• 27. Mai 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten








Kapitalismuskritik

Mai ’68 und die Depression

von Isolde Charim


Glossen

Lob der Differenzierung

von Irene Prugger


Abseits

Ein Geschenk an Real

von Christoph Rella


Italien

Mit dem Segen der Wähler

von WZ-Korrespondent Julius Müller-Meiningen


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Talking about Netta

von Alexia Weiss


Blogs

Jüdisch leben

Schlussstrichdenken

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Die EU will die Umweltsünde Plastik angehen. Das Verbot von Einweg-Produkten solle gezielt Produkte betreffen, für die bezahlbare Alternativen leicht verfügbar seien.

Umwelt

EU-Strategie gegen Plastikmüll2


  • Geplant ist ein Verbot von Plastikgeschirr, eine Müllabgabe soll den Verbraucher aber nicht direkt belasten.

Brüssel/Berlin. Die EU-Kommission will einem Zeitungsbericht zufolge mit finanziellem Druck und dem Verbot bestimmter Einweg-Plastikprodukte gegen... weiter

  • 1
  • Update vor 43 Min.



Konflikte

Gipfel in Reichweite1

Die einzige Lösung für Korea ist Frieden, so die Aktivisten nach der Gipfel-Absage der USA. Nun scheint sich die Lage wieder zu entspannen. - © APAweb / AP, Ahn Young-joon

  • Der US-Präsident zeigt sich optimistisch, dass der Gipfel mit Nordkorea am 12. Juni stattfinden kann.

Pjöngjang/Washington. US-Präsident Donald Trump geht weiter von einem baldigen Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un aus... weiter


Libyen-Konflikt

Macrons erneuter Vermittlungsversuch1

Emmanuel Macron will die Vermitterrolle einnehmen. - © APAweb / AFP, Ludovic MARIN

  • Der französische Präsident lädt den libyschen Regierungschef, dessen Rivalen und Vertreter von 19 Staaten nach Paris ein.

Paris. Der französische Präsident Emmanuel Macron startet einen neuen Vermittlungsversuch im Libyen-Konflikt... weiter






Regierungsklausur

Koalition beschließt adaptierte Klimastrategie2

Der Klimawandel sei nichts Abstraktes, er schlage sich schon jetzt in der Landwirtschaft spürbar nieder, betonte Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger. - © APAweb / Roland Schlager

  • Thema Klimaschutz soll in die Lehrpläne aufgenommen werden. Die Strategie zur "Bio-Ökonomie" soll folgen.

Wien/Mauerbach. Die Regierung beschließt bei ihrer am Sonntag startenden Klausur in Mauerbach eine neue Klimastrategie... weiter


OGM Vertrauensindex

Vertrauensvorschuss für Neo-Bürgermeister1

Der OGM Vertrauensindex zeigt das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in ihre Politvertretung. - © APAweb

  • Die SPÖ-Riege im Wiener Rathaus ist im Plus, Michael Ludwig führt das Vertrauens-Ranking an.

Wien. Der neue Wiener Bürgermeister Michael Ludwig startet gemeinsam mit seinem SPÖ-Rathaus-Team mit einem Vertrauensvorschuss... weiter





Asylpolitik

Grenzen schließen ist für Kickl eine Option4

Der Innenminister will im Fall der Fälle die Grenzen dicht machen. - © APAweb / AFP, Rene Gomolj

  • Im "Fall der Fälle" soll eine Polizeieinheit im Juni bereitstehen. Betroffene Staaten werden am Montag informiert.

Wien. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) zeigt sich besorgt über einen Anstieg der Flüchtlingsbewegung über die Balkanroute... weiter


Ölproduktion

Russland will Öl-Förderbremse lockern7

Der russische Energieminister Alexander Nowak sagte, dass Moskau eine Fördermenge auf dem Niveau vor Inkrafttreten der Förderbremse erwäge. - © APAweb, Reuters, Sergei Karpukhin

  • Der Vorschlag umfasst eine Rückkehr auf das Niveau vor der Vereinbarung, um Ausfälle in Venezuela und dem Iran zu kompensieren.

Moskau. Russland will offenbar die seit eineinhalb Jahren dauernden Produktionseinschränkungen beim Rohöl aufweichen... weiter












Werbung




Meistgelesen
  1. Vertrauensvorschuss für Neo-Bürgermeister
  2. Thiem holte nach Rückstand noch Titel
  3. Russland will Öl-Förderbremse lockern
  4. Stützungskäufe gegen Währungsverfall
Meistkommentiert
  1. Das neue Selbstbild
  2. Polizei-Pferde "nicht mehr zeitgemäß"
  3. 66 Prozent wählen Recht auf Abtreibung
  4. "Wir schrecken, um wachzurütteln"

Datenschutz NEU ab 25. Mai 2018: Alle Infos auf HELP.gv.at


Alle sprechen von der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), aber was ändert sich dadurch wirklich...




HELP.gv.at informiert ...


… über das UNESCO-Weltkulturerbe. ...







Von unseren Lesern empfohlen


Gastkommentar

Europa verliert seine Würde136

Christian Ortner. Eines muss man den Machthabern der Islamischen Republik Iran lassen: Sie haben die Welt nie im Zweifel darüber gelassen, was ihre Absichten und Pläne sind. Erst dieser Tage drohte ein ranghoher Kleriker... weiter

Leitartikel

Schutz auf Österreichisch123

WZ-Redakteurin Petra Tempfer.  - © Wiener Zeitung Damals, als ein Computer so groß wie ein Wohnzimmer und die Reichweite von Telefonen nicht länger als deren Kabel war, hatte der Begriff Datenschutz noch eine ganz andere Bedeutung. Er war viel greifbarer... weiter

Maschinenraum

Wie man in den Wald hineinruft72

Vorweg: Die folgenden Zeilen stammen nicht aus meiner Feder. Ich teile sie dennoch. In jeder Hinsicht. "Liebe Freunde! Das ist mein letzter Newsletter. Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt ab 25... weiter


Neueste Leserkommentare

66 Prozent wählen Recht auf Abtreibung

kommentar

Irland schließt sich also in dieser Frage dem gemeineuropäischen Konsens an. Unglücklicherweise lautet dieser, dass für ein Kind der Mutterleib die...



von Zwetschgenkrampus am 27.05.2018, 13:10 Uhr

EU-Strategie gegen Plastikmüll

kommentar

Dabei ist "einweg-Plastik" oft besser für die Umwelt, wenn es ordentlich gesammelt und wiederverwertet wird, als eine mehrmals-Glasflasche die in...



von OXYD am 27.05.2018, 13:06 Uhr

Polizei-Pferde "nicht mehr zeitgemäß"

kommentar

Es ist erstaunlich, dass die Tatsache, dass in diversen Großstädten auf der weiten Welt berittene Polizeikräfte im Einsatz sind...



von Zwetschgenkrampus am 27.05.2018, 13:04 Uhr



Thema "Die Rolle der Logik in unserer digitalen Welt"

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung
"Wiener Zeitung Dialogic"

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung 
"Wiener Zeitung Dialogic" "Dialogic" ist eine neue Diskussionsreihe der Wiener Zeitung und der ...


100 Jahre nach 1918, dem Todesjahr von Klimt, Schiele, Wagner und Moser

Sonderführung "Schönheit und Abgrund"

Sonderführung "Schönheit und Abgrund" Die Beethovenausstellung 1902 war eines der wichtigsten und umfassendsten Ereignisse in der Geschichte der Secession...


Future - Ausgabe 1/2017

Gut vernetzt - Die Breitbandzukunft

Future Ausgabe 1/2017 Future Nr. 1 - Das sind die Themen: Titelthema: Breitband Kommunikation und Vernetzung prägen unsere Zukunft Auf der Überholspur Europa braucht ein...





Ein Stadt- und Sittenbild: Die Ruine des Bicentennial Monuments in Port-au-Prince. - © Marc Tornow

Haiti

Fluch der Karibik

"Ach, Sie wollen alleine los", Jean Baptiste lächelt gequält. "Das ist gegen die Abmachung." Der 32-jährige Haitianer berät ausländische Unternehmen in Sicherheitsfragen. Seine Präsentation hat nur einen Inhalt: die Unversehrtheit von Personen in und... weiter


 - © ots/Georg Diener

Breitensport

Frauenlauf geht in 31. Runde3

Wien. Der "Österreichische Frauenlauf" findet am Sonntag, dem 27. Mai 2018, in der Prater Hauptallee und Umgebung statt. Er geht dieses Jahr in seine 31. Runde. Nach dem "Feuerwerk der Emotionen" 2017 lautet das Motto nun: "Momente, die zählen". 35... weiter

  • Update vor 26 Min.

 - © afp/Stephen Brashear

Einzelhandel

Der gescannte Kunde20

Wien. Die Aufregung war groß, als Ende vergangenen Jahres zwei österreichische Apotheken erstmals Gesichtsscanner installierten. Der Pilotversuch im Auftrag des Pharmakonzerns Bayer Austria hatte zum Ziel... weiter


Pop-CD

Mehr als ein Versprechen

Mit der Aura des distinguierten Gitarrenvirtuosen und dem Gestus des eklektizistischen Freigeistes hat sich Ryley Walker bei musikalischen Feinschmeckern über die Jahre einen Namen gemacht... weiter


Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache am Mittwoch im Rahmen des EU-Rat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport in Brüssel. - © APAweb/JOHANNES BRUCKENBERGER

Flüchtlingsquoten

Italien als Straches Verbündeter5

Brüssel. Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz Christian Strache sieht in der italienischen Regierung, der die FPÖ-Partnerpartei Lega angehören dürfte, einen weiteren Verbündeten gegen Flüchtlingsquoten innerhalb der EU... weiter


Ein Schnipp und der Schaden ist weg: Die Gen-Schere Crispr/Cas 9 ist ein effizientes Werkzeug. - © mis

Medizinethik

Gen-Schere beflügelt Ängste und Hoffnungen4

Washington. (est) Eckige Äpfel, sternförmige Reiskörner, Soja ohne Transfette, plastikfressende Bakterien, frostresistente Bananenbäume und nicht zuletzt Menschen, die keine Erbkrankheiten haben... weiter


Bildungsminister Fassmann hält den jüngsten Polizeieinsatz in Bayern für übertrieben und ist gegen eine ähnliche Vorgangsweise in Österreich. - © APAweb / Georg Hochmuth

Schulschwänzer

Bildungsminister hält nichts von Polizeiaktionen1

Brüssel. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) ist gegen Polizeikontrollen gegen Schulschwänzer. Den jüngsten Polizeieinsatz in Bayern hält Faßmann für übertrieben und dem bayerischen Wahlkampf geschuldet... weiter


Literatur

Seelenschau in Briefform

"Die Seele birgt einen Zustand, der diesseits - wenn nicht jenseits - der Sprache angesiedelt ist", schreibt François Cheng im dritten von insgesamt sieben Briefen an eine "wiedergefundene Freundin", mit der er gemeinsam das Wesen der Seele erkundet... weiter


Ein Stadt- und Sittenbild: Die Ruine des Bicentennial Monuments in Port-au-Prince. - © Marc Tornow

Haiti

Fluch der Karibik

"Ach, Sie wollen alleine los", Jean Baptiste lächelt gequält. "Das ist gegen die Abmachung." Der 32-jährige Haitianer berät ausländische Unternehmen in Sicherheitsfragen. Seine Präsentation hat nur einen Inhalt: die Unversehrtheit von Personen in und... weiter


Testen Sie Ihr Wissen