Wien Energie GmbH

Ausschreibung

einer Geschäftsführungsfunktion

Gem. §§ 1 und 2 des Bundesgesetzes über Transparenz bei der Stellenbesetzung im staatsnahen Unternehmensbereich (Stellenbesetzungsgesetz) wird bekannt gegeben, dass bei der Wien Energie GmbH die Besetzung der kaufmännischen Geschäftsführungsfunktion vorgesehen ist.

Die Wien Energie GmbH ist ein Tochterunternehmen der Wiener Stadtwerke GmbH und der größte regionale Energieanbieter Österreichs. Sie befasst sich vornehmlich mit der Energieproduktion, Abfallverwertung, Energieberatung und Energiedienstleistungen, Gebäudewartung (Facility Management) und Telekommunikation.

Die kaufmännische Geschäftsführungsfunktion beinhaltet im Wesentlichen die gemeinsame Leitung des Unternehmens mit den bereits bestellten Geschäftsführungsmitgliedern sowie die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Controlling und Beschaffung, Kundenservice, IT-Management, Personal- und ­Organisationsmanagement sowie Recht.

Vorausgesetzt werden eine entsprechende Vorbildung (abgeschlossenes Universitätsstudium) und eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in Leitungsfunktion. Die bisherige Tätigkeit soll die Wahrnehmung von unternehmensstrategischen Entscheidungen, idealerweise in einem kommunalen Umfeld, umfasst haben. Energiewirtschaftliche Kenntnisse und die diesbezüglichen wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhänge setzen wir voraus.

An persönlichen Eigenschaften sind uns wichtig: Fähigkeit zur MitarbeiterInnenmotivation, Zukunftsorientierung, ergebnisorientierte Denk- und Handlungsweise, Verantwortungsfreude und Verhandlungsgeschick.

Wir rufen insbesondere Frauen zur Bewerbung auf die ausgeschriebenen Positionen auf.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 17.4.2019 an die Generalversammlung der Wien Energie GmbH, per Adresse Wiener Stadtwerke GmbH, z.Hd. Frau Mag. Elisabeth Krims, Thomas-Klestil-Platz 15, 1030 Wien bzw. per E-Mail an elisabeth.krims@wienerstadtwerke.at. 497005

Die Generalversammlung