Zum Hauptinhalt springen

Alle Infos und Quellen zum Inhalt

Kommt jetzt das Bitcoin-Comeback?

Daten und Fakten 

  • Die US-Börsenaufsicht erteilte Bitcoin-ETFs bislang immer Absagen, am 10. Jänner genehmigte sie Zulassungen für elf solcher auf dem Bitcoin-Preis basierenden Anlageprodukte. 

  • Bitcoin erreichte im November 2021 mit knapp 60.000 Euro seinen bisherigen Höchstwert, kurz danach stürzte der Preis. 

  • Ein Jahr später lag der Preis bei 16.000 Euro, damit galt die Kryptoblase als geplatzt. 

  • Seit 2023 steigt der Preis allerdings wieder: Bitcoin ist im Jänner mehr als 161 Prozent mehr wert als vor einem Jahr. 

Quellen

Das Thema in der WZ

Das Thema in anderen Medien