ist ein Tango-Opern-Abend, an dem zwei berühmte Kurzopern im Tangostil aufgeführt werden: ein vielfältiges Vergnügen mit leidenschaftlicher Tango-Musik, dargeboten von einem typischen Tango-Ensemble, einem multikulturellen Chor, mit bekannten Gesangsnummern durch internationale SolistInnen und natürlich temperamentvollen Tanzeinlagen im Stil des Tango Argentino. Beide Stücke spielen in Buenos Aires – daher ist die argentinische Hauptstadt namensgebend für den Tango-Opern-Abend. Es erwartet Sie ein Theatererlebnis voller Leidenschaft und intensivem Lebensgefühl. Freuen Sie sich auf Tango in seiner schönsten Form – als spannende Kombination aus Musik und Tanz, Poesie und Drama! Musikalische Leitung und Gesamtleitung: Pablo Boggiano. Infos und Tickets: www.theaterakzent.at, 01/501 65-13306.

Die Wiener Zeitung verlost Karten für diesen spannenden Tango-Opern-Abend!

Termin: Mittwoch, 04. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Ort: Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien
Anmeldeschluss: Dienstag, 26. September 2017, 15:00 Uhr

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.