Zum Hauptinhalt springen

Alle Infos und Quellen zum Inhalt

Nachträgliche Mitteilung

Genese 

Die Wiener Zeitung veröffentlichte im Juni 2022 einen Artikel über die Anklage von Karl-Heinz Grasser. Einen Monat später wurde er freigesprochen. Der Artikel ist mittlerweile offline. Medien, die im Vorfeld über solche Gerichtsprozesse berichten, sind auf Verlangen der angeklagten Person dazu verpflichtet, eine nachträgliche Mitteilung zu veröffentlichen, falls das Ermittlungsverfahren eingestellt oder die beschuldigte Person freigesprochen wird. Dies ist im §10 des Mediengesetzes gesetzlich geregelt.

Quellen 

Das Thema in anderen Medien