Ausgabe

Nr. 075 / 17. April 2018

Zurück

Kundendienst
Amtsblatt

Harald Wegscheidler
+43 (0)1 206 99-261

Markus Winkelhofer
+43 (0)1 206 99-224

Einschaltung

Veröffentlicht am:
17. April 2018

Bankwesen

Amtsblatt

Einschaltung der

CAPITAL BANK – GRAWE GRUPPE AG

Die CAPITAL BANK – GRAWE GRUPPE AG , Burgring 16, 8010 Graz, bietet die von ihr emittierte ­Capital Bank – BCP Special Opportunities I Linked Note (ISIN: AT000B110192) in Österreich und Deutschland öffentlich an. Der Mindestverpflichtungsbetrag beträgt EUR 500.000 (höhere Beträge müssen durch EUR 100.000 ohne Rest teilbar sein). Zeichnungen werden ab 13.3.2018 entgegengenommen.

Dies ist eine Werbemitteilung der Capital Bank – GRAWE Gruppe AG. Das Angebot ist öffentlich in Österreich und Deutschland, jedoch aufgrund des Mindestinvestments von EUR 100.000 (Erstabruf) prospektfrei. Die Linked Notes sind aufgrund des Private Equity Charakters Risiken nur für einschlägig erfahrene, risikofreudige Anleger geeignet. Die Linked Notes sind beträchtlichen Risiken ausgesetzt, die bis zu Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals reichen können. Weiterführende Informationen sind bei der Capital Bank – GRAWE Gruppe AG erhältlich.

Das für die Linked Notes gemäß Art. 5 VO (EU) Nr. 1286/2014 (PRIIPs-VO) erstellte und veröffentlichte Basisinformationsblatt kann am Sitz des Emittenten in 8010 Graz, Burgring 16 bezogen werden und steht im Internet unter www.capitalbank.at zum download bereit.


PDF-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe Deckblatt

Amtsblatt Nr. 79

21. April 2018

Zur Ausgabe


Werbung




Werbung