• 17. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Das Ende der klassischen Entwicklungszusammenarbeit?

von Friedbert Ottacher


Sedlaczek am Mittwoch

"Wörter, deren Erfinder man umbringen sollte..."

von Robert Sedlaczek


Kommentar

Kommentar

"Tagespresse" narrt "Krone": Ein billiger Sieg

von Christoph Irrgeher


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

So marvelous!

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Theresa May - © REUTERS

Großbritannnien

May fordert einen nationalen Schulterschluss4


  • 19 Stimmen retteten die Premierministerin beim Misstrauensvotum.
  • Schotten und Waliser reden von neuem Referendum.

Theresa May hat in der Nacht auf Donnerstag an britische Abgeordnete der Opposition appelliert, das Eigeninteresse zur Seite zu schieben und... weiter





BVT-Ausschuss

"Jedes Schrifterl a Gifterl"38

Zeugin Isabella F. erzählte ausführlich. - © Martin Juen / SEPA.Media / picturedesk.com

  • Eine ehemalige BMI-Beamtin holt zum Rundumschlag gegen die ÖVP aus.

Es war die wohl auskunftsfreudigste Zeugin, die im BVT-Untersuchungsausschuss bisher befragt wurde: Isabella F... weiter


Freiwillige

Ping-Pong um Geld für Freiwillige4

Salzburger Feuerwehrchef Winter verlangt vom Bund eine Entschädigung, wenn ein Betrieb Helfer freistellt. - © apa/LFV/Franz Fink

  • Nach Schneechaos formiert sich Länderfront. Bund soll Firmen die Kosten für Ausfälle ersetzen.

Klagenfurt/Salzburg/Wien. Wer soll freiwilligen Helfern wie den Feuerwehrleuten den Lohn ersetzen, wenn sie bei Naturkatastrophen wie jetzt wegen der... weiter






Ungarn

Wie das Feindbild Soros erschaffen wurde13

"Vom Soros-Plan. Lassen wir das nicht unwidersprochen", ließ 2017 Ungarns Regierung affichieren. - © afp/Kisbenedek

  • Jüdische Politikberater erdachten die Kampagne gegen den jüdischen Investor und Philanthropen.

Bern/Budapest/Wien. Zum guten Ton antisemitischer Verschwörungstheorien zählt, Juden als homogene Masse zu sehen – eine Grundvoraussetzung für... weiter


Handelsstreit

Europa führt Schutzzölle für Stahl ein6

Willi Helfert: Hochofenanstich bei der VÖEST (Ölbild). - © Brigittehelfert - CC 3.0

  • Die EU reagiert auf den Protektionismus der USA.

Die EU führt dauerhaft Sonderabgaben auf Stahlprodukte ein, um europäische Hersteller vor schwerwiegenden Marktverzerrungen durch die neuen US-Zölle... weiter





Asylrecht

Regierung will Abschiebungen erleichtern5

- © apa/Georg Hochmuth

  • Kanzler will europäische Statusrichtlinien ändern. Völkerrechtler sieht wenig Gestaltungsraum.

Wien. (pech/apa) Die Bundesregierung sucht Mittel und Wege, straffällig gewordene Flüchtlinge leichter abschieben zu können... weiter


Medizin

Künstliche Blutgefäße5

Illustration der Blutgefäße aus Stammzellen. - © Imba

  • Wiener Wissenschafter züchten ein neues Mikro-Organ zur Erforschung von Diabetes.

Wiener Wissenschafter züchten ein neues Mikro-Organ zur Erforschung von Diabetes. weiter













Werbung





Future Challenge Europa4me


Meistgelesen
  1. "Jedes Schrifterl a Gifterl"
  2. Chaos in London lässt Devisenmarkt kalt
  3. May fordert einen nationalen Schulterschluss
  4. Interstellarer Gast Oumuamua doch nicht so besonders
Meistkommentiert
  1. Wiens Pläne laut Juristen unzulässig
  2. Historische Schlappe für May
  3. Von Mördern und Opfern
  4. Täter ist geständig

Wussten Sie, dass ...


… bestimmte nahe Angehörige einer verstorbenen Person bei Miet- und Pachtrechten ein...




Geoblocking-Verbot


Seit 3. Dezember 2018 sollen alle Verbraucher aus der EU grundsätzlich den gleichen Zugang zu allen...







Von unseren Lesern empfohlen


Gewaltverbrechen

Täter ist geständig350

Tatort-Ermittler am Dienstag, 15. Jänner 2019, am Hauptbahnhof in Wien - © APAweb/APA, HERBERT NEUBAUER Wien. Der 21-jährige Spanier, der in der Nacht auf Dienstag im Wiener Hauptbahnhof seine 25-jährige Schwester erstochen hat, war in einer ersten Befragung geständig. Nach Angaben der 32-jährigen Adoptivschwester des Mannes... weiter

Mindestsicherung

Kurz hält an Wien-Kritik fest73

Gegen die Kritik der FPÖ verteidigtet derBundeskanzler die Caritas. - © APAweb, afp, Daniel Mihailescu Wien. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat im Zusammenhang mit der neuen Mindestsicherung seine Kritik an Wien bekräftigt und seine umstritten Aussage verteidigt, wonach in Wien immer weniger Menschen in der Früh aufstehen, um arbeiten zu gehen... weiter

Geschichte

Rosa Luxemburg: "Ich war, ich bin und werde sein"41

Rosa Luxemburg bei einem Spaziergang in Berlin, 1914. - © ullstein bild/Ed. Frankl Die Diskussion über sie ist nüchterner und historischer geworden. Rosa Luxemburg (1871-1919) hat einst heftig bewegt, ihr Leben und Werk haben provoziert, sehr unterschiedliche Reaktionen ausgelöst, sie wurde gehasst... weiter


Neueste Leserkommentare

Kurz hält an Wien-Kritik fest

kommentar

Weil Kurz & Co nichts Wesentliches auf die Reihe bringen - ein auf viele Jahre verschobenes Steuerreförmchen inklusive - müssen Sie ständig ablenken...



von Hans Grausbirne am 17.01.2019, 02:45 Uhr

Doch keine Aliens. Oder?

kommentar

Natürlich gibt es Aliens! Wie hirnverbrannt muß man sein, wenn man annimmt, es könnte in so einem riesigen Universum...



von Lippl Reinhard am 16.01.2019, 22:57 Uhr

May fordert einen nationalen Schulterschluss

kommentar

Alles dreht sich nur um Macht und Geld! Wem nützt dies, wenn es den Menschen dann im Börserj fehlt! Der Verteilungskampf ist voll im Gange, die Frage...



von BEOBACHTER am 16.01.2019, 22:47 Uhr



WIENER ZEITUNG EVENTREIHE

Schicksalsfrage Klimawandel

Schicksalsfrage Klimawandel Das Klima verändert sich und mit ihm die Welt, in der unsere Kinder aufwachsen. "Ihr sagt, Ihr liebt eure Kinder über alles...


Dialogic

Die Wahrheit über Fake News

Die Wahrheit über Fake News Wien. In Wahrheit ist eine philosophische Kritik von Fake News kein leichtes Unterfangen. Das wurde den Anwesenden bei der ausgebuchten...


"Meine Reverenz, Herr Legationsrat!"

Haidingers LiteraTouren

Haidingers LiteraTouren Martin Haidinger liest aus Jörg Mauthes Roman "Die große Hitze". Der Wiener Journalist widmete sich als Kulturredakteur, Kritiker...





Der steirische FPÖ-Klubobmann Hermann und sein KPÖ-Pendant Klimt-Weithaler. - © FPÖ Steiermark/Krenn

Steiermark

Volksbefragung zu Leitspital2

Liezen. Noch im Frühjahr soll es im obersteirischen Bezirk Liezen eine Volksbefragung über das von der Landesregierung geplante Leitspital geben. Drei bestehende LKH-Standorte sollen zugunsten des neu zu bauenden Leitspitals geschlossen werden... weiter


 - © PID/Fürthner

Ballsaison

10.000 Blüten für den Blumenball

Wien. Der Blumenball ist der am schönsten geschmückte Ball der Saison - denn die Wiener Stadtgärten sorgen bei "ihrem" Ball für ein ganz besonders farbenfrohes Blumenmeer aus 100.000 Blüten... weiter


Erstmals sucht der Prix Ars Electronica explizit nach Arbeiten im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI). - © Foto: Archiv

Ars Electronica

Neue Prix-Kategorie für Künstliche Intelligenz

Linz. Für den Prix Ars Electronica, dem weltweiten Wettbewerb für Medienkunst, gibt es eine neue Kategorie. Die bisherige "Hybrid Art" wird zu "Artificial Intelligence & Life Art" und widmet sich künstlerischem Schaffen... weiter


Mit Grummelstimme: Micah P. Hinson - © Veranstalter

Pop

Micah P. Hinson: Apokalypse mit Gitarre3

Eine kurze Kulturgeschichte seiner Albumcover legt nahe, dass der Mann eine Vorliebe für Frauen und Schusswaffen hat. Erstere spiegelte sich nicht nur auf seinem 2009 veröffentlichten Album "All Dressed Up And Smelling Of Strangers" mit... weiter


Das Junge Europa

"Mir ging es darum, in Sicherheit zu sein"36

Wien. Mojtaba Tavakoli, ein 24-jähriger, dunkelhaariger junger Mann, sitzt mit einem weißen Kittel und blauen Einweghandschuhen in einem der Labore des Institute of Science and Technology (IST) in Klosterneuburg... weiter


Illustration der Blutgefäße aus Stammzellen. - © Imba

Medizin

Künstliche Blutgefäße5

Wien/London. (gral) Wiener Wissenschaftern ist es erstmals gelungen, im Labor menschliche Blutgefäße aus Stammzellen zu entwickeln. Damit wird es nun möglich, Gefäßerkrankungen wie etwa Diabetes künstlich zu konstruieren und sie direkt am... weiter


An der WU setzt man auf ein Counsellingprogramm vor allem für jene Studenten, die knapp unter der 16 ECTS-Schwelle liegen. In der Arbeitsgruppe "First Year" soll die Gestaltung des ersten Studienjahrs überdacht und eventuell anschließend der Studienplan in der Studieneingangsphase geändert werden. - © APAweb, Helmut Fohringer

Bildungspolitik

Unis müssen Prüfungsaktivität und Zahl der Abschlüsse steigern

Wien. Die Universitäten müssen bereits ab dem kommenden Studienjahr die Prüfungsaktivität ihrer Studenten sowie die Zahl der Abschlüsse steigern. Ansonsten droht eine Reduktion ihres Budgets... weiter


Wer hat die Pyramiden gebaut? Die alten Ägypter waren es nicht, ist Heine überzeugt. - © afp/Joseph Eid

Sachbuch

Es war doch alles ganz anders7

1986 hat Ernst Wilhelm Heine die Geschichte des Menschen aus seiner Sicht als Architekt erzählt: Der Subtitel von "New York liegt im Neandertal" lautete damals: "Die abenteuerliche Geschichte des Menschen von der Höhle bis zum Hochhaus"... weiter


Testen Sie Ihr Wissen