- © Hannah Käfel
© Hannah Käfel

Mit seinem Trio, bestehend aus langjährigen musikalischen Wegbegleitern, legte Tonč Feinig 2016 ein neues Album vor, das nun erstmals in Wien präsentiert wird. Der Klagenfurter Pianist Tonč Feinig ist eine fixe Größe in der Jazzszene des Alpen-Adria-Raumes. Mit dabei sind der Bassist Robert Jukič, ein überaus innovativer Musiker, Arrangeur und Texter, und der Drummer Klemens Marktl, auch er ein großartiger Arrangeur und Komponist. Mit neuen Kompositionen gibt das Tonč Feinig Trio wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der "Wiener Zeitung". Infos: http://radiokulturhaus.ORF.at

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diese Veranstaltung!

Termin: Donnerstag, 19. Jänner 2017, 20:00 Uhr
Ort: ORF RadioKulturhaus, RadioCafe, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien (Tickets: 01/501 70-377)
Anmeldeschluss: Freitag, 13. Jänner 2017, 13:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.