Welchen Nutzen hat die Gesellschaft durch die gestiegene Zuwanderung?

Wir müssen die demographische Entwicklung in Deutschland im Blick haben. Auf dem Gesundheitssektor gibt es den sogenannten "Pflegenotstand". Wie kann man sicherstellen, dass genügend Pflegepersonal da ist? Wenn wir jetzt relativ viele junge Geflüchtete hier haben, kann man dies als Chance sehen. Ausbildungsstellen können nicht besetzt werden, weil geeignete Leute fehlen. Man könnte das Potential, dass die Menschen mitbringen, fördern. Die Spielregeln müssen jedoch angenommen werden. Integration wurde vielfach als Einbahnstraße angesehen. Doch auch an die Aufnahmegesellschaft werden Anforderungen gestellt: Sie muss Bereitschaft zeigen und auf die Menschen zukommen. Die Polarisierung ist hier ein Problem.