• 18. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:   |  Als Startseite in Ihrem Browser einrichten







Klimagipfel Kattowitz

Globale Regeln, lokales Werk

von Georg Günsberg


"Sedlaczek am Mittwoch"

Die Büabalan, die Madalan, die måchn Purzigagalan . . .

von Robert Sedlaczek


Kommentar

Kommentar

Dauerbrenner Migration

von Bernhard Baumgartner


weitere Meinung

Blogs

Jüdisch leben

Auch Überleben kann traurig sein

von Alexia Weiss


weitere Blogs



Antonio Tajani, Präsident des EU-Parlaments, Paul Kagame Präsident Ruanda, Bundeskanzler Sebastian Kurz, Moussa Faki Mahamat, Vorsitzender der Kommission der Afrikanischen Union, Jean-Claude Juncker EU-Präsident (v.l.n.r.). - © APAweb/APA, HANS PUNZVideo

EU-Afrika-Forum

Juncker: Afrika braucht Europa5


  • EU-Kommissionspräsident Juncker und Bundeskanzler Kurz fordern mehr Engagement in Afrika.
  • AU-Vorsitzender Moussa Faki kritisiert jene Länder, die den UNO-Migrationspakt ablehnen.

Wien. Zum offiziellen Beginn des EU-Afrika-Forums am Dienstag in Wien haben die Teilnehmer Einigkeit und Willen zur Intensivierung der Beziehungen... weiter





Brexit

Großbritanniens hartnäckigster Demonstrant

- © AFP

  • Seit mehr als einem Jahr protestiert Steve Bray vor dem Parlament. "Ich bin mir sicher, dass wir nicht austreten".

London. (afp) Jeden Sitzungstag und bei jedem Wetter ertönt die sonore Stimme eines Mannes bis in die Gänge des britischen Parlaments: "Stop Brexit... weiter

  • Update vor 57 Min.

Haushalt

USA steuern auf "shutdown" zu4

Nach der Konstituierung des neuen Kongresses dürfte ein Haushaltskompromiss noch schwieriger werden. Denn ab Jänner haben die Demokraten im Repräsentantenhaus eine Mehrheit. - © APAweb, afp, Saul Loeb

  • Im Streit um Milliarden für Trumps Grenzmauer zu Mexiko droht eine Teilschließung der Behörden.

Washington. Kurz vor einer drohenden Teilschließung der US-Bundesregierung treten die Haushaltsverhandlungen in Washington weiter auf der Stelle... weiter






KH Nord

Energetiker "unter dem Radar passiert"4

"Es gibt Spielregeln und es gibt Leute, die halten sich daran und es gibt Leute, die halten sich nicht daran", erklärte die frühere Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger. - © APAweb, Herbert PfarrhoferVideo

  • Ex-Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger wurde von der U-Kommission befragt.

Wien. Im Anschluss an die Befragung des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig hat am Dienstag die frühere Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger... weiter


Bischof Schwarz

Gurker Domkapitel erhebt schwere Vorwürfe7

Bischof Alois Schwarz anl. seiner Amtseinführung zum neuen St. Pöltner Diözesanbischof am Sonntag, 1. Juli 2018, in St. Pölten. - © APAweb/APA, HANS PUNZ

  • Die Kärntner Kirchenführung übt massive Kritik am "System Schwarz" und dessen Abhängigkeitsverhältnis.

Klagenfurt. Die jetzige Kärntner Kirchenführung hat am Dienstag mit der Ära des ehemaligen Kärntner Bischofs Alois Schwarz abgerechnet... weiter





Reporter ohne Grenzen

Mindestens 80 Journalisten wegen ihrer Arbeit getötet1

Daphne Caruana Galizia war eine maltesische Journalistin und Bloggerin. Sie wurde im Oktober 2017 durch ein Attentat mit einer Autobombe ermordet. - © APAweb/Reuters, Darrin Zammit LupiGrafik

  • Laut Reporter ohne Grenzen sind Afghanistan, Syrien, Mexiko, Jemen und Indien am gefährlichsten.

Berlin. Inhaftiert, erniedrigt, ermordet - in vielen Ländern riskieren Journalisten immer öfter ihr Leben bei der Arbeit... weiter


Burgtheater

Robert Beutler wird neuer Geschäftsführer1

Um das Burgtheater kümmert sich ab Mitte Jänner ein neuer kaufmännischer Geschäftsführer. - ©Georg Soulek/Burgtheater

  • Der bisherige Stellvertreter folgt auf Thomas Königstorfer und wird für fünf Jahre bestellt.

Wien. Robert Beutler, bisher stellvertretender kaufmännischer Geschäftsführer im Burgtheater, wird ab 15... weiter













Werbung





Future Challenge Europa4me


Meistgelesen
  1. Andreas Gabalier: Im Rausch der Zeit
  2. Warum Frauen länger leben als Männer
  3. Juncker: Afrika braucht Europa
  4. Allgemeine Verunsicherung
Meistkommentiert
  1. Andreas Gabalier: Im Rausch der Zeit
  2. Juristen sehen "Anwesenheitspflicht" für Asylwerber skeptisch
  3. Regierung erwägt nächtliche "Anwesenheitspflicht" für Asylwerber
  4. Was genau im Klimaabkommen steht

Wussten Sie, dass ...


… beim Erben einer Waffe der Kategorie A und B sofort die Waffenbehörde verständigt werden...




Wussten Sie, dass ...


… Kunden grundsätzlich dazu verpflichtet sind, Kassabelege anzunehmen? ...







Von unseren Lesern empfohlen


Konzertkritik

Andreas Gabalier: Im Rausch der Zeit196

"Kumm! Bitte, bitte drah die um." Andreas Gabalier zwischen Lederhosenfilm und einem Hauch Piefke-Saga in Wien. "Medienkritik" gab es auch. - © Johannes Ehn / picturedesk.com Am Anfang ist alles beinahe noch gut. Zumindest ist in der Wiener Stadthalle der Sound so dermaßen schlecht, dass man von Andreas Gabalier im Wesentlichen sehr wenig bis nichts versteht – und nur ein hirschledern-brünftiges Grölen mit... weiter

Gastkommentar

Was kümmern uns Gesetze und Verträge?69

Wer als kleiner österreichischer Selbständiger ausnahmsweise einmal, zum Beispiel einer härteren Grippe wegen, schlicht vergessen hat, pünktlich seine Steuern oder Sozialversicherungszahlungen zu leisten... weiter

Gastkommentar

Die "Gelben Westen"59

Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien. Foto: Daniel Novotny Das Auftauchen der "Gelben Westen" war ein ebenso massives wie erstaunliches Phänomen. Eine politische Bewegung, die politisch nicht zuordenbar ist: Klassenrevolte oder Aufstand einer homophoben, rassistischen Masse... weiter


Neueste Leserkommentare

Juristen sehen "Anwesenheitspflicht" für Asylwerber skeptisch

kommentar

"Misstände..." Es gibt historisch gesehen sehr gute Gründe dafür, warum sich die Kirche aus der Politik heraushalten sollte...



von Mag. Stephan Fischer am 18.12.2018, 16:47 Uhr

Energetiker "unter dem Radar passiert"

kommentar

"politisch angelegt" heißt für mich, sie hat davon nichts verstanden und war dazu auch noch zu faul, um sich in die Materie einzuarbeiten...



von Wann ist endlich mal wer verantwortlich? am 18.12.2018, 16:36 Uhr

Angstfrei punschen

kommentar

Ich meide den Weihnachtsmarkt am Rathausplatz, jetzt nicht unbedingt aus Angst vor einem Anschlag, aber von "besinnlichen weihnachtlichen Momenten"...



von Felix am 18.12.2018, 16:07 Uhr



Veranstaltung "Dialogic"

Die Wahrheit über Fake News

Die Wahrheit über Fake News Wien. In Wahrheit ist eine philosophische Kritik von Fake News kein leichtes Unterfangen. Das wurde den Anwesenden bei der ausgebuchten...


Impressionen "Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter"

Impressionen "Kraus‘ Medienkritik im digitalen Zeitalter" Lassen sich die Erkenntnisse, die Kraus über Medien gewonnen hat, auf die heutige Zeit und in die Digitalität übertragen...


Schwungvoll und glamourös – der Start ins Neue Jahr mit den Tonkünstlern!

Tonkünstler-Neujahrskonzert/Musikverein Wien

Tonkünstler-Neujahrskonzert/Musikverein Wien Die Tonkünstler freuen sich heuer auf den jungen Sänger Kay Stiefermann und Kostproben aus dem Baritonfach – darunter Carl Millöckers...





"Die ohnehin geringe Höhe der Linien nimmt durch die Begehung ab", klagt Weinrichter. - © Ziegler/WZ

Stadtverkehr

Schritt ins Ungewisse

Wien. Beim Sprinten ließ er jüngere Männer hinter sich, als fit und kräftig galt Herr W. Mit seiner Blindheit konnte der 68-Jährige umgehen - und auch am Freitag, dem 7. Dezember, war er, wie gewohnt, mit seinem Blindenstock in der U3 unterwegs... weiter

  • Update vor 34 Min.

Der Datenschutzaktivist Max Schrems (hier auf einem Archivbild) wirft Facebook zahlreiche Verstöße gegen datenschutzrechtliche Regelungen vor. Über die Zuständigkeit für seine Klage herrscht weiterhin Unklarheit. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Datenschutz

Facebook sieht DSGVO-Klagen in Österreich als verfassungswidrig an8

Wien/Menlo Park. Facebook ist der Ansicht, dass österreichisches Recht eine Klage nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gegen das Internetunternehmen vor Gerichten nicht erlauben würde... weiter


"Kumm! Bitte, bitte drah die um." Andreas Gabalier zwischen Lederhosenfilm und einem Hauch Piefke-Saga in Wien. "Medienkritik" gab es auch. - © Johannes Ehn / picturedesk.com

Konzertkritik

Andreas Gabalier: Im Rausch der Zeit196

Am Anfang ist alles beinahe noch gut. Zumindest ist in der Wiener Stadthalle der Sound so dermaßen schlecht, dass man von Andreas Gabalier im Wesentlichen sehr wenig bis nichts versteht – und nur ein hirschledern-brünftiges Grölen mit... weiter


Jener Datensatz, der die vermeintlichen Doppelstaatsbürger entlarvt, könnte in Zukunft als Beweismittel wegfallen. Der Datensatzsei sei laut VfGH nicht authentisch und hinsichtlich seiner Herkunft und des Zeitpunktes seiner Entstehung nicht zuordenbar. - © APA/GEORG HOCHMUTH

Doppelstaatsbürgerschaft

VfGH gibt Betroffenem Recht10

Wien. Der VfGH hat ein möglicherweise richtungsweisendes Urteil in Sachen österreichisch-türkischer Staatsbürgerschaft getroffen. Einem Betroffenem, dem der Pass-Entzug gedroht hatte und der dagegen vorgegangen war, wurde Recht gegeben... weiter


Das neue Himmelsobjekt "2018 VG18", auch "Farout" genannt, leuchtet pink.

Astronomie

Äußerstes Objekt im Sonnensystem

Washington, DC/Wien. Astronomen haben das am weitesten entfernte Himmelsobjekt in unserem Sonnensystem entdeckt. Es kreist in 18 Milliarden Kilometern Distanz um das Zentralgestirn. Die Forscher gehen davon aus... weiter

  • Update vor 10 Min.

Die Universität für Bodenkultur in Wien soll die Zusammenarbeit koordinieren. - © APA, BIG, Hannes Buchinger

Wissenschaft

Mehr Kooperation mit Afrika1

Wien. Österreich will die Wissenschaftskooperation zwischen Universitäten in Österreich und Afrika stärken. Dazu sollen mehr Mittel als bisher bereitgestellt und ein Netzwerk österreichischer und afrikanischer Universitäten und... weiter


Entmenschlichung in "Die Welt der Söhne". - © Avant Verlag

Comic

Striche der Apokalypse2

Experimentierfreudig war der italienische Comiczeichner Gipi, der unter seinem bürgerlichen Namen, Gian Alfonso Pacinotti, auch erfolgreich Filme ("L’Ultimo Terrestre") macht, schon immer... weiter


Testen Sie Ihr Wissen