5. ordentliche Hauptversammlung

der

Nauderer Bergbahnen AG

FN 40994k

6543 Nauders, Gewerbegebiet 1

Einladung

zu der am 29.09.2021, um 20:00 Uhr, in 6543 Nauders, Nauders 358 (Veranstaltungszentrum) stattfindenden 5. ordentlichen Hauptversammlung.

1. Tagesordnung

1.1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

1.2. Vorlage

a) des festgestellten Jahresabschlusses 2019/2020 samt Lagebericht

b) des Vorschlags für die Gewinnverwendung

c) des vom Aufsichtsrat erstatteten Berichtes

1.3. Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung des Geschäftsjahres 2019/2020

1.4. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019/2020

1.5. Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019/2020

1.6. Beschlussfassung über die Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2020/2021

1.7. Berichte des Vorstandes zum Geschäftsjahr 2019/2020 und zum laufenden Geschäftsjahr 2020/2021

1.8. Ausblick auf das neue Geschäftsjahr 2021/2022

1.9. Allfälliges

2. Information für Aktionäre

2.1. Zur Vorbereitung der Hauptversammlung stehen den Aktionären ab dem 08.09.2021 folgende Unterlagen zur Verfügung:

a) die in Tagespunkt 1.2. angeführten Unterlagen;

b) die gemeinsamen Beschlussvorschläge des Vorstandes und des Aufsichtsrates zu den Tagesordnungspunkten 1.3. bis 1.5.

c) der Beschlussvorschlag des Aufsichtsrates zum Tagesordnungspunkt 1.6.

2.2. Jeder Aktionär ist berechtigt, in den Geschäftsräumlichkeiten der Gesellschaft in 6543 Nauders, Gewerbegebiet 1, während den Geschäftszeiten Einsicht in diese Unterlagen zu nehmen.

2.3. Auf Verlangen erhält jeder Aktionär unverzüglich und kostenlos eine Abschrift dieser Unterlagen zugesandt.

3. Teilnahme von Aktionären an der Hauptversammlung | Vertretung

3.1. Zur Teilnahme an der Hauptversammlung sind gem. 8.4. der Satzung berechtigt: Aktionäre von Namensaktien, die zum Zeitpunkt des Beginns der Hauptversammlung im Aktienbuch eingetragen sind.

3.2. Vertretung von Aktionären:

Jeder Aktionär, der zur Teilnahme an der Hauptversammlung berechtigt ist, hat das Recht, eine natürliche oder juristische Person durch eine schriftliche Vollmacht zum Vertreter zu bestellen.

Die Hauptversammlung wird unter Einhaltung der am Veranstaltungstag gültigen COVID 19 Auflagen stattfinden.

Nauders, am 23.08.2021 524529

Der Vorstand