EINLADUNG

zu der am Donnerstag den 17. Februar 2022,

ab 15.30 Uhr im Ursulinenhof, Saal C und D,

OK Platz 1, 4020 Linz, stattfindenden

78. außerordentlichen

Hauptversammlung

der Aktionäre der

Dachstein Tourismus AG

Die OÖ Seilbahnholding GmbH als Mehrheitsaktionärin hat gemäß § 105 Abs. 3 AktG die Einberufung der außerordentlichen Hauptversammlung begründet verlangt.

Tagesordnung:

  • 1.  Neuwahlen in den Aufsichtsrat

Aktionäre haben die Möglichkeit, ab dem 27. Jänner 2022 am Sitz der Gesellschaft Einsicht in die Unterlagen gemäß § 108 Abs. 3 AktG zu nehmen. Den Aktionären werden auf Verlangen kostenlos Abschriften der in § 108 Abs. 3 AktG genannten Unterlagen übermittelt.

Gemäß Punkt 17. der Satzung der Dachstein Tourismus AG richtet sich die Berechtigung zur Teilnahme an der außerordentlichen Hauptversammlung und zur Ausübung der Aktionärsrechte bei Inhabern von Namensaktien nach der Eintragung im Aktienbuch der Gesellschaft jeweils zu Beginn der Hauptversammlung. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir jene Aktionäre, die an der Hauptversammlung teilnehmen möchten, um Anmeldung bei der Gesellschaft per Post (Gosauseestraße 52, 4824 Gosau) oder per E-Mail (elisabeth.bruckenberger@dachstein.at) bis spätestens 14. Februar 2022.

Jede Aktie gewährt das Stimmrecht. Das Stimmrecht wird nach der Zahl der Stückaktien ausgeübt.

Es steht den Aktionären offen, sich in der außer­ordentlichen Hauptversammlung gemäß § 113 AktG vertreten zu lassen. Die Vorschriften über die Erteilung und den Widerruf der Vollmacht richten sich nach § 114 AktG. Die Vollmacht muss einer bestimmten Person schriftlich erteilt werden. Die Vollmacht muss der Gesellschaft übermittelt und von dieser aufbewahrt werden. Vollmachten können an die Gesellschaft per Post (Gosauseestraße 52, 4824 Gosau) oder per E-Mail (elisabeth.bruckenberger@ dachstein.at) zu Handen Frau Elisabeth Bruckenberger übermittelt werden.

Gosau, im Jänner 2022 527231

Der Vorstand