Ausgabe

Nr. 009 / 12. Januar 2019

Zurück

Kundendienst
Amtsblatt

Harald Wegscheidler
+43 (0)1 206 99-261

Markus Winkelhofer
+43 (0)1 206 99-224

Einschaltung

Veröffentlicht am:
12. Januar 2019

Stellenausschreibungen

Amtsblatt

Die Tiroler Soziale Dienste GmbH nimmt im Auftrag des Landes Tirol die Agenden im Bereich Flüchtlingswesen in Tirol wahr. Für diese gleichermaßen verantwortungsvolle sowie spannende Tätigkeit schreiben wir gemäß Stellenbesetzungsgesetz, BGBl. I Nr. 26/1998, die Position

des/der Geschäftsführers/in

aus. Einziger Gesellschafter ist das Land Tirol. Die Gesellschaft hat eine/n Geschäftsführer/in.

Ihre Aufgaben:

• Organisatorische und wirtschaftliche Führung des Unternehmens

• Vertretung des Unternehmens nach außen, zentrale Ansprechperson

• Personalmanagement, Budgetverantwortung, Controlling

• Interdisziplinäre Kooperation mit relevanten Organisationen und Netzwerkpartner/innen

• Schaffung und Erhaltung der notwendigen Infrastruktur für die Wohnversorgung für AsylwerberInnen sowie deren Versorgung und Betreuung

– Gewährleistung des ordnungsgemäßen Betriebes der Flüchtlingsunterkünfte

– Konzeption und Organisation von Rahmenprogrammen für die zu betreuenden Personen

– Durchführung von Projekten zur Integration, wie zum Beispiel Sprach- und Schulqualifizierung

• Betrieb und Bereitstellung von Notschlafstellen

Ihr Profil:

• Abgeschlossene Hochschulbildung (Universität o. e. Qualifikation oder Fachhochschule)

• Aus- und Weiterbildung bzw. Berufserfahrung im Sozialbereich oder sozialwissenschaftlichen Bereich

• Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen und Verfahren (Grundversorgungsrecht, Asylrecht und Fremdenrecht und idealerweise in der Praxis damit verbundene Materien wie Kinder- und Jugendhilferecht, Mindestsicherung und Behindertenhilfe)

• Fundierte mehrjährige Berufserfahrung in verwandten Fachgebieten in leitender Funktion

• Freude an der Arbeit mit Menschen

• Erfahrung im Umgang mit Konfliktsituationen

• Organisationstalent mit strukturierter und vernetzter Denk- und Handlungsweise

• Hohe Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick

• Führungspersönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz

• Flexibilität

• Umsetzungsstärke und Interesse an der eigenen Weiterentwicklung

• Physische und psychische Belastbarkeit und damit verbunden eine Abgrenzungs- und Reflexionsfähigkeit

• Interesse an anderen Kulturen und Empathie mit Menschen in Ausnahmesituationen

Bewerbungen unter Beifügung entsprechender Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Interesse und Eignung, Vorstellungen bzw. Konzept über die Ausübung der Funktion als Geschäftsführerin/Geschäftsführer entsprechend den Erwartungen, Gehaltsvorstellungen) können schriftlich, auf welche technisch mögliche Weise auch immer, nachweislich bis spätestens 17.02.2019 unter „Ausschreibung eines/einer Geschäftsführers/in der Tiroler Soziale Dienste GmbH“ an folgende Adresse gerichtet werden:

Amt der Tiroler Landesregierung

Abteilung Justiziariat

zH Mag.a Simone Wallnöfer

Wilhelm-Greil-Straße 17, A-6020 Innsbruck

Telefon 0043(0)512/508-2290

Fax 0043(0)512/508-742285

E-Mail: justiziariat@tirol.gv.at

Bewerbungen werden vertraulich behandelt; mit einer Bewerbung verbundene Aufwendungen werden nicht ersetzt.

Innsbruck, am 08.01.2019 495800

Mag.a Simone Wallnöfer


PDF-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe Deckblatt

Amtsblatt Nr. 13

18. Januar 2019

Zur Ausgabe


Werbung