Einladung

zur

außerordentlichen Hauptversammlung

der

AUSTRIACARD HOLDINGS AG

FN 352889f, Handelsgericht Wien

mit der Geschäftsanschrift in Lamezanstraße 4–8,

A-1230 Wien

Wir laden unsere Aktionäre zu der am Mittwoch, den 19. Oktober 2022, um 11:00 Uhr in unseren Geschäftsräumlichkeiten in der Lamezanstraße 4–8, A-1230 Wien, stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlung der AUSTRIACARD HOLDINGS AG ein.

Tagesordnung:

  • 1.  Tagesordnungspunkt: Beschlussfassung über die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft von EUR 14.638.053,00 um EUR 2.224.014,00 auf EUR 16.862.067,00 gegen Einbringung von ­Sacheinlagen (Geschäftsanteile an der AUSTRIA CARD-Plastikkarten und Ausweissysteme Gesellschaft m.b.H., FN 98272v) durch Ausgabe von 2.224.014 neuen auf Namen lautende Stückaktien mit einem Nennbetrag von je EUR 1,00, zu einem Ausgabebetrag von EUR 13,37 je Aktie, unter Ausschluss des Bezugsrechtes.
  • 2.  Tagesordnungspunkt: Beschlussfassung über die Änderung der Satzung in Punkt 4.1. und Punkt 4.2. („Grundkapital und Aktien“) in Entsprechung zu Punkt 1. der Tagesordnung.

Informationen für unsere Aktionäre:

Zur Vorbereitung auf die bevorstehende Hauptversammlung stehen unseren Aktionären spätestens ab dem 21. Tag vor der Hauptversammlung, sohin spätestens ab 28.09.2022 zu den Geschäftszeiten (werktags von 09:00 bis 17:00 Uhr) in den Geschäftsräumlichkeiten der AUSTRIACARD HOLDINGS AG, ­Lamezanstraße 4–8, A-1230 Wien, die nach § 108 Abs. 3 AktG aufzulegenden Unterlagen zur Einsicht zur Verfügung, insbesondere:

• die Beschlussvorschläge des Vorstands und des Aufsichtsrats zu den oben genannten Tagesordnungspunkten; und

• der Bericht des Vorstandes gemäß § 153 Absatz 4 Aktiengesetz (AktG) über den Grund für den Ausschluss des Bezugsrechts bei der Ausgabe von Aktien gegen Einbringung von Sacheinlagen.

Auf Anfrage (Kontakt: Tel. +43 1 610 65 384 oder per E-Mail an markus.kirchmayr@austriacard.at) erhält jeder Aktionär kostenlos eine Abschrift der aufliegenden Unterlagen mit eingeschriebenem Brief oder per E-Mail an die der Gesellschaft bekannt gegebene Adresse zugesandt (§ 108 Abs. 5 AktG).

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrecht und der übrigen Aktionärsrechte, die im Rahmen der Hauptversammlung geltend zu machen sind, sind gemäß Punkt 17 der Satzung iVm §§ 111 Abs. 1 und 112 Abs. 2 AktG jene Aktionäre berechtigt, die am Ende des zehnten Tages vor dem Tag der Hauptversammlung (Nachweisstichtag), sohin am 09.10.2022, im Aktienbuch eingetragen sind und deren Anmeldung zur Hauptversammlung der AUSTRIACARD HOLDINGS AG gemäß Punkt 17.2 der Satzung iVm § 112 Abs. 3 AktG nicht später als drei Werktage vor der Hauptversammlung (sohin spätestens 16.10.2022) an eine der nachstehenden Adressen zugeht:

Per Post:
AUSTRIACARD HOLDINGS AG
z.Hd. Herrn Mag. Markus Kirchmayr
Lamezanstraße 4–8, A-1230 Wien
Per Telefax:
+43 1 610 65 97384
Per E-Mail:
markus.kirchmayr@austriacard.at (wobei die Anmeldung in Textform, beispielsweise als PDF, anzuschließen ist).

Jeder Aktionär kann zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung der Aktionärsrechte, die im Rahmen der Hauptversammlung geltend zu machen sind, eine natürliche oder juristische Person als Vertreter bestellen, der im Namen des Aktionärs an der Hauptversammlung teilnimmt und dieselben Recht hat wie der Aktionär, den er vertritt. Die Vollmacht muss einer bestimmten Person in Schriftform erteilt werden. Die Vollmacht oder deren Widerruf ist zur Hauptversammlung mitzubringen oder der Gesellschaft per Post an die oben genannte Adresse oder per Fax (+43 1 610 65 97384) bis spätestens 15:00 Uhr des Vortages der Hauptversammlung (sohin 18.10.2022) einlangend zu übermitteln.

Wien, 22. September 2022 551902

Der Vorstand