Zum Hauptinhalt springen

Alle Infos und Quellen zum Inhalt

Ich will Verbraucherin werden

Genese 

Die Autorin reflektiert ihren eigenen Konsum sowie das heimische Konsumverhalten, das individuellem, aber auch kollektivem Klimaschutz im Weg steht.

Daten und Fakten 

  • Der materielle Fußabdruck wird berechnet aus der Gesamtmenge verbrauchter fossiler Brennstoffe, Biomasse, Mineralien und Metalle inklusive Importen. Aktuell liegt dieser in Europa durchschnittlich auf der doppelten Höhe eines nachhaltigen Niveaus. Für jedes Land wird regelmäßig der Tag berechnet, an dem mehr als die Menge der Ressourcen verbraucht ist, die die Erde in einem Jahr regenerieren kann. In Österreich liegt dieser inzwischen bei Anfang April. Würden alle so viel verbrauchen wie in Österreich, wären drei Erden nötig. Die Hälfte dieses materiellen Fußabdrucks geht auf Privathaushalte zurück, die andere Hälfte auf öffentliche Infrastruktur und Wirtschaftsbetriebe. 

Quellen

Das Thema in anderen Medien