Amtsblatt

Firmenkonkurse

LG Korneuburg (119), Aktenzeichen 36 S 54/12a
Konkursverfahren
325075b

Bekannt gemacht am 23. April 2012
Firmenbuchnummer:
FN 325075b
Schuldner:
Piffl Dachdecker Spengler Schneeräumservice GmbH
Hauptstraße 4
3412 Kierling
FN 325075b
Masseverwalter:
Dr. Annemarie KOSESNIK-WEHRLE Rechtsanwalt
Ölzeltgasse 4/6
1030 Wien
Tel.: 01/713 61 92, Fax: 01/713 61 92 22
E-Mail: kanzlei@kosesnik-langer.at
Masseverwalterstellvertreter:
Dr. Stefan LANGER Rechtsanwalt
Ölzeltgasse 4
1030 Wien
Tel.: 01/713 61 92, Fax: 01/713 61 92 22
E-Mail: kanzlei@kosesnik-langer.at
Eröffnung:
Eröffnung des Konkurses: 23.04.2012
Anmeldungsfrist: 13.06.2012
Tagsatzung:
Datum: 29.06.2012
um: 09.00 Uhr
Ort: Zimmer 204, 2. Stock beim LG Korneuburg
1. Gläubigerversammlung
Berichtstagsatzung
Prüfungstagsatzung
Geringfügig:
Der Konkurs ist geringfügig.
Text:
Es handelt sich um ein Hauptverfahren nach der EU-Insolvenzverordnung.
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Beschluss vom 23. April 2012

Bekannt gemacht am 27. April 2012
Beiordnung:
Gläubigerausschuss - Mitglieder: Kreditschutzverband von 1870
Alpenländischer Kreditorenverband
Insolvenzschutzverband für Arbeitnehmer/Innen

Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit).
Beschluss vom 27. April 2012

Bekannt gemacht am 19. Juli 2012
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat den Wegfall der Masseunzulänglichkeit angezeigt.
Beschluss vom 18. Juli 2012

Bekannt gemacht am 10. Juli 2019
Tagsatzung:
Datum: 07.08.2019
um: 10.15 Uhr
Ort: Saal 9
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: 15 %

Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Beschluss vom 10. Juli 2019

Bekannt gemacht am 9. August 2019
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Mit einem Guthaben von EUR 87.340,19.
Schlussverteilung:
Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Mit einer Quote von 15,022582 %
Beschluss vom 7. August 2019

Bekannt gemacht am 30. August 2019
Text:
Der Beschluss über die Genehmigung der Verwaltungsschlussrechnung sowie des Verteilungsentwurfes ist rechtskräftig.
Beschluss vom 28. August 2019

Bekannt gemacht am 4. November 2019
Schlussverteilung:
Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben.
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Beschluss vom 30. Oktober 2019

Bekannt gemacht am 2. Dezember 2019
Rechtskraft:
Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig.
Beschluss vom 28. November 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren