• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Gastkommentar

Gastkommentar

Ein Pallawatsch namens Brexit

von Paul Schmidt


Glossen

Liebe mit der Erde machen

von Irene Prugger


Abseits

Die Zukunft lässt schon grüßen

von Tamara Arthofer


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Es passiert nicht einfach

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Ambivalentes Novembergedenken

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Die kommenden Tage seien "entscheidend" für die Brexit-Gespräche, sagte May am Sonntag dem Fernsehsender Sky News. - © APAweb/AFP, Tolga Akmen

Verhandlungen

Die entscheidende Phase für Großbritannien3


  • May will mit EU über Beziehungen nach Austritt verhandeln.

London/Brüssel. Die britische Premierministerin Theresa May hat im Brexit-Streit vor einem Putsch in ihrer Konservativen Partei gewarnt... weiter





BVT-Ausschuss

Vorwürfe zu rechtsextremem Security seien "restlos aufzuklären"9

Für Montagfrüh lud Bures die Fraktionsführer und den Verfahrensrichter zu einer Besprechung, um über die weitere Vorgangsweise zu reden. - © APAweb, Hans Punz

  • U-Ausschuss-Vorsitzende Bures bittet Fraktionsführer am Montag zu Sitzung.

Wien. Die Zweite Nationalratspräsidentin und Vorsitzende des BVT-Untersuchungsausschusses, Doris Bures (SPÖ)... weiter


Demokratie

Ein Warnzeichen namens Selbstzensur12

Ein Hauseingang in Berlin mit moralisch aufgeladener Politikbotschaft. - © WZ/wh

  • Politikwissenschafter Peter Biegelbauer beschreibt beunruhigende Entwicklungen an der Demokratiefront.

Wien. Demokratie ist nicht länger nur ein Mittel, um gesellschaftliche Konflikte zu entscheiden und divergierende Interessen zu moderieren... weiter






Levi

Hirscher eröffnete Slalom-Saison mit Sieg25

Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen waren wieder eine Klasse für sich. - © APAweb/AFP, Markku Ulander

  • Es beginnt, wie es geendet hat: Kristoffersen auf Platz 2.

Levi. Marcel Hirscher hat eine eindeutige Antwort auf seine Form-Frage bekommen: Der Salzburger begann die neue Slalomsaison... weiter


Prognose

Winterlicher Wochenbeginn mit erstem Schneefall1

AAm Montag präsentiert sich der Himmel grau in grau und zeitweise ist mitetwas Schneefall zu rechnen, unterhalb von 200 bis 400 Metern Seehöhe handelt es sich besonders nach Westen zu teilweise auch um Schneeregen oder Regen. - © APAweb, Franz Neumayr

  • Autofahrer müssen vor allem in der Steiermark und in Kärnten mit Schneefahrbahnen rechnen.

Wien. Die kommende Wetterwoche beginnt winterlich-zünftig mit etwas Schneefall und bescheidenen Temperaturen im einstelligen Plusbereich... weiter





Frankreich

Eine Tote, mehr als 400 Verletzte bei Massenprotesten3

Die Demonstranten blockierten unter anderem Straßen, Supermärkte und Tankstellen und verursachten so enorme Verkehrsbehinderungen. Auch in der Nacht gab es weitere Proteste Für Sonntag waren an rund 150 verschiedenen Orten erneute Demonstrationen geplant. - © APAweb/REUTERS, Pascal Rossignol

  • 290.000 Menschen gingen landesweit gegen Kraftstoff-Steuererhöhung auf die Straße.

Paris. Der Tod einer Demonstrantin hat die Massenproteste in Frankreich gegen die geplante Erhöhung der Kraftstoffsteuer überschattet... weiter


Auszeichnungen

Die Nestroy-Preise wurden verliehen3

Die Preisträger bei der Verleihung des 19. Wiener Theaterpreises "Nestroy" im Theater an der Wien. - © APAweb, Georg Hochmuth

  • Caroline Peters ist beste Schauspielerin und Peter Simonischek wurde als bester Schauspieler geehrt.

Wien. Im Theater an der Wien wurden zum 19. Mal die Nestroy-Preise verliehen, bei dem die besten Leistungen der vergangenen Theatersaison in... weiter













Werbung



Future Challenge Europa4me


Meistgelesen
  1. Hirscher eröffnete Slalom-Saison mit Sieg
  2. Eine Legende wird 80
  3. Winterlicher Wochenbeginn mit erstem Schneefall
  4. Ein Warnzeichen namens Selbstzensur
Meistkommentiert
  1. Kurz attackiert Vorarlberg
  2. Verzweifelte Schubhäftlinge
  3. Rechtsextremer als Security beim BVT-Ausschuss
  4. Regierung verteidigt 12-Stunden-Tag

Wussten Sie, dass …


… der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Zuschuss für die Kinderbetreuung zahlen kann...




HELP informiert ...


… über die "Erweiterte Pflegefreistellung"! ...







Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Moral und UNmoral129

Während noch nicht ganz klar ist, ob das Königreich Saudi-Arabien den Journalisten Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat bloß zersägen ließ oder ihn auch noch in Säure aufgelöst und in die Kanalisation der Bosporus-Metropole entsorgt hat... weiter

USA

Trump wirft Beraterin raus40

Am 13. November war alles noch in Ordnung: Mira Ricardel (r.) an der Seite von US-Präsident Donald Trump. - © APAweb, Reuters, Jonathan Ernst Washington. An Rauswürfe aus der Regierungsmannschaft von US-Präsident Donald Trump ist die Öffentlichkeit schon gewöhnt, doch der jüngste Personalwechsel im Weißen Haus sticht heraus. Am Dienstag hatte US-First Lady Melania Trump - in einem höchst... weiter

#erzschlag

sand36

vergrub schon auf vielen stränden geheimnisse mit meinen händen weiter


Neueste Leserkommentare

Julian Assange in den USA angeklagt

kommentar

An ihrer "Sprache" kann man die Rechtsextremen sehr gut erkennen. Europas Demokratien entwickelten sich zum Großteil nach den fürchterlichen...



von Rechtsextreme "Sprache" am 18.11.2018, 17:03 Uhr

CIA: Mordauftrag kam von Kronzprinz Salman

kommentar

Als Staatsfeind Nummer 1gehe ich doch niemals in diese Botschaft hinein.!!



von Genial am 18.11.2018, 16:59 Uhr

Vorwürfe zu rechtsextremem Security seien "restlos aufzuklären"

kommentar

Die FPÖ und ihre publizistisch dilletierenden Handlanger werden weiterhin mauern, die Aufkläriung behindern und ihre Verantwortung leugnen. ...



von Die im Dunkeln sieht man nicht am 18.11.2018, 16:45 Uhr



Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter

Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter Lassen sich die Erkenntnisse, die Kraus über Medien gewonnen hat, auf die heutige Zeit und in die Digitalität übertragen...


Impressionen "Demokratie! Fünf Überlebensfragen"

Impressionen "Demokratie! Fünf Überlebensfragen" Autoritarismus, manipulierte Meinung, populistische Führerfiguren – die Zukunft der Demokratie ist weltweit unsicher geworden...


Das ewige Lied - Stille Nacht! Heilige Nacht!

Salzburger Advent

Salzburger Advent Der besondere Zauber und die tiefen Gefühle der Adventszeit berühren seit jeher viele Menschen. Der "Salzburger Advent" hat es sich seit beinahe...





Der Gewerkschafter Hans Suchard erinnert sich am 21. November 1929 in der "Arbeiter-Zeitung" an die Heinzenland-Ereignisse im Jahr 1918. - © WZ-Collage (Quellen: ÖNB, bgld. Landesarchiv, Militärgeograph. Institut)

Zeitgeschichte

Republik für ein paar Stunden2

Es war ein Fiasko. Im Dezember des Jahres 1918 riefen burgenländische Aufständische in Mattersdorf (ab 1924 Mattersburg) die Republik Heinzenland aus. Sie hatten große Ziele und wollten die deutschsprachige Bevölkerung Westungarns in diesem jungen... weiter


Revuegirls mit Löwenbabys um 1960 im Moulin Rouge, seit 2012 ist es ein Vapiano-Lokal. - © ullstein bild/Imagno; Kadotheum; picturedesk/Kurt Molzer

Stadtleben

Vom Cabaret zur Systemgastro1

Wien. Vom Wohnhaus zum Cabaret, vom Cabaret zum Striptease-Lokal, vom Striptease-Lokal zum Systemgastro-Betrieb: Das Gebäude des Moulin Rouge in der Walfischgasse 11 im ersten Bezirk hat viel erlebt... weiter


Das knapp zweieinhalbminütige Video, das eine britische Warenhauskette am Donnerstag auf YouTube gestellt hat, wurde innerhalb eines Tages übervier Millionen Mal angeschaut. - © APAweb/AFP, Getty Images, Theo Wargo

YouTube

Weihnachtsspot mit Elton John rührt viele Internet-Nutzer3

London. Ein berührender Weihnachtsspot mit dem britischen Sänger Elton John (71) ist zum Hit im Internet geworden. Das knapp zweieinhalbminütige Video, das eine britische Warenhauskette am Donnerstag auf YouTube gestellt hat... weiter


Pop-CD

Tour-Tagebuch

Das neunte Studio-Album, das Mark Kozelek unter seinem Künstler-Alias Sun Kil Moon aufgenommen hat, ist ein Tagebuch seiner Europa-Tour im Spätherbst 2017. Kozelek erzählt, wie man es von ihm schon kennt, im freien... weiter


588 Menschen aus der Türkei haben die österreichische Staatsbürgerschaft angenommen. - © APAweb, Expa, Michael Gruber

Staatsbürgerschaft

Zahl der Einbürgerungen steigt weiter3

Wien. Die Zahl der Einbürgerungen steigt weiter. In den ersten neun Monaten dieses Jahres wurde laut Statistik Austria die österreichische Staatsbürgerschaft an insgesamt 6.971 Personen verliehen... weiter


Der Gewerkschafter Hans Suchard erinnert sich am 21. November 1929 in der "Arbeiter-Zeitung" an die Heinzenland-Ereignisse im Jahr 1918. - © WZ-Collage (Quellen: ÖNB, bgld. Landesarchiv, Militärgeograph. Institut)

Zeitgeschichte

Republik für ein paar Stunden2

Es war ein Fiasko. Im Dezember des Jahres 1918 riefen burgenländische Aufständische in Mattersdorf (ab 1924 Mattersburg) die Republik Heinzenland aus. Sie hatten große Ziele und wollten die deutschsprachige Bevölkerung Westungarns in diesem jungen... weiter


 - © Christoph LiebentrittInterview

Diversity

"Wir sind in der Realität angekommen"18

Wien. Sie ist die erste Frau an der Spitze der Wirtschaftsuniversität Wien (WU). Im Gespräch mit der "Wiener Zeitung" erklärt Edeltraud Hanappi-Egger, warum es eine Frauenquote braucht, warum Nationalismus dem Forschungsstandort schadet und warum so... weiter


Starb vor 55 Jahren, genau am selben Tag wie J. F. Kennedy: Aldous Huxley. - © Charles Sheeler / Getty Images

Literatur

Zerrbild der Ideenträger

Sein Tod am 22. November 1963 war nahezu unbeachtet geblieben. Dass am selben Tag, als in Texas Präsident Kennedy ermordet wurde, in Los Angeles ein bedeutender englischer Autor gestorben war, konnte die Weltöffentlichkeit inmitten der Aufregung... weiter


Im Falle des Martinigansls ist punkto Weinauswahl Bedachtsamkeit angeraten. - © Johann Werfring

Weinjournal

Der passende Wein zur Gans7

Das Burgenland gilt traditionell als Gänseland und Pilgerstätte für Martinijünger. Der heilige Martin wurde bekanntlich in der Spätantike in Pannonien geboren, weshalb er bis heute als Landespatron des Burgenlandes fungiert... weiter


Testen Sie Ihr Wissen