Amtsblatt

Firmenkonkurse

LG Leoben (609), Aktenzeichen 17 S 57/16z
Konkursverfahren
233724m

Bekannt gemacht am 20. Dezember 2016
Firmenbuchnummer:
FN 233724m
Schuldner:
BUTTER Bohr- und Sprengtechnik GmbH
Blumau 5
8790 Eisenerz
FN 233724m
vertreten durch Dr. Heimo Jilek & Dr. Martin Sommer Rechtsanwälte, Erzherzog Johann Straße 7, 8700 Leoben
Masseverwalter:
Mag. Peter HASLINGER Rechtsanwalt
Krottendorfer Gasse 4
8700 Leoben
Tel.: 03842/48 1 17, Fax: 03842/48 1 17-11
E-Mail: office@ra-ahb.at
Eröffnung:
Eröffnung des Konkurses: 20.12.2016
Anmeldungsfrist: 01.02.2017
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Text:
Hauptinsolvenzverfahren
Tagsatzung:
Datum: 18.01.2017
um: 11.15 Uhr
Ort: Landesgericht Leoben, Saal G, 1. Stock
Erste Gläubigerversammlung
Tagsatzung:
Datum: 15.02.2017
um: 10.15 Uhr
Ort: Landesgericht Leoben, Saal G, 1. Stock
Allgemeine Prüfungstagsatzung + Berichtstagsatzung
Beschluss vom 20. Dezember 2016

Bekannt gemacht am 5. Jänner 2017
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit).
Unternehmen:
Das Unternehmen bleibt geschlossen.
Das Unternehmen war bereits vor Insolvenzeröffnung geschlossen
Beschluss vom 5. Jänner 2017

Bekannt gemacht am 2. September 2019
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat den Wegfall der Masseunzulänglichkeit angezeigt.
Beschluss vom 2. September 2019

Bekannt gemacht am 27. September 2019
Tagsatzung:
Datum: 30.10.2019
um: 12.10 Uhr
Ort: Landesgericht Leoben, Saal G, 1. Stock
besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: 2,32852%

Beschluss vom 27. September 2019

Bekannt gemacht am 30. Oktober 2019
Schlussverteilung:
Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
nunmehrige Quote: 2,29761%
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 30. Oktober 2019

Bekannt gemacht am 28. November 2019
Schlussverteilung:
Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben.
Beschluss vom 28. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren