseits

Die Zukunft lässt schon grüßen

von Tamara Arthofer


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Es passiert nicht einfach

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Ambivalentes Novembergedenken

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Ein Hauseingang in Berlin mit moralisch aufgeladener Politikbotschaft. - © WZ/wh

Demokratie

Ein Warnzeichen namens Selbstzensur


  • Politikwissenschafter Peter Biegelbauer beschreibt beunruhigende Entwicklungen an der Demokratiefront.

Wien. Demokratie ist nicht länger nur ein Mittel, um gesellschaftliche Konflikte zu entscheiden und divergierende Interessen zu moderieren... weiter




Ukraine

"Der Maidan ist für mich magisch, schrecklich und schön zugleich"8

- © reuters/GaranichVideo

  • Vor fünf Jahren begann in Kiew die proeuropäische Protestbewegung, die das Land veränderte.
  • Fünf junge Ukrainer, die damals dabei waren, blicken auf diese Zeit zurück - und erklären, was sich für sie verändert hat.

Kiew. Er war Schauplatz und Symbol der Revolution: der Unabhängigkeitsplatz in Kiew, der "Maidan". Dieser Tage jährt sich die proeuropäische... weiter


Migration

Die Herbergen in Tijuana sind voll1

Migranten in Tijuana: Ihre Chancen auf legale Einreise in die USA stehen schlecht.  - © APAweb / Reuters, Claudia Daut

  • Dem Ziel so nah: Tausende Migranten harren an US-Grenze aus, doch die Asylverfahren sind langwierig.

Tijuana. Nach gut einem Monat zu Fuß, auf Lkw und in Bussen erreichen Tausende Migranten aus Mittelamerika die Grenze zu den USA... weiter






Interview

"Sexualität ist wie eine Vergrößerunglinse"18

"Bei Paaren gibt es oft einen unausgesprochenen Auftrag an mich, Dolmetscherin für die eigenen Bedürfnisse zu sein. Wenn Klienten alleine kommen, ist es oft mehr eine Spurensuche nach dem eigenen sexuellen Ich." - Sandra Gathmann. - © Stanislav Jenis

  • Die Sexualtherapeutin Sandra Gathmann über "MeToo", männlichen Sexismus und typische Probleme.

"Wiener Zeitung": Frau Gathmann, warum sind Sie Sexualtherapeutin geworden? Sandra Gathmann: Ich hatte schon früh den Eindruck, dass alles... weiter


Bundeskongress

Kogler: "Rudern statt sudern!"8

Bundessprecher Werner Kogler beschwor am Samstag fast eine Stunde lang den Kampfgfeist der Grünen.  - © APAweb / Georg Hochmuth

  • Die Grünen wählen den bisher nur interimistischen Parteichef einhellig zum Bundessprecher.

Wien. Werner Kogler ist am Samstag zum Bundessprecher der Grünen gewählt worden. Beim Bundeskongress in Wien gab es mit 203 von 205 gültigen... weiter





Fall Kashoggi

CIA: Mordauftrag kam von Kronzprinz Salman9

Die CIA sieht Saudi Mohammed bin Salman als saudischen De-Facto-Herrscher und geht davon aus, dass der Mord an Khashoggi in seinem Auftrag durchgeführt wurde.  - © APAweb / Reuters, Amir Levy

  • Die USA wollen die Verantwortlichen des Mordes an Khashoggi zur Rechenschaft ziehen.

Washington. Der US-Geheimdienst CIA geht davon aus, dass Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman persönlich die Tötung des regierungskritischen... weiter


Parlament

Kein BVT-Check für rechtsextremen Sicherheits-Mitarbeiter6

Der mutmaßlich rechtsextreme Sicherheits-Mitarbeiter, der im BVT-U-Ausschuss eingesetzt wurde, wurde nicht von Verfassungsschützern überprüft.  - © APAweb / Georg Hochmuth

  • Innenministerium und Parlamentsdirektion schieben einander die Verantwortung für die Sicherheitspanne zu.

Wien. Alle Parlamentsfraktionen haben sich am Wochenende empört gezeigt, dass ein offensichtlich rechtsextremer Mitarbeiter einer privaten... weiter













Werbung



Future Challenge Europa4me


Meistgelesen
  1. Eine Legende wird 80
  2. "Sexualität ist wie eine Vergrößerunglinse"
  3. Kinderernährung in der Zeit nach dem Krieg: "Süßes vermissten wir besonders"
  4. Warum die Einkommen stagnieren
Meistkommentiert
  1. Kurz attackiert Vorarlberg
  2. Verzweifelte Schubhäftlinge
  3. Rechtsextremer als Security beim BVT-Ausschuss
  4. Regierung verteidigt 12-Stunden-Tag

Wussten Sie, dass …


… der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Zuschuss für die Kinderbetreuung zahlen kann...




HELP informiert ...


… über die "Erweiterte Pflegefreistellung"! ...







Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Moral und UNmoral119

Während noch nicht ganz klar ist, ob das Königreich Saudi-Arabien den Journalisten Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat bloß zersägen ließ oder ihn auch noch in Säure aufgelöst und in die Kanalisation der Bosporus-Metropole entsorgt hat... weiter

USA

Trump wirft Beraterin raus39

Am 13. November war alles noch in Ordnung: Mira Ricardel (r.) an der Seite von US-Präsident Donald Trump. - © APAweb, Reuters, Jonathan Ernst Washington. An Rauswürfe aus der Regierungsmannschaft von US-Präsident Donald Trump ist die Öffentlichkeit schon gewöhnt, doch der jüngste Personalwechsel im Weißen Haus sticht heraus. Am Dienstag hatte US-First Lady Melania Trump - in einem höchst... weiter

Leitartikel

Herzlichst, Ihr Hater!31

Marina Delcheva ist "Österreich"-Redakteurin der Wiener Zeitung. Die Regierung will unter dem Schlagwort "digitales Vermummungsverbot" mittels Klarnamenpflicht gegen Hass im Netz vorgehen. Fakt ist: Es gibt hier massiven Handlungsbedarf. Der Umgangston im Netz ist rau und rüpelhaft... weiter


Neueste Leserkommentare

Wien soll 2027 Zwei-Millionen-Stadt werden

kommentar

Bis der öffentliche Verkehr kollabiert und zusammenbricht unter dieser Last. Weder werden neue Linien gebaut den neuen Anforderungen gerecht zu werden...



von CCCP am 17.11.2018, 20:48 Uhr

Besser dicker, als Raucher

kommentar

Ich wurde von Rauchern und Raucherinnen immer wieder und wieder wegen meines Gewichts ermahnt und zu mehr "Willenskraft" aufgefordert...



von Monika Ederer-Mosing am 17.11.2018, 20:38 Uhr

Irrungen, Wirrungen unter Bündnispartnern

kommentar

Eine ähnliche Diskrepanz zwischen den EP-Abgeordneten der VP und der Parteiführung in Wien zeigte sich schon beim Theaterdonner um die Abriegelung der...



von wartl am 17.11.2018, 19:38 Uhr



Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter

Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter Lassen sich die Erkenntnisse, die Kraus über Medien gewonnen hat, auf die heutige Zeit und in die Digitalität übertragen...


Impressionen "Demokratie! Fünf Überlebensfragen"

Impressionen "Demokratie! Fünf Überlebensfragen" Autoritarismus, manipulierte Meinung, populistische Führerfiguren – die Zukunft der Demokratie ist weltweit unsicher geworden...


Das ewige Lied - Stille Nacht! Heilige Nacht!

Salzburger Advent

Salzburger Advent Der besondere Zauber und die tiefen Gefühle der Adventszeit berühren seit jeher viele Menschen. Der "Salzburger Advent" hat es sich seit beinahe...





Impulsiver Phantast: Herbert Achternbusch. - © Ullsteinbild/Sven Simon

Porträt

"Ich bin doch nur ein Depp"1

Ruhig ist es um Herbert Achternbusch in den vergangenen Jahren geworden. Das hatte mit gesundheitlichen Problemen zu tun, aber auch mit dem Alter: Ganze 80 Jahre wird der bayerische Anarcho-Gesamtkünstler am 23. November... weiter


Revuegirls mit Löwenbabys um 1960 im Moulin Rouge, seit 2012 ist es ein Vapiano-Lokal. - © ullstein bild/Imagno; Kadotheum; picturedesk/Kurt Molzer

Stadtleben

Vom Cabaret zur Systemgastro

Wien. Vom Wohnhaus zum Cabaret, vom Cabaret zum Striptease-Lokal, vom Striptease-Lokal zum Systemgastro-Betrieb: Das Gebäude des Moulin Rouge in der Walfischgasse 11 im ersten Bezirk hat viel erlebt... weiter


Das knapp zweieinhalbminütige Video, das eine britische Warenhauskette am Donnerstag auf YouTube gestellt hat, wurde innerhalb eines Tages übervier Millionen Mal angeschaut. - © APAweb/AFP, Getty Images, Theo Wargo

YouTube

Weihnachtsspot mit Elton John rührt viele Internet-Nutzer2

London. Ein berührender Weihnachtsspot mit dem britischen Sänger Elton John (71) ist zum Hit im Internet geworden. Das knapp zweieinhalbminütige Video, das eine britische Warenhauskette am Donnerstag auf YouTube gestellt hat... weiter


Pop

Elegante Düsternis

Ein traurig-zartbitterer Ennui zieht sich durch die zehn Songs des fünften Studioalbums der amerikanischen Singer-Songwriterin Laura Gibson. Einige der Stücke auf "Goners" handeln vom (allzu frühen) Verlust ihres Vaters... weiter


588 Menschen aus der Türkei haben die österreichische Staatsbürgerschaft angenommen. - © APAweb, Expa, Michael Gruber

Staatsbürgerschaft

Zahl der Einbürgerungen steigt weiter2

Wien. Die Zahl der Einbürgerungen steigt weiter. In den ersten neun Monaten dieses Jahres wurde laut Statistik Austria die österreichische Staatsbürgerschaft an insgesamt 6.971 Personen verliehen... weiter


Mit 43 Jahren 1961 zum jüngsten US-Präsidenten gewählt: John F. Kennedy, hier bei einem Auftritt im März 1962. - © Bettmann/getty images

Zeitgeschichte

Kennedys sorgsam gepflegter Mythos11

Es gibt Tage im Leben, an die man sich auch noch Jahrzehnte später so erinnert, als ob es gestern gewesen wäre. Für mich war der 22. November 1963 so ein Tag. Ich war damals Student in Göttingen... weiter


 - © Christoph LiebentrittInterview

Diversity

"Wir sind in der Realität angekommen"15

Wien. Sie ist die erste Frau an der Spitze der Wirtschaftsuniversität Wien (WU). Im Gespräch mit der "Wiener Zeitung" erklärt Edeltraud Hanappi-Egger, warum es eine Frauenquote braucht, warum Nationalismus dem Forschungsstandort schadet und warum so... weiter


Impulsiver Phantast: Herbert Achternbusch. - © Ullsteinbild/Sven Simon

Porträt

"Ich bin doch nur ein Depp"1

Ruhig ist es um Herbert Achternbusch in den vergangenen Jahren geworden. Das hatte mit gesundheitlichen Problemen zu tun, aber auch mit dem Alter: Ganze 80 Jahre wird der bayerische Anarcho-Gesamtkünstler am 23. November... weiter


Im Falle des Martinigansls ist punkto Weinauswahl Bedachtsamkeit angeraten. - © Johann Werfring

Weinjournal

Der passende Wein zur Gans5

Das Burgenland gilt traditionell als Gänseland und Pilgerstätte für Martinijünger. Der heilige Martin wurde bekanntlich in der Spätantike in Pannonien geboren, weshalb er bis heute als Landespatron des Burgenlandes fungiert... weiter


Testen Sie Ihr Wissen