• vom 10.03.2018, 00:00 Uhr

Abonnenten-Club: ABO+

Update: 14.03.2018, 08:24 Uhr

Abschlussgala "Hommage Giamaria Testa" (Trio Tesi/Geri/Mirabassi)

Int. Akkordeon Festival 2018










© LUCIA BALDINI © LUCIA BALDINI

Das 18. Int. Akkordeon Festival bietet noch bis 25. März die Gelegenheit, sich mit dem Instrument Akkordeon auseinanderzusetzen. Die Abschlussgala im Metropol steht ganz im Zeichen des 2016 viel zu früh verstorbenen italienischen Liedermachers Gianmaria Testa. Seine musikalischen Weggefährten Riccardo Tesi und Maurizio Geri sind dabei nicht nur von ihrer gemeinsamen Banditaliana im Umfeld des Akkordeonfestivals bestens bekannt, die beiden spielten erst letztes Jahr mit Bella Ciao eine umjubelte Abschlussgala eben im Metropol. Dass mit Gabriele Mirabassi, unter FreundenInnen schon einmal als "Klarinettengott" bezeichnet, ein weiterer instrumentaler Hochkaräter beteiligt ist, schadet diesem Abend und dessen künstlerischer Substanz bestimmt nicht.

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diese Abschlussgala!

Information

Anmeldung nicht mehr möglich!

Termin: Sonntag, 25. März 2018, 20:00 Uhr. www.akkordeonfestival.at
Ort:
METROPOL, Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien
Anmeldeschluss: Dienstag, 13. März 2018, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.










Werbung