Kundmachung

der Münze Österreich Aktiengesellschaft

Gemäß § 9 Scheidemünzengesetz 1988, BGBl. Nr. 597/1988 in der geltenden Fassung gibt die Münze Österreich Aktiengesellschaft die Ausgabe einer Sammlermünze zu 10 Euro „ Die Ringelblume“ aus der Serie „Mit der Sprache der Blumen“ bekannt – technische Daten gemäß Amtsblatt der Wiener Zeitung Nr. 243, vom 15.12.2016.

Ausgabe: 14. September 2022

Durchmesser: 32 mm

Umlaufqualität:

Legierung: 999 Tausendteile Kupfer

Raugewicht: 15,00 Gramm

Auflage: 130.000 Stück

Sonderqualität:

Legierung: 925 Tausendteile Silber

Raugewicht: 16,82 Gramm

Auflage: 60.000 in Sonderqualitäten

(30.000 HGH, 30.000 Polierte Platte)

Die Wertseite verbildlicht positive Gedanken, die uns die Ringelblume vermittelt. Eine von vorne dargestellte junge Frau nimmt zufrieden lächelnd mit geschlossenen Augen den Duft der Blume in ihrer Hand wahr. In ihrem langen Haar trägt sie weitere Blumen. Um sie herum flattern mehrere Schmetterlinge. Polierte Flächen unterschiedlicher Größen umrahmen die Frau und heben sie vom floralen Hintergrund im linken Bildbereich ab. Am linken oberen Bildrand beginnend verlaufen die Schriftzüge „REPUBLIK ÖSTERREICH“ und „10 EURO“ gegen den Uhrzeigersinn nach rechts unten. Rechts oben ist die Jahreszahl „2022“ zu lesen.

Die andere Seite zeigt zwei blühende Ringelblumen, eine davon mit Knospe. Diese sind Abdrücke echter Blumen. Dahinter befindet sich ein Band stilisierter Ringelblumen-Ornamente. Auf den Münzen der Prägequalität „Polierte Platte/Proof“ ist dieses Ornament farbig bedruckt. 550856

Münze Österreich Aktiengesellschaft

Der Vorstand:

Mag. Gerhard Starsich

DI Dr. Manfred Matzinger-Leopold