Moderator Christian Reichhold widmet sich im Oktober einem der legendärsten klassischen Pianisten unserer Zeit: Rudolf Buchbinder. Seine Spielweise wird für ihre intellektuelle Tiefe und musikalische Freiheit weltweit gefeiert. Als maßstabsetzend gelten insbesondere seine Darbietungen der Werke Ludwig van Beethovens. Über 50 Mal führte er die 32 Klaviersonaten auf der ganzen Welt bisher zyklisch auf und entwickelte
die Interpretationsgeschichte dieser Werke über Jahrzehnte weiter. Als erster Pianist spielte er bei den Salzburger Festspielen sämtliche Beethoven-Sonaten innerhalb eines Festspielsommers. Seit Gründung
des Grafenegg Festivals 2007 ist er dessen künstlerischer Leiter. In Kooperation mit dem ORF-Fernseharchiv und der "Wiener Zeitung". Video-Livestream. Info/Tickets: T. 01/501 70-377, radiokulturhaus.ORF.at

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diese Veranstaltung!

Termin: Dienstag, 8. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Ort: ORF RadioKulturhaus, Großer Sendesaal, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Anmeldeschluss: Donnerstag, 26. September 2019, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten die AGB und Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen der Wiener Zeitung GmbH.