Die Budapester Operettengala ist Garant für einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend. Die SängerInnen des Budapester Operettentheaters und der Ungarischen Staatsoper, das Philharmonische Orchester Győr, temperamentvolle TänzerInnen, sowie ein Folklore Ensemble bieten gefühlvolle Gesangs-, aber auch spritzige Tanzeinlagen aus der Welt der Operette. Man darf sich auf ein Operetten-Feuerwerk mit den schönsten Melodien dieses Genres freuen. Mitwirkende: Mónika Fischl, Marika Oszvald, Annamari Dancs, Zsolt Vadász, Zsolt Haja, Károly Peller, István Szalonna Pál und Folklore Ensemble, Sándor Jávorkai (Violine) und Ádám Jávorkai (Cello), Philharmonisches Orchester Győr. Durch den Abend führt: Arabella Fenyves. Tickets: www.konzerthaus.at; T.: 01-242 002

Die Wiener Zeitung verlost 10 x 2 Karten für dieses Feuerwerk der Operette!

Termin: Sonntag, 24. November 2019; Beginn: 19:30 Uhr.
Ort: Wiener Konzerthaus, Großer Saal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Anmeldeschluss: Dienstag, 12. November 2019, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten die AGB und Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen der Wiener Zeitung GmbH.