- © Lena Semmelroggen
© Lena Semmelroggen

Seit nunmehr sechs Jahren wagen sich Stefanie Boltz und Sven Faller ausschließlich mit Stimme und Kontrabass bewaffnet auf Konzertbühnen jeder Größe. Le Bang Bang ziehen den Kompositionen den unnötigen Ballast vom Leib, bis es zwischen den Noten knistert. Die Begegnung der beiden Virtuosen ist ein musikalischer Drahtseilakt, bei dem jede Nuance zählt und dem Ganzen jederzeit eine unerwartete Richtung geben kann. Der Titel des neuen Albums "Pure" steht für die Gesamthaltung eines spielfreudigen, direkten und intimen Miteinander. Um die Intimität ihrer Live-Konzerte einzufangen, haben Boltz und Faller "Pure" direkt auf der Bühne während der Tour 2016 aufgenommen. Le Bang Bang erhielt 2012 den "Jazz am See Award" und wurde 2014 für den JAZZ ECHO nominiert. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der "Wiener Zeitung". Infos: http://radiokulturhaus.ORF.at.

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diese Veranstaltung!

Termin: Dienstag, 21. Februar 2017, 20:00 Uhr
Ort: ORF RadioKulturhaus, RadioCafe, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien (Tickets: 01/501 70-377)
Anmeldeschluss: Dienstag, 14. Februar 2017, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.