Hinweis

gemäß § 7 SpaltG

Die DanubeDrive GmbH, Innsbrucker Bundesstraße 111, 5020 Salzburg, (FN 336370m, Landes- als Handelsgericht Salzburg) und die DanubeDrive Rankweil GmbH, Innsbrucker Bundesstraße 111, 5020 Salzburg (FN 492664g, Landes- als Handelsgericht Salzburg) beabsichtigen, nach den Bestimmungen des Spaltungsgesetzes den operativen Teilbetrieb Rankweil (einschließlich damit in unmittelbarem Zusammenhang stehender Tätigkeiten und hierauf bezüglicher Hilfstätigkeiten) der DanubeDrive GmbH als übertragende Gesellschaft auf die DanubeDrive Rankweil GmbH als übernehmende Gesellschaft durch Abspaltung zur Aufnahme zu übertragen.

Der Entwurf des Spaltungs- und Übernahmsvertrages wurde gemäß § 7 Abs. 1 SpaltG beim Firmenbuch des Landes- als Handelsgerichtes Salzburg zu FN 336370m und zu FN 492664g eingereicht. Eine Prüfung des Entwurfes des Spaltungs- und Übernahmsvertrages gemäß § 6 SpaltG ist unterblieben, da bei keiner der an der Spaltung beteiligten Gesellschaften ein Aufsichtsrat – weder gesetzlich zwingend noch fakultativ – eingerichtet ist.

Den Gesellschaftern der an den Spaltungen beteiligten Gesellschaften werden der Entwurf des Spaltungs- und Übernahmsvertrages (samt Beilagen) zwischen der DanubeDrive GmbH und der DanubeDrive Rankweil GmbH, die Jahresabschlüsse und Lageberichte für die letzten drei Geschäftsjahre der DanubeDrive GmbH sowie der DanubeDrive Rankweil GmbH (es wird darauf hingewiesen, dass die DanubeDrive Rankweil GmbH erst am 28.05.2018 gegründet wurde) sowie die Zwischenbilanzen der DanubeDrive GmbH und der DanubeDrive Rankweil GmbH gemäß § 7 Abs. 4 SpaltG fristgerecht mindestens 15 Tage vor Beschlussfassung über die Spaltung postalisch übersendet.

Auf die Erstellung von Spaltungsberichten durch die Geschäftsführung beider an der Spaltung beteiligten Gesellschaften sowie die Durchführung einer Spaltungsprüfung für beide beteiligten Gesellschaften wurde durch sämtliche Gesellschafter der spaltungsbeteiligten Gesellschaften mit schriftlicher Erklärung vom 31.07.2019 verzichtet.

Den Gläubigern der an der Spaltung beteiligten Gesellschaften wird auf Verlangen kostenlos eine Abschrift des Entwurfs des Spaltungs- und Übernahmsvertrages sowie der Jahresabschlüsse und der Lageberichte für die letzten drei Geschäftsjahre der DanubeDrive GmbH und der DanubeDrive Rankweil GmbH (es wird erneut darauf hingewiesen, dass die DanubeDrive Rankweil GmbH erst am 28.05.2018 gegründet wurde) sowie der Zwischenbilanzen der DanubeDrive GmbH und der DanubeDrive Rankweil GmbH, ausgefolgt.

Ein Betriebsrat ist bei keiner der spaltungsbeteiligten Gesellschaften eingerichtet. 510505

Die Geschäftsführer der DanubeDrive GmbH

Die Geschäftsführer der

DanubeDrive Rankweil GmbH