• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Eine unerhörte Höflichkeit

von Theodora Bauer


Maschinenraum

Digitales Verdummungsverbot

von Walter Gröbchen


Kommentar

Kommentar

Netflix spendet keine Gruselfichten

von Christina Böck


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Es passiert nicht einfach

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Ambivalentes Novembergedenken

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Brexit-Minister Dominic Raab verlässt nach dem "Yes" das Kabinett von Theresa May. - © APAweb, Reuters, Peter Nicholls

Großbritannien

Rücktrittsreigen nach Brexit-Einigung3


  • Paukenschlag nach der Einigung: Nach Brexit-Minister Dominic Raab tritt auch die Arbeitsministerin Esther McVey zurück. Theresa May verteidigt den Entwurf.
  • EU-Parlamentspräsident Tajani: "Das ist das beste Abkommen, das wir erzielen konnten."

London. Am Mittwoch demonstrierte Theresa May noch Einigkeit mit ihrem Kabinett - der Vertragsentwurf zum EU-Austritt wurde angenommen... weiter

  • 2
  • Update vor 52 Min.




Verkehr

Tempo 140: Hofer zieht positive Bilanz2

Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) und die Asfinag haben nach dreieinhalb Monaten Probelauf erste Bilanz über das Tempolimit 140 gezogen.  - © APAweb / Roland SchlagerVideo

  • Das Durchschnittstempo ist um zwei bis vier km/h gestiegen. Laut Verkehrsclub ist das bereits zu viel.

Wien. Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) und die Asfinag haben am Donnerstag eine aus ihrer Sicht positive Zwischenbilanz über den Tempo-140-Test... weiter


Pop-Konzert

Cowboys, die Pailletten lieben3

Wie man in Kentucky eher keinen Acker bestellt: Kylie Minogue, hier bei der Geburtstagsfeier von Queen Elizabeth im April, war in Wien. - © A. Parsons/Reuters

  • Kylie Minogue gastierte mit ihrem aktuellen Album "Golden" und alten Hits im Wiener Gasometer.

Eine wohlbekannte Frage aus dem der Freikörperkultur zugeneigten Erwachsenenfilm stellt sich ausgerechnet heute dann leider doch nicht: Warum liegt... weiter

  • Update vor 46 Min.





Besetzung

Aufregung um verirrte SMS von Strache2

Vizekanzler Heinz-Christian Strache verschickte eine SMS aus Versehen an den politischen Gegner. - © APAweb, Helmut Fohringer

  • Der Vizekanzler sorgt sich um den Einfluss seiner Partei in der Nationalbank.

Wien. Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) sorgt sich um den Einfluss seiner Partei in der Nationalbank... weiter

  • Update vor 29 Min.

USA

Trump wirft Beraterin raus29

Am 13. November war alles noch in Ordnung: Mira Ricardel (r.) an der Seite von US-Präsident Donald Trump. - © APAweb, Reuters, Jonathan Ernst

  • Ein Streit mit der First Lady wurde Sicherheitsberaterin Mira Ricardel im Weißen Haus zum Verhängnis.

Washington. An Rauswürfe aus der Regierungsmannschaft von US-Präsident Donald Trump ist die Öffentlichkeit schon gewöhnt... weiter





New York

Protest gegen Amazon-Firmensitz3

Die Demonstranten prangern die Steuerpraxis von Amazon an. - © APAweb, afp, Don Emmert

  • Hunderte Anrainer machen ihrem Ärger Luft: Der Konzern zahle keine Steuern, bekomme aber hohe Subventionen.

New York/Seattle. Hundert Anrainer haben gegen den geplanten neuen Firmensitz des Internetkonzerns Amazon im New Yorker Stadtteil Queens demonstriert... weiter


Cannabis

Die Gras-Greißler4

Inzwischen gibt es mehr als 200 Hanf-Shops in Österreich, und täglich werden es mehr, bestätigt ein Sprecher der Wirtschaftskammer.  - © MAGU

  • Legales Cannabis boomt, doch rechtlich bewegen sich CBD-Shops immer noch in einem Graubereich.

Wien. In so gut wie allen Wiener Gemeindebezirken schießen auf Marihuana-Produkte spezialisierte Geschäfte wie Schwammerl aus dem Boden... weiter













Werbung



Future Challenge Europa4me


Meistgelesen
  1. Trump wirft Beraterin raus
  2. Entwurf "verheerend" für Schottland
  3. Neue Aufgaben für Sexarbeiterinnen
  4. Die Gras-Greißler
Meistkommentiert
  1. Namenspflicht gegen Hass im Netz
  2. Tschechien lehnt UNO-Migrationspakt ab
  3. Regierung will "digitales Vermummungsverbot"
  4. Herzlichst, Ihr Hater!


Wussten Sie, dass ...


… bei Kinderkrippen die Gruppengröße von der Altersstruktur der Kinder beeinflusst wird und...




Wussten Sie, dass ...


… die Anzeigebestätigung um maximal sechs Monate verlängert werden kann...







Von unseren Lesern empfohlen


Vereinte Nationen

Bulgarien kündigt Ausstieg aus UNO-Migrationspakt an90

Flüchtlinge vor einem Erstaufnahmezentrum in Bulgarien. - © APAweb / Reuters, Pierre Marsaut Sofia. Mit Bulgarien hat am Montag offiziell das vierte Land angekündigt, dem UNO-Migrationspakt nicht beitreten zu wollen. Das verkündete der Vizechef der Regierungspartei GERB, Zwetan Zwetanow, nach einem Ministertreffen... weiter

1922 - 2018

Comic-Legende Stan Lee ist tot54

Stan Lee schuf Superhelden wie Spiderman, Hulk und Thor. - © APAweb / AFP, Getty, Rich Polk Los Angeles. Comic-Legende Stan Lee ist tot: Lee hatte in den 60er Jahren gemeinsam mit dem Marvel-Verlag das Superhelden-Genre revolutioniert. Der Schöpfer von "Spiderman", "Hulk" und den "X-Men" stach aus den eher im Hintergrund werkelnden... weiter

Gaza

Konflikt zwischen Israel und Hamas eskaliert46

Militante Palästinenser hatten innerhalb von drei Stunden mehr als 200 Raketen und Mörsergranaten auf Israel abgefeuert. Eine Granate habe einen Bus nordöstlich des Gazastreifens getroffen. - © APAweb / AFP, Menahem Kahana Tel Aviv/Gaza. Nach dem tödlichen Einsatz einer israelischen Spezialeinheit im Gazastreifen ist der Konflikt mit der dort herrschenden Palästinenserorganisation Hamas gefährlich eskaliert. Palästinenser feuerten massenhaft Raketen Richtung Israel ab... weiter


Neueste Leserkommentare

"Großteil der Fälle ist Verhetzung"

kommentar

An AMB 15.11.2018 08:55 Uhr, Eine seriöse Zeitung würde die Wertung sang und klanglos aufgeben, und so die Teilnehmer dazu zwingen auch zu Antworten...



von CCCP am 15.11.2018, 13:02 Uhr

Bulgarien kündigt Ausstieg aus UNO-Migrationspakt an

kommentar

Es ist davon auszugehen, daß die mit dem Papier befassten Staaten ihrerseits Rechtsexperten mit der Prüfung des Inhaltes beauftragt haben...



von hcd11 am 15.11.2018, 12:53 Uhr

Zahl der Einbürgerungen steigt weiter

kommentar

Eine Entwicklung, die schon unter Haider bemerkbar war und seinen Niedergang einleitete, wird auch jetzt wieder sichtbar...



von Waldbauernbua am 15.11.2018, 12:50 Uhr



Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter

Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter Lassen sich die Erkenntnisse, die Kraus über Medien gewonnen hat, auf die heutige Zeit und in die Digitalität übertragen...


Impressionen "Demokratie! Fünf Überlebensfragen"

Impressionen "Demokratie! Fünf Überlebensfragen" Autoritarismus, manipulierte Meinung, populistische Führerfiguren – die Zukunft der Demokratie ist weltweit unsicher geworden...


Sound of Christmas in der Kapuzinerkirche

Klingender Advent

Klingender Advent Heuer lädt erstmalig die Wiener Kapuzinerkirche, unter deren Kirchenschiff sich die weltberühmte Kaisergruft (Kapuzinergruft) befindet...





Die aufwendige Recherche für sein Buch hat Andreas Schindl fast selbst das Leben gekostet. - © Hackenberg

Literatur

Stadt im Traume4

Wien. Eigentlich ist Andreas Schindl Dermatologe. Er studierte Medizin in Wien und Photobiologie in Padua. Aber nebenbei schreibt er auch gerne: In seinem Debütroman "Paurs Traum" gibt Schindl tiefe Einblicke in die theresianische und josefinischen... weiter


Die Gewinnerin des Eurovision Song Contests (ESC) von 2010 ist auf Instagram sehr aktiv. Fast jeden Tag gibt es neue Fotos der Sängerin, etwa im Urlaub oder im Tonstudio. - © APAweb/AFP, Ronny Hartmann

Cybermobbing

Lena Meyer-Landrut prangerte Mobbing im Netz an1

Köln. Die deutsche Popsängerin Lena Meyer-Landrut ("Satellite") hat auf Instagram mit einem Selfie öffentlich gemacht, was für Beschimpfungen sie jeden Tag erreichen. Auf dem Foto sieht man die 27-Jährige in einem Spiegel... weiter


Wie man in Kentucky eher keinen Acker bestellt: Kylie Minogue, hier bei der Geburtstagsfeier von Queen Elizabeth im April, war in Wien. - © A. Parsons/Reuters

Pop-Konzert

Cowboys, die Pailletten lieben3

Eine wohlbekannte Frage aus dem der Freikörperkultur zugeneigten Erwachsenenfilm stellt sich ausgerechnet heute dann leider doch nicht: Warum liegt hier überhaupt Stroh rum? Zwar ist mit Kylie Minogue der Star des Abends angetreten... weiter

  • Update vor 47 Min.

588 Menschen aus der Türkei haben die österreichische Staatsbürgerschaft angenkommen. - © APAweb, Expa, Michael Gruber

Staatsbürgerschaft

Zahl der Einbürgerungen steigt weiter

Wien. Die Zahl der Einbürgerungen steigt weiter. In den ersten neun Monaten dieses Jahres wurde laut Statistik Austria die österreichische Staatsbürgerschaft an insgesamt 6.971 Personen verliehen... weiter


Eine exakt ein Kilogramm schwere Siliziumkugel an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. - © APAweb, dpa

Physik

Update für das Kilogramm4

Versailles. Revolution in Versailles: Zumindest in der Metrologie, der Wissenschaft vom präzisen Messen wird am Freitag nahezu alles auf den Kopf gestellt. Auf der Generalkonferenz für Maß und Gewicht sollen Vertreter von 60 Staaten über ein neues... weiter


"Unsere beiden wesentlichen Punkte in den Verhandlungen mit dem Ministerium waren: Wie erzielen wir eine Steigerung, die sich auch in einer Verbesserung der Betreuungsrelationen niederschlägt? Und wie können die Anfängerzahlen näher an die Realität herangeführt werden", soWU-Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger - © APAweb, Herbert Neubauer

Uni-Budget

Mehr Geld für WU und Linzer JKU2

Linz/Wien. Die Wirtschaftsuniversität (WU) erhält in der kommenden Leistungsvereinbarungsperiode 2019 bis 2021 ein Budgetplus von 17 Prozent. Damit werden 30 neue Professuren bzw. äquivalente Stellen geschaffen... weiter


Krimi

Tödlicher Kakao

Nach Rationalität darf man bei Tom Hillenbrands Luxemburger Kulinarik-Krimis nicht fragen. Denn sinnvoll ist das nicht, dass ein Koch, nachdem seine Jugendliebe vor seinen Augen ermordet wurde... weiter


Testen Sie Ihr Wissen