Zum Hauptinhalt springen

Alle Infos und Quellen zum Inhalt

Das Klima ist den Jungen egal

Genese

Die Alten haben es verbockt. Sie haben die Umwelt überbelastet. Die Jungen gehen auf die Straße. Sie demonstrieren, kleben sich fest, setzen Zeichen. Doch der Eindruck, dass alle jungen Menschen sich mit Herz und Seele für den Klimaschutz einsetzen, täuscht. Studien und Umfragen zeigen, dass der Klimaschutz bei ihnen nicht unbedingt die größte Rolle spielt.

Gesprächspartner

  • Martin Mayr, Integral

  • Christoph Hofinger, Foresight

  • Katharina Gangl, IHS

Daten und Fakten

  • Die sechs Jugend-Milieus: Hedonisten (22 Prozent), Konservativ-Nostalgische (15 Prozent), Adaptiv-Pragmatische Mitte (21 Prozent), Performer (15 Prozent), Kosmopolitische Individualisten (14 Prozent), Progressive Realisten (13 Prozent)

  • Integral-Studie: junge Menschen in der Arbeitswelt: 27 Prozent (Durchschnitt) der 16- bis 29-Jährigen ist es sehr wichtig, dass das Unternehmen umweltfreundlich beziehungsweise klimaneutral arbeitet und produziert.

Quellen

Das Thema in der WZ

Das Thema in anderen Medien