Im Zentrum der zweiten Ausgabe seit Wiederaufnahme der Reihe "Aus dem Archiv" steht Erwin Steinhauer. Zu Gast bei Moderatorin Chris Lohner sind neben Steinhauer selbst u.a. Alfred Komarek und Alfred Dorfer.
Als Kabarettist, Bühnen- und Filmschauspieler hat Erwin Steinhauer das österreichische Kultur- und Kabarettleben maßgeblich geprägt. Im TV war er u.a. in Julian Roman Pölslers Verfilmungen von Alfred Komareks "Polt"-Krimis, in den drei "Brüder"-Filmen von Wolfgang Murnberger, aber auch in der ORF-Krimiserie "Trautmann" oder der Satirereihe "Die 4 da" zu sehen. Als Sänger glänzte er im Programm "Ich bin ein Durchschnitts-Wiener" mit dem Duo klezmer reloaded und aktuell in der musikalischen Odyssee "Hand aufs Herz". Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem ORF Fernseharchiv und der "Wiener Zeitung". Auch als Video-Livestream auf radiokulturhaus.ORF.at.

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diese Veranstaltung!

Termin: Donnerstag, 08. Juni 2017, 19:30 Uhr
Ort: ORF RadioKulturhaus, Großer Sendesaal, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien (Tickets: 01/501 70-377)
Anmeldeschluss: Donnerstag, 01. Juni 2017, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.