In der Nostalgie-Reihe des ORF RadioKulturhaus ist diesmal Peter Simonischek zu Gast. Sein Leben und Wirken gibt es dabei in persönlichen Gesprächen sowie durch Blicke hinter die Kulissen zu erleben. Nicht zuletzt durch seine eindrucksvolle Darstellung des Jedermanns bei den Salzburger Festspielen (2002-2009) bekannt, hat der Burgschauspieler darüber hinaus eine Vielzahl weiterer unvergesslicher Theater- & Filmrollen verkörpert. 2018 erhielt er den Nestroy-Theaterpreis als Bester Schauspieler. Für seine Titelrolle im Spielfilm "Toni Erdmann" von Maren Ade, wurde er 2016 als erster österr. Schauspieler mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Moderation: Christian Reichhold. Gäste: Klaus Gmeiner, Hedwig Kainbacher. Eine Veranstaltung
in Kooperation mit der "Wiener Zeitung". Info/Tickets: T. 01/501 70-377, radiokulturhaus.ORF.at

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diese Veranstaltung!

Termin: Donnerstag, 2. Mai 2019, 19:00 Uhr
Ort: ORF RadioKulturhaus, Großer Sendesaal, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Anmeldeschluss: Dienstag, 23. April 2019, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten die AGB und Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen der Wiener Zeitung GmbH.