- © Matthias Heschl
© Matthias Heschl

"Rätsel seiner Zeit / Unbekannt seine Geburt / Rätselhaft sein Tod" heißt es auf Kaspar Hausers Grabstein. Hochstapler oder gewaltsam beseitigter Prinz, Märtyrer oder Monster – wer war der ungebetene Gast, der wie aus dem Nichts am 26. Mai 1828 in Nürnberg auftauchte? Kaspar fasziniert, provoziert und verstört seit fast 200 Jahren… Regie: Lisa Lie. Vorstellungen am: 14., 15., 21., 22., 23., 24. & 25. Februar 2017, jeweils um 20 Uhr. Infos/Reservierung: Tel. +43 1 317 01 01 18, www.schauspielhaus.at, E-Mail: karten@schauspielhaus.at

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diese Theateraufführung!

Termin: Dienstag, 21. Februar 2017, 20:00 Uhr
Ort: Schauspielhaus Wien, Porzellangasse 19, 1090 Wien

Anmeldeschluss: Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:00 Uhr

Zusätzlicher AbonnentInnen-Bonus:
10% Vergünstigung für jeweils 2 Tickets während der gesamten Laufzeit.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.