BMBWF-618/0034-II/12/2019

Ausschreibung

Die allgemeinen Ausschreibungsbedingungen sind der GZ 618/48-II/11/2019 zu entnehmen.

An technisch-gewerblichen Lehranstalten sowie Bundesschülerheimen gelangen mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 voraussichtlich nachstehende Lehrerinnen- und Lehrerstellen zur Besetzung.

Die in Klammern angeführte Zahl ist die Wochenstundenzahl. Gelangt eine Stelle nicht nur vertretungsweise/vorübergehend, sondern auf Dauer zur Besetzung, wird auf diesen Umstand durch den Vermerk „/D“ hingewiesen. Fachtheoretischer Unterricht wird durch den Hinweis „FTU“ und Fachpraktischer Unterricht durch den Hinweis „FPU“ abgekürzt.

Im Bereich der Bildungsdirektion für Wien:

Camillo Sitte Lehranstalt, Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 1030 Wien, Leberstraße 4c

Darstellende Geometrie (28); Vermessungswesen: abgeschlossenes TU-Studium Vermessungskunde und eine mindestens 4-jährige facheinschlägige Berufspraxis nach Abschluss (10); Mathematik/Informatik (22/D); Bauingenieure: abgeschlossenes TU-Studium und eine mindestens 4-jährige facheinschlägige Berufspraxis nach Abschluss (10, 8/D); Bewegung und Sport – Mädchen/Geschichte (12); Maurer/in: facheinschlägiger Lehrabschluss, absolvierte Bauhandwerkerschule oder abgelegte Werkmeisterprüfung, Baumeisterprüfung mit mindestens dreijähriger Berufspraxis oder ein facheinschlägiger HTL-Abschluss (20/D); Englisch/ Deutsch (17/D); Darstellende Geometrie/Mathematik (34); Architekten: abgeschlossenes TU-Studium, Fachrichtung Architektur mit mindestens 4-jähriger facheinschlägiger Berufspraxis nach Abschluss (20)

Höhere Technische Bundeslehranstalt Wien 3 Rennweg, 1030 Wien, Rennweg 89b

FPU-Elektronik-Werkstätte: Meisterprüfung oder gleichwertige Ausbildung mit mehrjähriger Berufspraxis in industrieller Elektronik, Messtechnik, Schaltungstechnik, Analog- und Digitaltechnik, Leiterplattentechnik (20/D); Englisch (20/D); Maschinenbau: 1. Mechatronik, Dipl.-Ing. für Maschinenbau bzw. verwandte Studienrichtungen: Mechanik, Konstruktionsübungen mit Schwerpunkt 3D-CAD (PTC-Creo), Fertigungs- und Betriebstechnik sowie facheinschlägige Laborübungen (20), 2. TU-Absolvent/in Maschinenbau/Betriebswissenschaften bzw. Verfahrenstechnik: Mechanik, Konstruktionsübungen mit Schwerpunkt 3D-CAD (PTC-Creo), Fertigungs- und Betriebstechnik sowie Laborübungen (20/D); FPU-Elektrotechnik-Werkstätte: Meisterprüfung oder gleichwertige Ausbildung mit mehrjähriger Berufspraxis in Hausinstallationstechnik, Grundlagen der Relais- und Messtechnik (20/D); FPU-Mechatronik-Werkstätte: Meisterprüfung oder gleichwertiger Ausbildung mit mehrjähriger Berufspraxis. Kenntnisse in der mechanischen Fertigung, Montage und Programmierung mechatronischer Systeme, CNC, CAM (20/D); Informationstechnik: 1. Netzwerktechnik, Hochschulabsolvent/in Informatik bzw. verwandte Studienrichtung: Netzwerktechnik, Betriebssysteme sowie Cyber Security (FTU und Laborübungen) (10/D), 2. Hochschulabsolvent/in Informatik bzw. verwandte Studienrichtung: Systemtechnik mit besonderer Berücksichtigung von Datenbanken (20/D), 3. Netzwerktechnik, Virtualisierung, Hochschulabsolvent/in Informatik bzw. verwandte Studienrichtung: Netzwerktechnik mit besonderer Berücksichtigung von Projektmanagement und Virtualisierung (20/D); Bewegung und Sport – Mädchen (20/D); Chemie: Naturwissenschaften, Diplom- bzw. Lehramtsstudium für Chemie in Kombination mit Biologie und Umwelttechnik (15/D); Medientechnik: Hochschulabsolvent/in Informatik, Elektrotechnik bzw. verwandte Studienrichtung: Medientechniker/in mit Schwerpunkt Video- u. Audiotechnik sowie Webentwicklung; in Kombination mit Projektmanagement (10)

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule und Höhere Technische Bundeslehranstalt Schulzentrum Ungargasse Wien 3, 1030 Wien, Ungargasse 69

Englisch: vertiefte Kenntnisse der kaufm. Kommunikation, Unterrichtserfahrung im Bereich der Integration von körper- und sinnesbehinderten und nichtbehinderten Schüler/innen erwünscht (16); Mechatronik: Mechatroniker Meister/in für Elektromaschinenbau und Automatisierung für den FPU, Elektro-, Steuer-, Regeltechnik, Erfahrung bei der Arbeit mit körper- und sinnesbehinderten Schüler/innen (22/D); Informationstechnik: 1. Netzwerktechnik, mehrjährige Berufspraxis im Bereich Lokale/Globale Netzwerke, Netzwerkadministration von TCP/IP-Netzen, Servern u. Virtualisierungsumgebungen, Inhaber/innen von Industriezertifikaten bevorzugt (30/D), 2. Netzwerktechnik, mehrjährige Berufspraxis im Bereich der IT und industrielle Projekterfahrung im Umfeld Lokale/Globale Netzwerke, Netzwerkadministration von TCP/IP-Netzen, Erfahrung im Bereich Systemtechnik, Betriebssysteme und Medientechnik wünschenswert (20/D); Maschinenbau: Meister/in für Metalltechnik, Metall- u. Maschinenbau u. Schweißwerkmeister/in für den FPU, Lehrlingsausbildner, besondere Kenntnisse verschiedener Schweißtechnologien, konv. Zerspanung, Arbeitsplanung, Produktionskontrolle (22/D)

Höhere Technische Bundeslehranstalt Wien 10, 1100 Wien, Ettenreichgasse 54

Deutsch (40); FPU-Maschinenbau: Meisterprüfung oder abgeschlossene HTL mit mehrjähriger Berufspraxis im Bereich Werkzeugbau, Qualitätssicherung und Messtechnik (20/D); Mathematik (30); Informatik (20); FTU-Elektrotechnik: 1. Dipl.-Ing. (TU) für Elektrotechnik-Energietechnik mit mindestens vierjähriger facheinschlägiger Praxis, insb. auf den Gebieten der elektrischen Energiesysteme, Softwareprogramme ACAD, EPLAN, gute Englischkenntnisse (20/D), 2.Dipl.-Ing. (TU) für Elektrotechnik-Energietechnik mit mindestens vierjähriger facheinschlägiger Praxis, insb. auf den Gebieten der elektrischen Anlagentechnik, Softwareprogramme ACAD, EPLAN, gute Englischkenntnisse (25/D); FPU-Elektronik: Meisterprüfung oder abgeschlossene HTL mit mehrjähriger Berufspraxis in industrieller Elektronik, Schaltungstechnik, Analog- und Digitaltechnik, Leiterplattentechnik (20/D)

Höhere Technische Bundeslehranstalt Ottakring, 1160 Wien, Thaliastraße 125

Informatik (Netzwerktechnik, versiert im Umgang mit Datenbanken): abgeschlossenes TU-Studium mindestens 4 Jahre Berufspraxis (50/D); Englisch (40); Deutsch/Geschichte (20); Deutsch (40); Chemie (20/D); Mathematik/Physik (20); Elektronik: abgeschlossenes TU-Studium mindestens 4 Jahre Berufspraxis (20/D); Medientechnik/Informatik (20/D)

Höhere Technische Bundeslehranstalt Donaustadt, 1220 Wien, Donaustadtstraße 45

Informatik/Medientechnik: abgeschlossenes Informatikstudium mit Schwerpunkt Medientechnik, fundierte Kenntnisse in Audio- und Videoproduktion, Grafik und Layout, Web-Technologien und Fotografie (40); Bewegung und Sport – Knaben: mit Zweitfach Deutsch oder Mathematik (16); Mathematik/Physik (12); FPU-Elektronik: abgeschlossene Elektroniker-Ausbildung, inkl. Werkmeisterprüfung, fundierte Kenntnisse in Telekommunikation und Smart-Automation, Netzwerktechnik (20/D); Mathematik (16); Bewegung und Sport – Knaben (20); Elektronik: Abgeschlossenes Elektronik oder vergleichbares Studium, fundierte Erfahrungen im technischen Projektmanagement (10/D); Deutsch/Geschichte (10); Geschichte (8); Englisch (20); Deutsch/Englisch: mit technischen Kenntnissen für interdisziplinäre Projekte (20)

Im Bereich der Bildungsdirektion für Niederösterreich:

Höhere technische Bundeslehranstalt, 2020 Hollabrunn, Anton-Ehrenfried-Straße 10

Darstellende Geometrie (8); FTU-SW-Technik, Medientechnik, Informatik u. Informationssysteme, Informatiker/in mit Berufserfahrung, einschlägige HTL-Vorbildung von Vorteil (10)

Höhere technische Bundeslehranstalt und Bundesfachschule für Uhrmacher, 3822 Karlstein, Raabser Straße 22

FTU-Informationstechnik u. Automatisierung, Gebäudeautomation, Erzieherdienst, Informatiker/in, Kenntnisse in der Entwicklung, Programmierung u. Inbetriebnahme informationsverarbeitender Systeme u. IT-Komponenten, IT-Netzwerke u. IT-Security, Gebäudemechatronik (20); FPU-Werkstätte u. Produktionstechnik, Mechatroniker/in, abgeschlossene Fachausbildung u. Praxis (Werkzeug- u. Vorrichtungsbau, Labor, Prüffeld), CNC-Kenntnisse, Prozessautomatisierung, Qualitätssicherung, Kunststoffverarbeitung (20); FPU-Werkstätte u. Produktionstechnik, Präzisions- u. Uhrentechnik, Feinmechaniker/in, abgeschlossene Fachausbildung od. Meisterprüfung für Uhrmacher u. Praxis (Wartung, Reparatur u. Anfertigung präzisionstechnischer Komponenten, insbesondere Großuhren), CNC-Kenntnisse u. Erfahrung in der Konstruktion/Prüftechnik (20); FPU-Werkstätte u. Produktionstechnik, Elektrotechnik/Elektronik/Automatisierungstechnik, Elektrotechniker/in bzw. Elektroniker/in, abgeschlossene Fachausbildung, ECAD-Kenntnisse, Erfahrung: Aufbau u. Programmierung elektronischer Baugruppen u. Anlagen; Zusatzkenntnisse: Smart Technologie u. Web-Programmierung (10)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 3500 Krems, Alauntalstraße 29

Bewegung und Sport – Knaben (2); FTU-Schwerpunkt Holzbau, Dipl.-Ing. Architektur, mind. 4-jährige facheinschlägige Berufspraxis mit Kenntnissen in Planung u. Ausführung komplexer Holzbauwerke, einschließlich Werkstoffkunde, Bauphysik, EDV- u. CAD-Anwendungen (8); FTU-Informatik, mit Einsatz in Krems u. Zwettl, Unterrichtserteilung auch in englischer Sprache, Dipl.-Ing. für Informatik, mind. 4-jährige facheinschlägige Berufspraxis mit folgenden Kenntnissen: dezentrale Systeme – Java, C#, SQL-, NO SQL-DB, Betriebssysteme Windows u. Linux, Applikationsserverprogrammierung (35)

Bundesfachschule für Flugtechnik, 3425 Langenlebarn, Fliegerhorst Brumowski

FTU-Hubschrauber-Aerodynamik, Strukturen u. Systeme (2)

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 2340 Mödling, Technikerstraße 1–5

Bewegung und Sport – Knaben (10/D); Evang. Religion (7/D); FTU-Fahrzeugtechnik (20); FTU-Baulabor u. Naturwissenschaften (Chemie): Dipl.-Ing. für chemische Technologie, Schwerpunkt Holz-, Faser- od. Bautechnologie bzw. Metallurgie (10); FTU-Bautechnik: Bauingenieur/in, Tragwerke, Infrastruktur, Bauplanung u. Projekt (5); FTU-Elektronik: Datenbanken u. Informationssysteme, Programmieren u. SW-Engineering, Netzwerksysteme u. verteilte Systeme, Dipl.-Ing. für Technische Informatik oder Elektrotechnik, Erfahrung in Software- bzw. Webentwicklung, Datenbanken, Kommunikations- u. Netzwerksystemen, MCSA/MCSE Core Infrastructure (20); FTU-Mechatronik: Wirtschaftsingenieure, Unterrichtserteilung auch in englischer Sprache, Dipl.-Ing. für Maschinenbau mit mehrjähriger Erfahrung in der Konstruktion, 3D-CAD-, MS-Office-Kenntnisse (20); FTU-Wirtschafts- od. Technische Informatik bzw. Informationstechnik: Unterrichtserteilung auch in englischer Sprache, Konstruktion, 3D-CAD-Kenntnisse (20); FPU-Innenausbau: Unterrichtserteilung auch in englischer Sprache, Tischlermeister/in, Fertigungs- u. Produktionsinformatik (computerunterstützte Arbeitsvorbereitung u. Auftragsabwicklung, CNC-Programmierung, CAD (z.B. AutoCAD) (20); FPU-Elektronik: fachpraktische u. -theoretische Fächer, Netzwerktechniker/in mit Meisterprüfung oder HTL-Abschluss im Fachbereich Elektronik od. Elektrotechnik, Berufspraxis in Computer- u. Netzwerktechnik (20); FPU-Kommunikationselektronik: fachpraktische u. -theoretische Fächer, Meisterprüfung oder HTL-Abschluss, Berufspraxis: mobile Kommunikationssysteme, digitale Vermittlungs- u. Übertragungstechnik (20)

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 3100 St. Pölten, Waldstraße 3

FTU-Automatisierungstechnik, Mechanik, Maschinenelemente, Konstruktionsübungen, Allg. Maschinenbau/Mechatronik (20); FTU-Industrieelektronik, Labor, Mikrokontroller, SPS, Java, Dipl.-Ing. Elektrotechnik (20); FTU-Schaltungstechniker im Nieder- u. Hochfrequenzbereich, hardwarenahe Programmierung, Programmiersprache C (20); Informatik: SW-Engineer mit Informatikstudium, Unterrichtserteilung auch in englischer Sprache, mehrj. Praxis in der Entwicklung von Softwarepaketen, sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung von Front- u. Back-End, agilem Projektmanagement, GUI, Design sicherer Softwarearchitektur u. Testsystemen (20); FPU-Elektronik und Technische Informatik: Ingenieur bzw. Meisterprüfung; Erfahrung: Fertigung, Montage u. Inbetriebnahme v. elektrischen u. elektronischen Anlagen, CAD-SW, SPS-Programmierung, Kenntnisse: Mess-, Hochfrequenz u. Telekommunikationstechnik, Erfahrung in der Aus- u. Weiterbildung mit Jugendlichen (20); FPU-Maschinenbau: Meisterprüfung – Werkzeugmacher (20); FPU-Elektronik (20)

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 3340 Waidhofen/Ybbs, Im Vogelsang 8

FTU-Elektrotechnik/Informatik: Unterrichtserteilung auch in englischer Sprache, Dipl.-Ing. mit umfangreicher praktischer Erfahrung in der Softwareentwicklung für PCs (C#, Java, Javascript, …) u. Embedded Systems (8); FTU-Maschinenbau: 1. Unterrichtserteilung auch in englischer Sprache, Dipl.-Ing. mit Erfahrung u. sehr guten Kenntnissen in der Maschinen-, Anlagen- u. Vorrichtungskonstruktion, Praxiserfahrung mit 3D-CAD-Softwareprogrammen, Qualifikationen im Bereich der Informatik (8), 2. umfangreiche Praxiserfahrung im englischen Umfeld, Erfahrung u. sehr gute Kenntnisse in der Konstruktion von Maschinen, Anlagen u. Vorrichtungen, Praxiserfahrung mit 3D-CAD-Softwareprogrammen, Qualifikation im Bereich der Informatik (20); FTU-Elektrotechnik, Dipl.-Ing. mit umfangreicher praktischer Erfahrung in der Mess-, Steuer- u. Regelungstechnik sowie in der Entwicklung u. Produktion elektronischer Geräte (Analog- u. Digitaltechnik) u. deren Programmierung, praktische Erfahrung im Bereich der EMV (20); FPU-Informatik, praktische Erfahrung in der Netzwerktechnik u. Softwareentwicklung, Voraussetzung: fundierte Kenntnisse im Bereich der EDV-Administration mit dem Schulserversystem LgoDIDAKT (20)

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 2700 Wr. Neustadt, Dr.-Eckener-Gasse 2

FTU-Elektrotechnik, Unterricht auch in englischer Sprache: 1. Dipl.-Ing. Elektrotechnik, mind. 3-jährige berufliche Erfahrung in elektrischer Energietechnik; Lichttechnik, Elektroakustik sowie licht- u. informationstechnischen Protokollen, CAD-Systeme (AutoCAD, EPLAN, DIALux) f. elektro- u. lichttechnische Anwendungen, Erfahrung mit Entwicklungsumgebungen f. mikroprozessor- u. computerbasierte Anwendungen (20), 2. Ingenieur f. Elektrotechnik, praktische Erfahrung in der Leitung u. Realisierung von Projekten im Bereich der Lichttechnik u. der Elektroakustik, Erfahrung mit CAD-Systemen für elektrotechnische Anwendungen u. PC-unterstützten Simulations- und Messwerterfassungssystemen (LabVIEW) (6); FTU-Maschinenbau / Mechatronik: Unterricht auch in englischer Sprache, Dipl.-Ing. bzw. MSc mit beruflicher Erfahrung in elektrischer Antriebstechnik sowie industriellen Kommunikationssystemen, gute Kenntnisse von Sensoren in maschinenbaulichen Anwendungen u. Robotik (Signalkonditionierung – Messdatenerfassung), Programmiersprachen C u. LabVIEW (Realzeitanforderung) (20); FTU-Bautechnik: Unterrichtserteilung auch in englischer Sprache, Dipl.-Ing. für Vermessung-Geodäsie, mind. 6-jährige Berufserfahrung, praktische Erfahrung in der Vermessung, sehr EDV- u. CAD-Programmkenntnisse, HTL-Ausbildung erwünscht (6)

NICHT KONFESSIONELLE PRIVATSCHULEN

Höhere technische Lehranstalt für Informationstechnologie der Stadtgemeinde, 3370 Ybbs/Donau, Schulring 6

FTU-Informationstechnologie: Unterricht auch in englischer Sprache, techn. Studienabschluss; Softwareentwicklung (Java, JS, PHP, C#), Systemtechnik (Windows Server, Linux), Netzwerktechnik (Inhalte von CCNA u. CCNP, Erfahrung in SDN), Betreuung von Diplomarbeiten (20)

Kolleg und Aufbaulehrgang für Möbeldesign – WIFI, 3100 St. Pölten, Mariazeller Straße 97

FTU-Produkt-, Möbel- u. Raumdesign (5); FTU-Naturwissenschaftliche und Technische Grundlagen (4)

Meisterschule für Tischler, 3380 Pöchlarn, Oskar-Kokoschka-Straße 5

Informatik (6); Wirtschaft und Recht (4); FTU-Mitarbeiterführung und -ausbildung (1); FTU-Betriebstechnik (4); FTU-Technologie (4); FTU-Stilkunde (1); FPU-Werkstätte und Produktionstechnik (14); FPU-Konstruktionsübungen (12); FPU-Tischlerkonstruktion (10)

Bundesschülerheim, 3500 Krems, Kasernstraße 6–8

Erziehtätigkeit – für Mädchen (17); Erziehtätigkeit – für Burschen (11)

Lehrhotel der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus, 3500 Krems, Langenloiser Straße 22

Erziehtätigkeit – für Mädchen (24); Erziehtätigkeit – für Burschen (22)

Bundesschülerheim, 3184 Türnitz, Auhofstraße 41

Erziehtätigkeit – für Mädchen (12)

Im Bereich der Bildungsdirektion für Burgenland:

Höhere technische Bundeslehranstalt Eisenstadt, 7000 Eisenstadt, Bad Kissingen-Platz 3

Englisch (5); Laboratorium (3)

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Pinkafeld, 7423 Pinkafeld, Meierhofplatz 1

Bautechnik-Bauingenieurwesen: Dipl.-Ing. (TU) für Bauingenieurswesen, mit mind. 4-jähriger facheinschl. Berufserfahrung im Bereich statischer und konstruktiver Berechnungspr. Bauabwicklung (ÖBA), BIM, Ausschreibung u. Vergabe, Englischkenntnisse (in Wort u. Schrift) f. den CLIL-Unterricht (10); Darstellende Geometrie: gute Englischkenntnisse für bilingualen Unterricht (4); Elektronik: Dipl.-Ing. für Elektronik mit mehrjähriger Erfahrung auf dem Gebiet Hardware – Software Co-Design und Anwendung von Hardware Description Language (10); Geographie und Wirtschaftskunde: gute Englischkenntnisse für bilingualen Unterricht (4); Informatik: mehrjährige Erfahrung in Datenbanken (Oracle DB-Administrator) und im Software-Engineering (Java/J2EE, C/C++, JavaScript/TypeScript), Unterricht im Kolleg f. Berufstätige (Fr/Sa), gute Englischkenntnisse f. bilingualen Unterricht (10); Architektur: Dipl.-Ing. für Architektur mit mind. 4-jähriger facheinschlägiger Berufserfahrung im Bereich Wettbewerbe, Bauabwicklung; fundierte Englisch-Kenntnisse (in Wort u. Schrift) für den bilingualen Unterricht, Allplan, Archicad, AutoCAD (10)

NICHT KONFESSIONELLE PRIVATSCHULEN

Landesfachschule für Keramik und Ofenbau Stoob, 7344 Stoob, Keramikstraße 16

Betriebstechnik (5); Deutsch (5); Stilkunde und Kulturphilosophie (5)

Im Bereich der Bildungsdirektion für Oberösterreich:

Höhere technische Bundeslehranstalt I, 4020 Linz, Goethestraße 17

Deutsch (12); Mathematik (20)

Höhere technische Bundeslehranstalt II, 4020 Linz, Paul-Hahn-Straße 4

Deutsch (20); FTU-Elektrotechnik: Dipl.-Ing. (UNI) für Elektrotechnik oder Mechatronik mit Industrieerfahrung in den Gebieten Elektronik und Mikroelektronik samt der hardwarenahen Programmierung. (20); FTU-Maschinenbau: Dipl.-Ing. (UNI) für Maschinenbau oder Mechatronik mit Industrieerfahrung in den Gebieten Maschinen- und Anlagentechnik mit Konstruktionserfahrung (erwünscht: Solid Edge, Creo). (40)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4400 Steyr, Schlüsselhofgasse 63

Bewegung und Sport – Knaben (8); FTU-EDV/Informatik/Präzisions-System-Informationstechnik: neue Klasse Informationstechnologie-Netzwerktechnik; Skriptsprachen und Frameworks, Userinterfacedesign, GUI-Entwicklung für Desktop, mobile Geräte oder Webentwicklung, Versionsverwaltung sowie objektorientierte Anwendungsentwicklung (12); FPU-Elektronik/Nachrichtentechnik: Ingenieur/in mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich SMD Technik; Prototypenfertigung von Leiterplatten; Aufbau, Inbetriebnahme, Wartung- oder Instandsetzungsarbeiten facheinschlägiger Produkte; Qualitätsprüfung und Qualitätssicherung, Kenntnisse im Bereich Mikrocontroller sowie Netzwerktechnik erwünscht (16)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4600 Wels, Fischergasse 30

FTU-Chemie: Dipl.-Ing. (TU) für Technische Chemie mit mehrjähriger Industriepraxis, fundierter Kenntnis der chemischen Technologie und Zusatzqualifikation für nasschemische und instrumentelle Analytik, Qualitätssicherung sowie EDV-gestützter Messdatenerfassung oder Biochemie, Biotechnologie und Mikrobiologie. (50, 30/D); FTU-EDV/Informatik/Präzisions-System-Informationstechnik: Diplomingenieur/in der Informatik mit besonderen Kenntnissen und Erfahrungen auf zumindest einem der folgenden Gebiete: Softwareentwicklung, Systemintegration und industrielle Informationstechnik, Datenbanksysteme und deren Programmierung, Medientechnik oder Projektmanagement, Unterricht auch auf Englisch (40)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4830 Hallstatt, Lahnstraße 69

Kath. Religion (20)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4120 Neufelden, Höferweg 47

Englisch (12); Geografie (6); FPU-Mechatronik: Elektrotechnik, Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Mikrokontroller, Embedded Systems aufbauen, konfigurieren und Programme (10)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 5280 Braunau, Osternberger Straße 55

FTU-Elektronik/Nachrichtentechnik: Unterrichtserfahrung im Bereich Elektronik und Informatik gewünscht, Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit und Security, Unterricht auf Englisch (20)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4710 Grieskirchen, Parzer Schulstraße 1

FTU-EDV/Informatik/Präzisions-System-Informationstechnik: Java inkl. LamdaExpressions, Concurrency, UnitTests, Android-Entwicklung mit Java, Android-Entwicklung mit Kotlin (14)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4770 Andorf, Hannes-Schrattenecker-Straße 1

FTU-Grafische Fächer: Dipl.-Ing. Industriedesign, E-Learning Kompetenz (2)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4060 Leonding, Limesstraße 12–14

FTU-EDV/Informatik/Präzisions-System-Informationstechnik: 1. Dipl.-Ing. (UNI) mit praktischer Erfahrung; Netzwerktechnik, Netzwerksecurity, Netzwerkprogrammierung (11); FTU-EDV/ Informatik/Präzisions-System-Informationstechnik: Dipl.-Ing. (UNI) mit praktischer Erfahrung; Programmierung .NET, Java Enterprise, Mobile Application, C, Netzwerkprogrammierung (22), 2. Dipl.-Ing. (UNI) mit praktischer Erfahrung; Relationale Datenbanken (Oracle), NoSQL, Verteilte Datenbanken (11); FTU-Elektronik/Nachrichtentechnik: hardwarenahe Programmierung, Unterricht zum Teil auch in englischer Sprache. Dipl.-Ing./Master der Elektrotechnik/Elektronik, praktische und theoretische Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Hardwareentwicklung, Digitale Systeme, Kommunikationssysteme und -netze, Netzwerktechnik, Microcontroller (15); FPU-Mechatronik: Mechatroniker/in mit fundierten Kenntnissen in Kunststofftechnik, Blechbearbeitung und Programmierung von CNC Maschinen (22)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4320 Perg, Machlandstraße 48

FTU-EDV/Informatik/Präzisions-System-Informationstechnik: 1. abgeschl. Studium an einer Universität oder Fachhochschule im IT-Bereich (Informatik, Software Engineering, Netzwerktechnik) mit Berufserfahrung in den Bereichen Programmieren, Datenbanksystemen und Netzwerktechnik, haupt- oder nebenberufliche Tätigkeit, Programmieren und Software Engineering (JAVA, C#, WebServices, HTML, Eclipse, Visual Studio); Datenbanken (Oracle, SQLServer) (15), 2. abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule oder Universität im IT-Bereich (Netzwerktechnik, Informatik) mit Berufserfahrung in den Bereichen Netzwerktechnik und Verteilte Systeme, als haupt- oder nebenberufliche Tätigkeit, Netzwerktechnik (klassische Techniken; C-Programmierung), Systemtechnik (15); FPU-Elektrotechnik: mindestens facheinschlägige HTL-Ausbildung, bzw. abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik mit Berufserfahrung in genannten Bereichen als haupt- oder nebenberufliche Tätigkeit (10)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4910 Ried/I., Molkereistraße 4

FPU-Maschinenbau: Handhabung von NC-Maschinen, nichtspanender Herstellungsverfahren; CNC- Maschinen (3- und 5-Achsen Bedienung), CAD/CAM, Grundlagen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Werkzeug- und Vorrichtungsbau, Verständnis in der Motorentechnik (Diesel, Otto, Elektro), grundlegendes Verständnis für GPS- Systeme, 3D-Druck und industrialisierte Anwendungen in den beiden Ausbildungsschwerpunkten (20)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 4840 Vöcklabruck, Bahnhofstraße 42

FTU-Mechatronik: 1. Dipl.-Ing. (TU) Maschinenbau-Mechatronik, Erfahrung im Bereich der industriellen Mechatronik und der Automatisierungstechnik, Grundlagen im Bereich Elektroplanung und Robotik wünschenswert, Bereitschaft für teilweisen Abendschulunterricht (20), 2. SPS-Projektierung und Programmierung mit Visualisierung, Kenntnisse in der Antriebstechnik, Kenntnisse im Bereich der Elektronik, Leiterplattenherstellung u. Microcontroller (20); FPU-Mechatronik: praktische Meisterprüfung mit entsprechender Praxis und guten CNC Programmierkenntnissen, wünschenswert: CNC Programmierung (DIN, ISO), CAD CAM Verarbeitung (TopSolid), 3D CAD Kenntnisse, CNC Fräszentren, CNC Drehmaschinen mit angetriebenen Werkzeugen, CNC 5-Achs-Fräszentrum, Programme: Sinumerik 840D, Sinutrain (20)

Im Bereich der Bildungsdirektion für Salzburg:

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Salzburg, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 30

FPU-Bautechnik: Bauhof (Maurer) (20); FTU-Elektronik (20, 4/D); FTU-Medientechnik: 1. Fachtheorie Medien, Interaktionsdesign, Tontechnik: mehrjährige Berufserfahrung in analoger und digitaler Tontechnik, fundierte Kenntnisse in 3D Positional Audio, der Einbettung von Ambisonic Files in Unity und der Erstellung und Steuerung von 3d Audio in Unity (6), 2. Fachtheorie Medien, Interaktionsdesign und Computergrafik: mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung interaktiver VR, AR Anwendungen und Spielen unter Unity, fundierte Kenntnisse im Bereich 3D-Modellierung unter Maya und Texturierung unter Substance Painter (14); Zimmerer-Werkstätte (20)

Höhere technische Bundeslehranstalt Saalfelden, 5760 Saalfelden, Almerstraße 33

Angewandte Mathematik: SOPK-Ausbildung und Erfahrung im Unterricht HTL erwünscht (10, 8/D); FTU-Elektrotechnik: Erfahrung im Bereich Energietechnik/Antriebstechnik (10/D); Angewandte Physik: SOPK-Ausbildung und Erfahrung im Unterricht HTL erwünscht (8/D); Deutsch: SOPK-Ausbildung erwünscht (18); Rechtsfächer: Wirtschaftsstudium, Studium BWL oder ähnliches erwünscht, mit mindestens 4-jähriger wirtschaftlicher Praxis (4/D)

Höhere technische Bundeslehranstalt Hallein, 5400 Hallein, Davisstraße 5, Postfach 49

Bewegung und Sport – Mädchen (15); Englisch (20); Bewegung und Sport – Knaben: in Kombination mit einem Zweifach, welches an der HTL unterrichtet wird (10/D); FTU-Bautechnik-Hochbau: universitärer Abschluss als Architekt, mehrjährige Praxis in selbständiger (leitender) Position, Erfahrungswerte in den Fachbereichen: Holzbau, nachhaltiges Bauen, Innenraumgestaltung und Möbeldesign, fundierte ArchiCAD-Kenntnise (10/D); FTU-Innenarchitektur und Holztechnologien: universitärer Abschluss als Architekt, mehrjährige Praxis in selbständiger (leitender) Position, Erfahrungswerte in den Fachbereichen: Holzbau, nachhaltiges Bauen, Innenraumgestaltung und Möbeldesign, fundierte ArchiCAD-Kenntnisse (8/D); FTU-Elektronik: Meister oder Ing. Elektrotechnik/Mechatronik mit Berufspraxis aus Automatisierungstechnik (5/D); Elektrotechnik-Werkstätte: Meister oder Ing. Elektrotechnik/Mechatronik mit Berufspraxis aus Automatisierungstechnik (15/D); Tischlerei-Werkstätte: Tischlermeister Voraussetzung, mehrjährige Praxis im Bereich Möbel- und Bautischlerei; selbständig, leitende positionfundierte CAD und CNC Kenntnisse, (AutoCAD, WoodWop, Hops), EDV-gestützte Arbeitsvorbereitung (15/D); FTU-Tischlerei: Tischlermeister Voraussetzung, mehrjährige Praxis im Bereich Möbel- und Bautischlerei, selbständig, leitende positionfundierte CAD und CNC Kenntnisse (AutoCAD, WoodWop, Hops), EDV-gestützte Arbeitsvorbereitung (5/D); Geographie und Wirtschaftskunde in Kombination mit einem Zweitfach, welches an der HTL unterrichtet wird (7/D); FTU-Informationstechnik: Netzwerke und Embedded Software (nachweisliche Kenntnisse in den Bereichen: Netzwerktechnik (CCNA od. ähnliches), Digitaltechnik: Elektronik, Schaltalgebra, Schaltnetze und Schalwerke; Embedded Systems: Mikroprozessorsysteme und Peripheriekomponenten sowie Programmierung) (9/D)

PRIVATSCHULEN

Höhere Technische Lehranstalt Kuchl, 5431 Kuchl, Markt 136

Geographie und Wirtschaftskunde (2/D)

Im Bereich der Bildungsdirektion für Steiermark:

Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Graz Ortweinschule und Versuchsanstalt für Bautechnik, 8013 Graz, Körösistraße 157

Dipl.-Ing. für Architektur, Unterrichtsbereiche Konstruktionsübungen, Gebäude und Gestaltungslehre sowie Entwurfszeichnen und Darstellung, mehrjährige Berufserfahrung im Planungs-, und Ausführungsbereich sowie sehr gute CAD-Kenntnisse (AutoCAD, 3D und BIM Erfahrung), Unterricht auf Englisch: 1. Baukonstruktion (11/D), 2. Darstellung und Gestaltung (11/D), 3. Bauplanung und Projekt (11/D); Bauwesen: Dipl.-Ing. für Bauingenieurwesen, Bereiche Geotechnik und Siedlungswasserbau sowie fächerübergreifend für die Bereiche Bauorganisation, Bauverfahrenstechnik, Kostenermittlung und Ausschreibung, mehrjährige Berufserfahrung im Planungs-, und Ausführungsbereich, sowie sehr gute EDV und CAD-Kenntnisse (AutoCAD, 3D und BIM Erfahrung), Unterricht auf Englisch (11/D); Fotografie, Fachzusatz Mediengestaltung, Medienproduktion, Medientechnologie, Medienprojekt als auch Technologie der Fotografie, Technologie der Fotografie, Technologie und Phänomenologie, Entwurfskritik-Produktqualität: Abschluss einer Fachausbildung im Bereich Fotografie & MultimediaArt an einer HTBLVA für Kunst & Design, umfassende spezifische fachpraktische und -theoretische Kenntnisse in allen Bereichen der Fotografie (11/D)

Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 8051 Graz-Gösting, Ibererstraße 15–21

Elektronik: Masterstudium Embedded Systems, Digitale Systeme, hardwarenahe Programmierung, Web- und Netzwerkprogrammierung; Unterricht auch auf Englisch (20); Maschinenbau: Maschinenbautechnische Industriepraxis; praktische Erfahrung im Bereich der Berechnung und 3D-Konstruktion (CREO und/oder CATIA), Fertigungstechnik und Werkstoffwissenschaft (20); Werkstätte (Unterricht auch auf Englisch): 1. Ingenieur/in oder Meister/in im Bereich Elektronik/Technische Informatik (Berufspraxis in Kommunikations- und/oder Computertechnik), CAD-Systeme (Eagle, Altium, …), Erfahrung im Bereich Einplatinencomputer (20), 2. Ingenieur/in oder Meister/in im Bereich Elektrotechnik (Berufspraxis Steuerungstechnik/Automatisierungstechnik/Energietechnik), Kenntnisse in Pneumatik und Hydraulik, erneuerbare Energie, elektrische Antriebssysteme (20), 3. Ingenieur/in oder Meister/in im Bereich Maschinenbau (Berufspraxis Montagetechnik/KFZ-Technik), Steuerungstechnik, Pneumatik und Hydraulik, CNC Programmierung und Fertigung, CAD-Systeme wie CATIA, CREO (20), 4. Ingenieur/in oder Meister/in im Bereich Maschinenbau (Berufspraxis im Bereich CNC und CAD/CAM), Steuerungstechnik, Pneumatik und Hydraulik, Arbeitsvorbereitung, CAD-Systeme (CATIA, CREO) (20), 5. Ingenieur/in oder Meister/in im Bereich Elektronik/Technische Informatik, Netzwerktechnik, Elektronik-CAD-Systeme (Eagle, Altium, …) 3D-CAD Systeme (AutoCAD, Freecad, …), Einplatinencomputer/Embedded Systeme (20)

Höhere Technische Bundeslehranstalt, 8430 Kaindorf, Grazerstraße 202

FTU-Informatik: Studium Technische Mathematik, Telematik, Informatik oder Informationsmanagement, Erfahrung in der organisatorischen und technischen Leitung von Projekten im Bereich der IT-Infrastruktur, Modellierung betrieblicher Informationssysteme: Entwicklung von IKT-Systemkonzepten unter Berücksichtigung aktueller Technologien, Entwicklung von Sicherheitskonzepten, Planung und Wartung komplexer IT-Netzwerke, Programmierkenntnisse in C und Java, Teile des Unterrichts auf Englisch (CLIL), Dienstort ist Kaindorf (10); FTU-Mechatronik – Maschinenbau: Studium Mechatronik, Maschinenbau oder Maschinenbau-Wirtschaft, sehr gute Programmierkenntnisse in C- C++, Java und SPS, Mechanik, Fertigungstechnik, Betriebstechnik, Erfahrung mit Industrierobotern und Robotik allgemein, Teile des Unterrichts auf Englisch (CLIL), Dienstorte Arnfels und Kaindorf (20); FTU-Mechatronik – Elektronik: Studium Mechatronik, Telematik oder Elektrotechnik/Elektronik, Elektrotechnik und Elektronik, Automatisierungstechnik, Laboratorium, sehr gute Programmierkenntnisse in C, C++, Java und SPS, sehr gute Kenntnisse in hardwarenaher Programmierung von Mikrocontrollersystemen und Embedded Systems (Raspberry Pi), Teile des Unterrichts auf Englisch (CLIL), Dienstorte Arnfels und Kaindorf (20)

Höhere Technische Bundeslehranstalt, 8605 Kapfenberg, Viktor-Kaplan-Straße 1

Elektrotechnik: Diplomingenieur/in mit mind. 4 Jahren Berufserfahrung (TU, FH) in MSRT und der Produktion elektron. Geräte (Analog/Digital, EMV) und deren Programmierung, Kenntnisse in Schaltungsanalyse/-entwicklung und Simu­lation, Schnittstellenprogrammierung, Feldbusse, C (C++), LabVIEW, LTSpice, Praxis im Bereich Projektmanagement, fachspezifische Englischkenntnisse (auch als Arbeitssprache im Fachunterricht), Bereitschaft für Unterricht in der Abendschule sowie zur Abwicklung fächerübergreifender Projekte/Diplomarbeiten in Firmenkooperationen (20);

Werkstätte: Erfahrung in der Luftfahrtindustrie (9)

Höhere Technische Bundeslehrstalt, 8160 Weiz, Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40

FPU-Elektronik: Ingenieur/Meister/Werkmeister/ Fachmann, Unterrichtsbereich: Elektronik-Steuerungstechnik-Mikrocontrollersysteme, mindestens sechsjährige facheinschlägige Berufspraxis, umfassende Kenntnisse im Bereich analog und digital Elektronik, Schaltungsentwicklung und Leiterplattenlayout sowie Betreuung von Abschluss- und Diplomarbeiten, fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse in Englisch erwünscht (20)

NICHT KONFESSIONELLE PRIVAT SCHULEN

Höhere Technische Lehranstalt, 8700 Leoben, Max-Tendler-Straße 3

Technische Chemie/Verfahrenstechnik/Umwelttechnik oder Absolvent/in der Universität für Bodenkultur: abgeschlossenes Studium eines der vorgenannten Richtungen oder Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur oder Kulturtechnik und Wasserwirtschaft oder Umwelt- und Bioressourcenmanagement, Bereitschaft zur Betreuung von fächerübergreifenden Projekten und Diplomarbeiten in Zusammenarbeit mit Industriebetrieben unter Anwendung professioneller Projektmanagementmethoden, Unterricht zum Teil auf Englisch (PD-befristet 20 WE); Telematik/Informatik/Elektrotechnik: abgeschlossenes Diplomstudium eines der vorgenannten Richtungen, Bereitschaft zur Betreuung von fächerübergreifenden Projekten und Diplomarbeiten in Zusammenarbeit mit Industriebetrieben unter Anwendung professioneller Projektmanagement-Methoden, Unterricht zum Teil auf Englisch (PD-befristet 20 WE); Industrielogistik/Betriebswirtschaft: abgeschlossenes Diplomstudium eines der vorgenannten Richtungen oder Wirtschaftspädagogik, langjährige Erfahrung aus SAP mit Logistikbezug im industriellen Umfeld (SAP-Module SD, MM, BW, PP, FI, CO), Bereitschaft zur Betreuung von fächerübergreifenden Projekten und Diplomarbeiten in Zusammenarbeit mit Industriebetrieben unter Anwendung professioneller Projektmanagementmethoden, Unterricht zum Teil auf Englisch (5/D)

Im Bereich der Bildungsdirektion für Kärnten:

Höhere technische Bundeslehranstalt Klagenfurt, 9020 Klagenfurt, Lastenstraße 1

Englisch und Deutsch (20); FTU-Verfahrenstechnik (20)

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Villach, 9500 Villach, Tschinowitscherweg 5

FTU-Betriebswirtschaft – Zusatzqualifikation: SAP (20)

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Ferlach (EUREGIO), 9170 Ferlach, Schulhausgasse Nr. 10

FTU-Informatik (20)

Im Bereich der Bildungsdirektion für Tirol:

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 6020 Innsbruck, Anichstraße 26–28

Technische Fächer: Biologie/Biomedizin (20/D), Biomedizin und Gesundheitstechnik (20/D); Softwareentwicklung und Projektmanagement (7/D), FPU-Elektronik/Medizintechnik (20/D), (Informationssysteme) (6/D), Hardwareentwicklung) (20/D); Kath. Religion (10); Deutsch (15)

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 6020 Innsbruck, Trenkwalderstraße 2

Technische Fächer: Design (116/D), Medientechnologie (16), Bautechnik (20); Informatik/EDV (14)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 6460 Imst, Brennbichl 25

Technisches Fach: Netzwerktechnik und Verteilte Systeme (3); Informatik/EDV (14); Chemie (10)

Höhere technische Bundeslehranstalt, 6200 Jenbach, Schalserstraße 43

Informatik/EDV (7); Kaufm. Fächer (2); Technisches Fach Maschinenbau (23); Darstellende Geometrie (10)

NICHT KONFESSIONELLE PRIVAT SCHULEN

Private Schule für gewerbliche Holzbildhauerei, 6652 Elbigenalp

Technisches Fach Kunst (30/D); Deutsch (10)

Private Höhere technische Lehranstalt des Landes Tirol, 6060 Hall, Kaiser-Max-Straße 11

Technische Fächer: Pathologie des Auges (2/D), Laborübungen-Refraktion (4/D)

Private Höhere technische Lehranstalt, 6233 Kramsach, Mariatal

Informatik/EDV (4); Steuer-, Mess- und Regelungstechnik (2); Geographie (7)

IKA Reutte, 6600 Reutte, Bahnhofstraße 15

Kaufmännische Fächer (5 – ab Sommersemester 2019/20), Englisch (7 – ab Sommersemester 2019/20)

Im Bereich der Bildungsdirektion für Vorarlberg:

Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 6900 Bregenz, Reichsstraße 4

Angewandte Mathematik und angewandte Informatik (20); Physik (10); Informatik (10); FTU-Maschinenbau – Automatisierungstechnik: Dipl.-Ing. Maschinenbau mind. 4 Jahre Praxis im Beruf (20/D); FPU-Kunststofftechnik: Meisterprüfung oder HTL Abschluss mit einschlägiger Praxis (20/D)

Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 6850 Dornbirn, Höchsterstraße 73

Angewandte Mathematik und angewandte Informatik (20); Kaufm. Fächer (9); Analytische Chemie, Labor, Physikalische Chemie und Verfahrenstechnik: Abschluss Chemie oder Technische Chemie mind. 4 Jahre facheinschlägige Praxis im Beruf (12); Netzwerke und Embedded Systems: Dipl.-Ing. TU mind. 4 Jahre facheinschlägige Praxis im Beruf, CISCO-Zertifizierung (15); Netzwerktechnik, Netzwerke und Embedded Software: Dipl.-Ing. TU mind. 4 Jahre facheinschlägige Praxis im Beruf, CISCO-Zertifizierung (13/D), Elektrotechnik und Automatisierung, Embedded Systems: Dipl.-Ing. TU mind. 4 Jahre facheinschlägige Praxis im Beruf (14/D); Recycling- und Energietechnik (Wirtschaftsingenieur Logistik): HTL Abschluss mit einschlägiger Praxis (10/D); Werkstätte: 1. Metall- und Elektrotechnik – Future Tecs: Meisterprüfung oder HTL Abschluss mit einschlägiger Praxis (10/D), 2. Elektrotechnik-Automatisierungstechnik, Systemtechnik-Computerpraktikum: Meisterprüfung oder HTL Abschluss Elektrotechnik-Elektronik-Automatisierung mit einschlägiger Praxis (15/D)

Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, 6830 Rankweil, Negrellistraße 50

Kaufm. Fächer (20/D); Informatik (10/D); Dipl.-Ing. für Bauingenieurwesen in der Abteilung Bautechnik mit Erfahrung 1. im Betonlabor, Versuchswesen und der statischen Berechnung von Tragwerken mind. 4 Jahre Praxis im Beruf (10/D), 2. im Verkehrswegebau und der Verkehrsplanung mind. 4 Jahre Praxis im Beruf (6/D); FPU-Elektronik und Technische Informatik: 1. Gerätebau elektronischer Systeme Meisterprüfung oder HTL Abschluss (15/D), 2. Mechanische Grundausbildung Meisterprüfung oder HTL Abschluss (7/D)

Wien, 18. April 2019

Für den Bundesminister:

i.V. Mag.a Claudia Kostistansky