Amtsblatt

Firmenkonkurse

HG Wien (007), Aktenzeichen 28 S 14/17p
Konkursverfahren
70858d

Bekannt gemacht am 1. Februar 2017
Firmenbuchnummer:
FN 70858d
Schuldner:
TAMI Handels u. Reparatur GmbH
Hauptstraße 32/2
7350 Oberpullendorf
FN 70858d
BO: 1210 Wien, Autokaderstraße 29 Bauteil 2 Erdgeschoss
Masseverwalter:
Mag.Dr. Günther HÖDL Rechtsanwalt
Schulerstraße 18
1010 Wien
Tel.: 513 16 55, Fax: 513 16 55 33
E-Mail: Hoedl@anwaltsteam.at
Eröffnung:
Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 01.02.2017
Anmeldungsfrist: 20.03.2017
Tagsatzung:
Datum: 03.04.2017
um: 11.05 Uhr
Ort: Zi. 1608, 16.Stock
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Sanierungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: 20%-ige Quote, das sind (gerundet) EUR 60.000,00, zahlbar binnen 2 Jahren in vier Halbjahresraten zu je 5%, das sind EUR 15.000,00. Die erste Rate wird fällig 6 Monate nach Annahme des Sanierungsplanes, die weiteren Raten jeweils im Abstand von 6 Monaten.
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 1. Februar 2017

Bekannt gemacht am 3. April 2017
Tagsatzung:
Datum: 04.05.2017
um: 10.45 Uhr
Ort: Zi.1608,16.Stock
erstreckte Sanierungsplantagsatzung und Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 3. April 2017

Bekannt gemacht am 19. April 2017
Tagsatzung:
Datum: 04.05.2017
um: 10.45 Uhr
Ort: Zi.1608,16.Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 19. April 2017

Bekannt gemacht am 4. Mai 2017
Tagsatzung:
Datum: 18.05.2017
um: 11.00 Uhr
Ort: Zimmer Nr. 1608, 16.Stock
erstreckte Sanierungsplantagsatzung und Schlussrechnungstagsatzung.
Beschluss vom 4. Mai 2017

Bekannt gemacht am 18. Mai 2017
Sanierungsplan:
Der Sanierungsplan wurde nicht angenommen.
Beschluss vom 18. Mai 2017

Bekannt gemacht am 24. Mai 2017
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Beschluss vom 24. Mai 2017

Bekannt gemacht am 1. Juni 2017
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit).
Beschluss vom 1. Juni 2017

Bekannt gemacht am 21. Februar 2018
Tagsatzung:
Datum: 01.03.2018
um: 11.05 Uhr
Ort: Zi. 1608, 16.Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 21. Februar 2018

Bekannt gemacht am 17. Mai 2018
Bezeichnungsänderung:
Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert.
Beschluss vom 17. Mai 2018

Bekannt gemacht am 18. Oktober 2019
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Tagsatzung:
Datum: 12.11.2019
um: 10.50 Uhr
Ort: Zi. 1608, 16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Bemerkt wird, dass die Massegläubiger nur anteilig befriedigt werden.
Beschluss vom 18. Oktober 2019

Bekannt gemacht am 12. November 2019
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 12. November 2019

Bekannt gemacht am 28. November 2019
Aufhebung:
Der Konkurs wird nach Verteilung an die Massegläubiger aufgehoben.
Beschluss vom 28. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren