• 22. Juni 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Gastkommentar

Gastkommentar

Die Europäische Illusionsunion

von Christian Ortner


Plastik im Meersalz

Wenigstens schmeckt das Meersalz nicht nach Fisch

von Claudia Aigner


Kommentar

Kommentar

Besucherzahlen schwurbeln nicht

von Christina Böck


Asylstreit

Bayerische Selbstzerstörung

von Alexander Dworzak


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Sich nicht gegeneinander ausspielen lassen

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Al-Quds-Tag-Zeit

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Erdogan wirkt im Wahlkampf müde und ideenlos. Vor allem aber gelingt es ihm angesichts der aufziehenden Wirtschaftskrise nicht mehr, die Idee eines Aufstiegs zu vermitteln. - © reutersInterview

Türkei-Wahl

"Es weht ein Wind of Change"8


  • Bei der Opposition gibt es erstmals seit langer Zeit die Hoffnung, Präsident Erdogan gefährlich werden zu können. Laut dem Türkei-Experten Cengiz Günay hat das vor allem damit zu tun, dass die AKP der Mittelschicht kaum noch etwas bieten kann.

"Wiener Zeitung": In den vergangenen Jahren schien Präsident Erdogan trotz einiger knapper Wahlergebnisse so gut wie unantastbar... weiter

  • Update vor 47 Min.



Kika/Leiner

Neue Zukunft unter dem Dach von Signa

Kika/Leiner kehrt in österreichische Hand zurück. - © APAweb/Reuters, Leonhard Foeger

  • Nun ist es offiziell: Die Signa-Gruppe von Immobilienentwickler Rene Benko kauft die Möbelhäuser von der Steinhoff-Gruppe.

St. Pölten/Wien. Der Verkauf der Möbelhäuser Kika und Leiner und der damit verbundenen Immobilien von der Steinhoff-Gruppe an die Signa-Gruppe des... weiter

  • 1
  • Update vor 25 Min.

Bevölkerung

Westeuropa wächst - Osteuropa schrumpft

Den größten Bevölkerungszuwachs verzeichnet Irland - im Bild die Stadt Cork. - © APAweb / Reuters, Clodagh Kilcoyne

  • Österreichs Bevölkerung ist seit 1990 um 15 Prozent gewachsen, Bosniens um 22 Prozent geschrumpft.

Wien. Zwischen kräftigem Bevölkerungswachstum und einem "alarmierenden demografischen Schwund" liegen in Europa gerade einmal einige Hundert Kilometer... weiter

  • Update vor 26 Min.





Griechenland

Die letzten Meter1

Ist Griechenland gerettet? Die letzte Rate aus dem mutmaßlich letzten Rettungsprogramm für Griechenland soll nun freigegeben werden. - © APAweb/Reuters, Costas Baltas

  • Acht Jahre Odyssee durchs Meer der Schulden enden. Die Euro-Finanzminister schnüren das letzte Rettungs-Paket.

Athen/Luxemburg. (ag./red) Ist es wirklich geschafft? Nach acht harten Jahren, nach unendlichen Nachtsitzungen und bitterem Streit und Zerreißproben... weiter


12-Stunden-Tag

"Längere Arbeit braucht mehr Erholung"13

Ein Mann sitzt am Berliner Spreeufer in einer Hängematte. - © APAweb/dpa/Lukas Schulze

  • Arbeitszeitforscher rät zu sparsamem Einsatz von Arbeitstagen mit mehr als zehn Stunden.

Wien. Die Regierungsparteien ÖVP und FPÖ rudern beim Arbeitszeitgesetz mit dem 12-Stunden-Tag und einer 60-Stunden-Woche zurück - aber nicht ganz... weiter





Menschenrechte

"Jeder Mensch hat ein Recht auf ein faires Verfahren"23

Im forensischen Zentrum Asten in Oberösterreich werden geistig abnorme Rechtsbrecher im Zuge der Langzeitrehabilitation untergebracht und behandelt. - © apa/Helmut Fohringer

  • Behörden sind im Umgang mit Beschuldigten mit Beeinträchtigungen mitunter überfordert.

Wien. "Ich habe nichts verstanden", sagte im Nachhinein ein Beschuldigter mit intellektuellen und psychosozialen Beeinträchtigungen über die Art und... weiter


Peter Simonischek

Worüber man nicht sprach2

Düstere Aussichten: Peter Simonischek spielt in "Dolmetscher" den Sohn eines Nazi-Verbrechers. - © Filmladen

  • Peter Simonischek über NS-Aufarbeitung, seinen Film "Dolmetscher" und Gefahren von rechts.

Ein tief sitzender Schmerz über den Verlust der Eltern im mörderischen NS-Regime treibt den 80-jährigen Dolmetscher Ali Ungár (Jirí Menzel) aus... weiter

















Meistgelesen
  1. Nun wird es richtig eng
  2. Wenn die Prinzessin fährt
  3. Zu Besuch bei Gleichgesinnten
  4. "Es weht ein Wind of Change"
Meistkommentiert
  1. Kurz und Söder auf einer Linie
  2. Parlament verabschiedete "Stop-Soros"-Gesetzespaket
  3. Gipfel ohne Lösungsperspektive
  4. Warten auf Mose

Wussten Sie, dass …


… die Bürgerkartenfunktion ist in zwei Formen verfügbar ist: die Handy-Signatur bzw...




Wussten Sie, dass …


… das Freiwillige Sozialjahr Bildungs- und Berufsorientierungselemente vereint...







Von unseren Lesern empfohlen


Telefonüberwachung

"Ich hatte von 61 Tagen drei frei"143

Sie musste immer erreichbar sein, mehrmals sei sie nach einem WhatsApp-Anruf von einer Familienfeier ins Büro gefahren, um zu arbeiten, berichtet die Frau. - © APAweb / dpa, Hauke-Christian Dittrich Wien. Sieben Tage die Woche habe sie rund um die Uhr erreichbar sein müssen. Und nicht nur einmal sei sie nach einem WhatsApp-Anruf von einer Familienfeier ins Büro gefahren, um zu arbeiten: Das Büro war die Außenstelle West der... weiter

12-Stunden-Tag

"Das muss Satire sein"60

Das Video wurde am Montag von dem offiziellen Kanal der Wirtschaftskammer Österreich auf YouTube hochgeladen. - © Screenshot YouTube Wien. "Geht's dem Werner gut, geht's auch der Erna gut": Mit dieser Liedzeile beginnt der Song "Willkommen in der neuen Welt der Arbeit", den die Wirtschaftskammer Österreich mit einem Werbevideo zum 12-Stunden-Tag heute veröffentlicht hat... weiter

Ungleichheit

"Nur die obersten 10 Prozent profitieren wirklich"48

Ein Protestschild bei einer Demonstration gegen die Macht der Finanzmärkte vor dem Reichstag in Berlin im Jahr 2011. - © afp/Sebastian Kahnert "Wiener Zeitung": Frau Bartels, Sie arbeiten im Team um den Ökonomen Thomas Piketty mit, das eine weltweite Datenbank für Ungleichheit (World Inequality Database) aufbaut. Sie kümmern sich in dem Projekt um Deutschland und haben jüngst eine Studie... weiter


Neueste Leserkommentare

Neue Zukunft unter dem Dach von Signa

kommentar

... kauft die ... Steinhoff-Gruppe: Ein beachtenswerter Deal unter Tüchtigen.



von Hanichl am 22.06.2018, 10:15 Uhr

"Jeder Mensch hat ein Recht auf ein faires Verfahren"

kommentar

"... über die Art und Weise der Kommunikation während des Strafverfahrens"? Auf KHG zugeschnitten, weil ... Ex-LH Dörfler genoss die Sonderbehandlung...



von Treverer am 22.06.2018, 10:07 Uhr

Die Europäische Illusionsunion

kommentar

Es ist grotesk - frühere EU-Befürworter schimpfen auf die Währungsunion, die die Voraussetzung für einen langfristigen Bestand der Union war (siehe...



von clash am 22.06.2018, 10:06 Uhr



Future Challenge 2017/18

Impressionen von der Preisverleihung

Impressionen von der Preisverleihung Future Challenge - Preisverleihung am Dienstag, 5. Juni 2018, 17 Uhr, im Naturhistorischen Museum, 1010 Wien 61 eingereichte Videos standen 1 Monat...


Alte Meister im Dialog mit der Moderne

The Shape of Time

The Shape of Time Die umfangreichen Sammlungen des Kunsthistorischen Museums legen beredtes Zeugnis ab von fünf Jahrtausenden menschlichen Schaffens...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - Das sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





Laut Hacker wurden schon 919 Millionen Euro abgerechnet. - © apa/Techt

Krankenhaus Nord

Klare Ansagen zu KH Nord12

Wien. Es weht Management-Luft im Wiener Gesundheitsressort. Stadtrat Peter Hacker ließ am Donnerstag mit klaren Ansagen für das KH Nord aufhorchen - an denen man ihn nun auch messen wird: Das Spital gehe im September 2019 in Vollbetrieb und die... weiter


Abends und in der Nacht hingegen wandelt sich der Sprachstil - wird emotionaler und impulsiver, oft auch sozialer. Zwischen 3.00 und 4.00 Uhr werden die meisten existenziellen Gedanken und die wenigsten positiven Emotionen ausgedrückt. - © APAweb/REUTERS, Jon Nazca

Studie

Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional

San Francisco. US-Präsident Donald Trump mit seinen morgendlichen Twittersalven scheint eine Ausnahme zu sein: Einer groß angelegten Auswertung von Tweets zufolge denken die meisten Menschen in den frühen Morgenstunden nämlich eher analytisch und... weiter


Friede und Gaudi: Ringo Starr in Wien. - © apa/Hans Klaus Techt

Konzertkritik

Sie wollen nur spielen1

Die großen Tennisturniere gehören nicht nur den Spielern von heute. Als Randerscheinung haben hier auch die "Legends" eine Bühne. Größen von gestern wie Henri Leconte und John McEnroe: Sie pferchen sich noch einmal in die kurzen Hosen... weiter


UNHC -Flüchtlinge nach Zielregionen weltweit, Zunahme innerhalb des Jahres 2017. - © Grafik: APA

Treffen

EU-Asylgipfel plant EU-Grenzschutz bis 2020 und Abschiebungen2

Brüssel. Der EU-Asylgipfel am Sonntag in Brüssel soll den Auftakt zu einer restriktiveren Migrationspolitik der EU und zu schärferen Kontrollen für Asylbewerber setzen. Die EU-Kommission will... weiter


Klimatologie

Superschnelles Zurückfedern1

Berlin. Der Fingernagel des Mittelfingers eines Menschen wächst normalweise ein wenig schneller als die 4,1 Zentimeter im Jahr, mit der sich der Felsboden im Bereich der Amundsen-See an der Küste der West-Antarktis nach oben hebt... weiter


Im forensischen Zentrum Asten in Oberösterreich werden geistig abnorme Rechtsbrecher im Zuge der Langzeitrehabilitation untergebracht und behandelt. - © apa/Helmut Fohringer

Menschenrechte

"Jeder Mensch hat ein Recht auf ein faires Verfahren"23

Wien. "Ich habe nichts verstanden", sagte im Nachhinein ein Beschuldigter mit intellektuellen und psychosozialen Beeinträchtigungen über die Art und Weise der Kommunikation während des Strafverfahrens... weiter


Konkrete Kürzungen habe es zuletzt bereits bei Aktivierungsprogrammen für Arbeitslose gegeben, aber auch bei überbetrieblichen Ausbildungen, Berufsausbildungsmaßnahmen, Jugendcolleges, Deutschkursen oder Projektenfür Frauen und Behinderte. - © Plattform berufsbezogener Erwachsenenbildung (PBEB)

Protest

Erwachsenenbildner protestieren gegen Kürzungen1

Wien. Mit einem "Unterricht im Freien" protestieren Erwachsenenbildner am Donnerstag in Wien gegen Einsparungen in ihrem Bereich. Gleichzeitig wolle man mit der von der Gewerkschaft unterstützten Aktion den "Mehrwert unserer Arbeit für die... weiter


Sieg und Niederlage geben der Geschichte ihre Gestalt. - © Fotolia/Shawn Hempel

Sachbuch

Des Siegens nicht mehr mächtig17

Es ist reichlich paradox: Der Westen, also ein loser Verbund von USA, Europa und ein paar anderen Demokratien wie Australien oder Kanada, ist seit 1945 die mit Abstand stärkste Militärmacht der Welt - und hat trotzdem in diesen sieben Jahrzehnten... weiter


Testen Sie Ihr Wissen