"Wir sind Wien" nennen sie ihr Programm, bei dem Erika Pluhar, MoZuluArt und der Gitarrist Klaus Trabitsch gemeinsam auftreten und sich der universellen Sprache der Musik widmen. Erika Pluhar ist nicht nur eine der profiliertesten Schauspielerinnen des Landes, sondern auch eine spannende Sängerin, die immer wieder die Erfahrung in neuen Genres sucht, was sie auch zum Fado und Bossa Nova brachte. MoZuluArt – die bereits mit einem Comedy Award ausgezeichnet wurden – verbinden europäische Klassik mit afrikanischem A-cappella-Gesang. Klaus Trabitsch mischt in seinen eigenen Alben auf eindringliche Weise ländlich-bodenständiges mit dem luftigen Hauch der Karibik. Erika Pluhar singt und moderiert diesen Abend und fügt ihn so zu einem großen Ganzen zusammen.

Die Wiener Zeitung verlost 5 x 2 Tickets für diesen Lieder-Abend!

Termin: Mittwoch, 8. November 2017, 19:30 Uhr
Ort: Konzerthaus, Mozartsaal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien. Tickets: +43 1 242 002, www.konzerthaus.at
Anmeldeschluss: Freitag, 3. November 2017, 13:00 Uhr

Abonnentinnen-Bonus: -20% Eintrittspreisvergünstigung (Wiener Konzerthaus-Kassen) mit der ABO+ Karte

Barablöse nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es gelten die AGB der Wiener Zeitung GmbH.