David Helfgott, der im Mai 2017 seinen 70sten Geburtstag feiert, blickt auf eine mehr als bewegende Lebensgeschichte zurück. Jahrzehntelang setzte er sich mit nur einem großen Werk der Musikliteratur auseinander:
Rachmaninows 3. Klavierkonzert. Nach fortwährenden Aufenthalten in psychiatrischen Anstalten kam die Wende mit Hilfe seiner Frau Gillian, die in ihm genau das sieht, was er ist und kann: Jemand, der sich durch sein Klavierspiel den Menschen mitteilen muss. Und so darf man besonders gespannt sein wie diese - auf 2 Klaviere konzentrierte Fassung - eines der berühmtesten Klavierkonzerte berühren wird. Karten: Wiener Musikverein,
www.oeticket.com, www.wien-ticket.at

- © Archiv fine arts management
© Archiv fine arts management

Die Wiener Zeitung verlost 5 x 2 Karten für dieses Konzert!

Termin: Montag, 10. April 2017. Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Musikverein Goldener Saal, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Anmeldeschluss: Donnerstag, 30. März 2017, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.