• vom 17.12.2018, 17:00 Uhr

Abonnenten-Club: ABO+

Update: 21.12.2018, 10:31 Uhr

Schwungvoll und glamourös – der Start ins Neue Jahr mit den Tonkünstlern!

Tonkünstler-Neujahrskonzert/Musikverein Wien









kay stiefermann

kay stiefermann© photo nancy horowitz kay stiefermann© photo nancy horowitz

Die Tonkünstler freuen sich heuer auf den jungen Sänger Kay Stiefermann und Kostproben aus dem Baritonfach – darunter Carl Millöckers "Dunkelrote Rosen", die Spiegel-Arie aus "Hoffmanns Erzählungen" von Jacques Offenbach und das Auftrittslied des Grafen Danilo "Da geh‘ ich ins Maxim" aus Franz Lehárs "Lustiger Witwe". Weiters sorgen die Musikerinnen und Musiker mit der Ouvertüre zu Rossinis "Barbier von Sevilla" und mit Evergreens von Carl Michael Ziehrer, Johann und Josef Strauss sowie Robert Stolz für vergnügte Stimmung und konzertante Verve. Am Samstag, 5. Jänner und am Montag, 7. Jänner 2019 wird das Programm im Rahmen eines festlichen Abendkonzerts im Musikverein Wien gespielt. Kartenbüro: Herrengasse 10, 1010 Wien, T: +43 1 586 83 83.

Die Wiener Zeitung verlost 5 x 2 Tickets für das Tonkünstler-Neujahrskonzert!

Information

Anmeldung nicht mehr möglich!

Termin: Montag, 7. Jänner 2019, 19:30 Uhr
Ort: Musikverein Wien, Großer Saal, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Anmeldeschluss: Donnerstag, 20. Dezember 2018, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten die AGB und Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen der Wiener Zeitung GmbH.