Zum Hauptinhalt springen

Alle Infos und Quellen zum Inhalt

Barbie ist zwar Feministin, aber immer noch Plastikgraffl

Daten und Fakten

  • 2023 erschien der von Greta Gerwig mit Schauspieler:innen inszenierte Barbie-Film. Zuvor gab es lediglich Zeichentrickfilme über und mit Barbie. Finanziert von Mattel, der Herstellerfirma von Barbie, hat der Film in etwa zwei Wochen weltweit über eine Milliarde Dollar eingespielt. 

  • Die Spielzeugfirma Mattel produziert seit 1959 die weltberühmten Barbiepuppen. Dem Weltkonzern werden immer wieder Umwelt- und Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen: Das Schwarzbuch Markenfirmen deckte auf, dass Mattel in China einen Stundenlohn von lediglich 11 Cent bezahlte - bei 16-Stunden-Tagen für die Arbeiter:innen. Mattel gibt an, dass jedes Jahr 58 Millionen Barbiepuppen in 150 Ländern verkauft werden, also etwa 100 Puppen pro Minute.

Quellen

Das Thema in anderen Medien