Zum Hauptinhalt springen

Alle Infos und Quellen zum Inhalt

Generation Z(ukunftsangst)

Genese

In einer Zeit, die geprägt ist von tiefgreifenden Veränderungen und beispiellosen Herausforderungen, liegt die Motivation der Autorin dieses Artikels darin, die Unsicherheiten und Ängste junger Menschen zu erfassen, und auf die Notwendigkeit von gesellschaftlichem und politischem Engagement hinzuweisen. Die vielschichtigen Krisen, angefangen bei Corona und dem Ukrainekrieg bis hin zu globalen Umweltproblemen, spiegeln sich in den Zweifeln und Fragen wider, die sich insbesondere bei der Generation Z manifestieren. Diese Generation steht vor der Herausforderung, nicht nur individuelle Zukunftspläne zu schmieden, sondern langfristig mit den Folgen der aktuellen Krisen zu leben.

Gesprächspartner:innen

  • Theresa: 22-jährige Studentin

  • Barbara Stelzl-Marx: Zeithistorikerin an der Universität Graz und Leiterin des Ludwig Boltzmann Instituts für Kriegsfolgenforschung

  • Sabir Ansari: Vorsitzender der Bundesjugendvertretung (BJV)

  • Paul Plener: Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie am AKH

  • Klaus Kofler: Zukunftsforscher

Quellen

Das Thema in anderen Medien