Zum Hauptinhalt springen

Alle Infos und Quellen zum Inhalt

Öl-Deals statt Klimawende?

Daten und Fakten 

  • Dubai ist sowohl ein Emirat als auch die Hauptstadt desselben. Es ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Ihre Fläche beträgt 3.885 Quadratkilometer, von den knapp 3,6 Millionen Einwohnern leben 85 Prozent in Dubai City. Rund 90 Prozent des Landes sind Wüste. Der Herrscher von Dubai ist Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum, der gleichzeitig Vizepräsident und Premierminister von Abu Dhabi ist.

  • Die 28. Klimakonferenz (COP28) dauert von 30. November bis 12. Dezember. Rund 200 Länder und insgesamt rund 80.000 Teilnehmer:innen diskutieren in Dubai in Sachen Klimawende und Einhaltung der Ziele, die in Paris 2015 ausgehandelt wurden.
    Wie es zur Auswahl des Gastgeberlandes und des Vorsitzenden/Präsidenten kommt, kann man in einem eigenen Handbuch nachlesen: How to COP, United Nations Framework Convention on Climate Change.

  • Barrel: 1 Barrel = 159 Liter 

  • Bruttoinlandsprodukt: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitraum. Es misst die Produktion von Waren und Dienstleistungen im Inland nach Abzug aller Vorleistungen. Es entspricht der Summe aller Beiträge der einzelnen Wirtschaftsbereiche („Bruttowertschöpfung zu Herstellungspreisen“) zuzüglich Gütersteuern abzüglich Gütersubventionen (Definition laut Österreichischer Nationalbank).

Quellen 

Das Thema in der WZ

UNO-Klimakonferenz: 28-mal heiße Luft?

Das Thema in anderen Medien