Ausgabe

Nr. 237 / 07. Dezember 2018

Zurück

Kundendienst
Amtsblatt

Harald Wegscheidler
+43 (0)1 206 99-261

Markus Winkelhofer
+43 (0)1 206 99-224

Einschaltung

Veröffentlicht am:
07. Dezember 2018

Stellenausschreibungen

Silicon Austria Labs (SAL)

zum Pdf

Silicon Austria Labs (SAL)

Mit Silicon Austria Labs (SAL) wird ein neues Forschungszentrum für Mikroelektronik in Österreich/HQ Graz errichtet. SAL wird das Know-how und die vorhandenen Kompetenzen im Bereich der „Electronic Based Systems“ (EbS) und Mikroelektronik bündeln und in enger Zusammenarbeit mit der Industrie Österreich als Technologie- und Spitzenforschungsstandort stärken. SAL soll angewandte Forschung mit mehr als 400 ExpertInnen (Ziel bis 2023) betreiben und damit nationale und europäischen Bedeutung entfalten.

Geschäftsführer (m/w)

AUFGABEN DES GESCHÄFTSFÜHRERS/DER GESCHÄFTSFÜHRERIN

• Aufbau und Entwicklung des Forschungszentrums in enger Zusammenarbeit mit den Partnern aus der Industrie und dem öffentlichen Sektor

• SAL als Spitzeneinrichtung im internationalen Forschungsumfeld etablieren

• Umsetzung und Weiterentwicklung des Forschungsprogramms

• Sicherstellung von projektbezogener Zusammenarbeit mit der Industrie

• Einwerbung nationaler und internationaler Forschungsprojekte insbesondere aus der Europäischen Union

• Führung der drei Standorte in Graz, Linz und Villach

• Aufbau und Führung des international hochqualifizierten Teams von wissenschaftlichen und administrativen MitarbeiterInnen

IDEALER ERFAHRUNGSHINTERGRUND

• Nachweisbare Erfolge in der Führung vergleichbarer Einheiten bzw. Organisationen

• Exzellentes Netzwerk im wissenschaftlichen sowie industriellen Umfeld im Bereich EbS und Mikroelektronik

• Mehrjährige Erfahrung in der relevanten Industrie oder in Forschungseinrichtungen in leitenden R&D Positionen

• Erfahrung in der Einwerbung und Durchführung von Industrieforschungsprojekten und/oder nationalen und internationalen Forschungsprojekten

• Erfahrung in der Einwerbung (finanzieller) Unterstützung für maßgebliche EU-Programme

• PhD bevorzugt im Bereich Elektronik oder Elektrotechnik, Physik oder Informatik; zusätzliche internationale wissenschaftliche Erfahrung von Vorteil

• Fließendes Deutsch und Englisch, zusätzliche Sprachen von Vorteil

Bewerbungen sind bis zum 11. Jänner 2019 an Spencer Stuart Management Consulting GmbH, Marc-Aurel-Straße 4/14, A-1010 Wien, z.H. DI Gerhard Krassnig, E-Mail: viennaoffice@spencerstuart.com (im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie) zu senden. Für weiterführende Informationen: https://silicon-austria-labs.com oder kontaktieren Sie Spencer Stuart.

Spencer Stuart

Management Consulting GmbH

Marc-Aurel-Straße 4/14, A - 1010 Vienna

Phone: +43-1-36 88 700-0

Fax: +43-1-36 88 777

E-Mail: viennaoffice@spencerstuart.com


PDF-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe Deckblatt

Amtsblatt Nr. 242

15. Dezember 2018

Zur Ausgabe


Werbung