• 19. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Mehr als ein simpler Faktencheck

von Manfred Deistler und Peter Brandner


Maschinenraum

Chinesisch für Anfänger

von Walter Gröbchen


Kommentar

Kommentar

Gefährliche Banalisierung

von Judith Belfkih


Föderalismus

Das alte Lied im neuen Kleid

von Simon Rosner


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

"Kokain an die Juden von der Börse"

von Alexia Weiss


Blogs

Pop-Mottenkiste

Die schönsten Songs von Bob Dylan

von Francesco Campagner


weitere Blogs



Das Bildungsbudget erntet Kritik von den Neos. - © APAweb/Hans Punz

Nationalrat

Bildungsbudget erntet scharfe Kritik


  • SPÖ spricht von "Retro-Politik", die NEOS sehen "Zukunftsraub".

Wien. Das Bildungskapitel hat den Auftakt des abschließenden Tages der Budgetverhandlungen des Nationalrats gebildet... weiter

  • 1
  • Update vor 18 Min.



Antisemitismus

In Europa unerwünscht17

Aaron und Anne de Haas fühlen sich in Europa nicht mehr sicher. - © Müller

  • Ein jüdisches Ehepaar über die Motive, nach Israel auszuwandern.

Elten. Es ist besiegelt. Der Abschied steht fest. "Verkocht" steht auf dem Schild vor dem selbstgebauten Haus aus hellem Holz... weiter

  • 1
  • Update vor 1 Min.

Asyl

Antragszahlen stark rückläufig1

Immer weniger Menschen suchen um Asyl in Österreich an. - © APAweb/dpa/Uli Deck

  • Das neue Asylpaket verursacht Millionenkosten.

Wien. Die Zahl der Asylanträge ist heuer stark gesunken. Im ersten Quartal wurden 3.992 Ansuchen gestellt... weiter






Innsbruck-Wahl

Die vielfältige Stadt wählt am Sonntag

Innsbruck wählt am Sonntag. - © APAweb/Hans Klaus Techt

  • Bei der Innsbrucker Gemeinderatswahl rittern mehrere Parteien um Platz eins.

Innsbruck. Die Stadt ist bunt, zumindest politisch. Zwölf Listen und neun Kandidaten gibt es zur Auswahl... weiter


Krieg in Syrien

Chemiewaffen-Einsatz weiter möglich4

Der Einsatz von Chemiewaffen, wie er in Douma erfolgt sein soll, könnte trotz der Intervention von USA, Frankriech und Großbritannien für Assad noch immer möglich sein. - © APAweb/AFP, Stringer

  • Die nötigen Chemikalien lagern laut US-Kreisen weit verstreut und versteckt.

Washington. Die jüngsten westlichen Luftangriffe in Syrien haben nach Einschätzung von US-Regierungskreisen nur begrenzte Auswirkungen auf die... weiter





Paraguay

Vorsprung für Rechtskonservative1

Mario Abdo würde beim Urnengang Umfragen zu Folge die Hälfte der Stimmen erhalten. - © reu/Jorge Adorno

  • Bei der Präsidentenwahl in Paraguay am Sonntag gilt der Kandidat der Langzeit-Regierungspartei als Favorit.

Asuncion/Wien. (apa) Auf diese Art von Aufmerksamkeit hätte Mario Abdo wohl verzichten können. Denn das Video... weiter


Nordkorea

Annäherung an den Feind1

Der Diktator: Nordkoreas Führer Kim Jong-un. Der Dealmaker: US-Präsident Donald Trump. Der Vermittler: Südkoreas Staatschef Moon Jae-in.  - © Reuters

  • Nordkoreas Diktator Kim Jong-un schlug zuletzt sanfte Töne an, was nicht bedeutet, dass er im Atomstreit Zugeständnisse macht.

Washington/Seoul/Wien. Lange Zeit war der einzige Mensch aus dem Westen, der Diktator Kim Jong-un in Nordkorea traf... weiter













Werbung




Meistgelesen
  1. In Europa unerwünscht
  2. Kinderaufmarsch könnte System haben
  3. Aus für Svoboda Büromöbel
  4. Chemiewaffen-Einsatz weiter möglich
Meistkommentiert
  1. Deutschklasse ungenügend
  2. ATIB-Moschee im Visier der Behörden
  3. Der Visionär vor der Barrikade
  4. Kinderaufmarsch könnte System haben


Wussten Sie, dass …


… sich in den Online-Datenbanken von Austrian Standards mehr als 260.000 Normen und Regelwerke...




Wussten Sie, dass …


… für die Belege bzw. Kassenbelege, die bei Barzahlung ausgestellt und dem Kunden ausgefolgt...





Werbung




Von unseren Lesern empfohlen


Bärlauch

Tödliche Doppelgänger36

Es ist nicht alles Bärlauch, was da wächst: Die Blätter der Maiglöckchen treiben paarweise aus dem Boden, die Bärlauchblätter einzeln. - © David Miklas Wien. Geht man derzeit durch Laub-, Misch- und Auwälder, ist der Boden stellenweise von einem Blättermeer bedeckt. Hie und da ragen gebückte Menschenrücken heraus: Bärlauchsammler, die den momentan üppig wachsenden Knoblauchverwandten pflücken... weiter

ORF

FPÖ will "nicht korrekte" Korrespondenten streichen30

FPÖ-Stiftungsrat Norbert Steger (L) und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz. - © APAweb / Herbert Neubauer Wien. Die FPÖ verschärft wieder ihre Attacken auf den öffentlich-rechtlichen ORF. FPÖ-Stiftungsrat Norbert Steger erklärte gegenüber den "Salzburger Nachrichten", dass die zur Bestellung anstehenden neuen Senderchefs ("Channel Manager") und... weiter

Bosnien-Herzegowina

Sarajewos Seilbahn, ein Friedenssymbol29

Sarajewo. Die Geschichte der vergangenen Woche wiedereröffneten Seilbahn von Sarajewo ist eine Geschichte von Krieg und Frieden. Zwischen den Stützen sieben und acht verlief in den frühen 1990er Jahren die Front... weiter


Neueste Leserkommentare

Eine einzigartige Schule für Juden und Muslime

kommentar

Wenn das wirklich wahr werden sollte, dann muss ich mein Bild von Israel revidieren. Wenn sie dann auch noch die Bombenabwürfe auf souverände Länder...



von Politlady am 19.04.2018, 11:39 Uhr

Chemiewaffen-Einsatz weiter möglich

kommentar

Alles, was von Amerika behauptet wird, ist erstunken und erlogen und dient nur, dazu, Amerika und seinen Adlaten an die Erdöl - und Gaspipeline aus...



von abrakadabra am 19.04.2018, 11:35 Uhr

Organisator wünscht sich mehr Engagement von der Stadtpolitik

kommentar

Ich nicht, ich halte das nämlich für äußerst Schädlich die Gesundheit betreffend. Viele laufen ein mal im Jahr, und hernach ziehen sie sich 3 Hülsen...



von CCCP am 19.04.2018, 11:28 Uhr



Podiumsdiskussion Future Challenge

"Smart Living – Leben im Zeitalter der Digitalisierung"

"Smart Living – Leben im Zeitalter der Digitalisierung" Das Thema "Smart Living - Leben im Zeitalter der Digitalisierung" ist seit längerer Zeit in aller Munde. Die zentrale Frage ist...


Klassik-Konzert

W. A. Mozart Requiem im Stephansdom

W. A. Mozart Requiem im Stephansdom Wo wäre es wohl passender, als im Stephansdom das Mozart-Requiem aufzuführen - wo doch W. A. Mozart zu seinen Lebzeiten und nach seinem Tod in...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - Das sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





Der erste wasserstoffbetriebene Personenzug Österreichs (rechts) dreht seine ersten Runden im Prater. - © APAweb/Ronald Durstmüller

Verkehrsforschungskonferenz TRA

Wiener Liliputbahn testet Wasserstoff-Lok

Wien. Der erste wasserstoffbetriebene Personenzug Österreichs dreht seine ersten Runden an ungewöhnlicher Stelle: Die im Rahmen der am Donnerstag endenden Verkehrsforschungskonferenz Transport Research Arena (TRA) präsentierte Schmalspur-Lokomotive... weiter


Demonstranten warfen Papierflieger (das Logo des Messenger-Dienstes Telegram ist ein ebensolcher) gegen das Gebäude des russischen staatlichen Sicherheitsdienstes am Lubyanskaya-Platz in Moskau. - © APAweb/AP, Pavel Golovkin

Russland

Nach der Sperrung von Telegram kommt nun Facebook ins Visier

Moskau. Nach der Sperrung des beliebten Messenger-Dienstes Telegram in Russland hat die zuständige Behörde am Mittwoch eine Überprüfung des Online-Netzwerks Facebook bis Ende des Jahres angekündigt... weiter


Gebildete Musik mit Message: Kendrick Lamar, Pulitzer-Preisträger. - © Reuters/Mario Anzuoni

Kendrick Lamar

Rap kann auch anders12

Es gibt Musikkritiker, die bei Kendrick Lamar die ganz großen Geschütze ausfahren. Der "Rolling Stone" etwa ist nicht nur der Meinung, dass Lamar gut ist, ja nicht einmal nur, dass er ein Uresuper-Weltklasse-Ausnahme-Rapper ist... weiter


Immer weniger Menschen suchen um Asyl in Österreich an. - © APAweb/dpa/Uli Deck

Asyl

Antragszahlen stark rückläufig1

Wien. Die Zahl der Asylanträge ist heuer stark gesunken. Im ersten Quartal wurden 3.992 Ansuchen gestellt, womit man auf dem niedrigsten Wert seit 2013 ist. Abhängig von der Zahl der Anträge werden auch die Kosten sein... weiter


 - © ARC Centre for Coral CoE/gergelytorda

Meereserwärmung

Korallen in Seenot1

Townsville/Wien. Die Erwärmung der Meere schreitet voran - mit immer fataleren Folgen. Jüngste Bestandsaufnahmen zeigen, dass fast Drittel des australischen Great Barrier Reef bereits abgestorben zu sein scheint... weiter


Bildungsminister Heinz Faßmann im Jänner an einer Volksschule. - © APAweb/Bundeskanzleramt, Dragan Tatic

Deutschklassen

Förderung nur für Schuleinsteiger4

Wien. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) hält auch nach der Begutachtung an seinem Gesetzesentwurf zur Einführung von Deutschförderklassen fest. Gegenüber dem Erstentwurf gibt es aber leichte Adaptierungen: So soll eine Deutschförderklasse erst ab... weiter


Thriller

Die ganze Tragödie des Nahost-Konflikts

Passend zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels legen Werner Sonne und Mort Ehudin einen Thriller vor, der neben einer rasanten Handlung auch den Nahost-Konflikt anschaulich erklärt. Der Plot dreht sich um einen enttäuschten russischen General... weiter


Testen Sie Ihr Wissen


Werbung
Werbung