Amtsblatt

Firmenkonkurse

LGZ Graz (638), Aktenzeichen 25 S 95/19m
Konkursverfahren
59244z

Bekannt gemacht am 13. November 2019
Firmenbuchnummer:
FN 59244z
Schuldner:
Herbitschek Gesellschaft m.b.H.
Kirchenviertel 142
8673 Ratten
FN 59244z
Zweigniederlassung:
Schwechater Straße 81-83, 2322 Zwölfaxing
Betriebsstätten:
Schmiedviertel 152, 8252 Mönichwald
Grazer Straße 62b, 8680 Mürzzuschlag
vertreten durch den Geschäftsführer:
Peter Herbitschek, geb. 4.5.1964, Waldgasse 4, 8665 Langenwang
Text:
vertreten durch:
Graf & Pitkowitz, RAe GmbH
Marburger Kai 47, 8010 Graz
Masseverwalter:
ASCHMANN & PFANDL Rechtsanwälte GmbH
vd Dr. Christian Pfandl, RA, Herrengasse 28
8010 Graz
Tel.: 0316/82 00 80, Fax: 0316/82 00 80 20
E-Mail: office@aschmann-pfandl.at
Text:
zum besonderen Verwalter für Großprojekte:
Mag. Philipp Casper, RA
Kalchberggasse 1, 8010 Graz
Text:
zum besonderen Verwalter für Arbeitnehmerbelange:
Mag. Bertram Schneeberger, RA
Ressavarstraße 54, 8230 Hartberg
Text:
zum besonderen Verwalter zur Prüfung der Insolvenzforderungen und Aussonderungsrechte:
Mag. Herbert Ortner, RA
Grieskai 44, 8020 Graz
Hauptverfahren:
Es handelt sich um ein Hauptverfahren iSd EuInsVO.
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 14.11.2019
Anmeldungsfrist: 28.11.2019
Text:
"Die Insolvenzgläubiger werden aufgefordert, ihre Forderungen innerhalb der Anmeldungsfrist anzumelden. Aussonderungsberechtigte und Absonderungsgläubiger an einer Forderung auf Einkünfte aus einem Arbeitsverhältnis oder auf sonstige wiederkehrende Leistungen mit Einkommensersatzfunktion werden aufgefordert, ihre Aussonderungs- oder Absonderungsrechte innerhalb der Anmeldungsfrist geltend zu machen."
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Beiordnung:
Gläubigerausschuss - Mitglieder: Zu Mitgliedern des Gläubigerausschusses werden bestellt:
1.) Alpenländischer Kreditorenverband,
Pestalozzistraße 1, 8011 Graz
2.) Kreditschutzverband von 1870,
Wielandgasse 14 - 16, 8010 Graz
3.) Insolvenzschutzverband für ArbeitnehmerInnen
Hans-Resel-Gasse 8 - 14, 8020 Graz
4.) ÖVC Österreichischer Verband Creditreform
1190 Wien , Muthgasse 36-40 , Bauteil 4
5.) Finanzprokuratur
Singerstraße 17-19, 1011 Wien

Tagsatzung:
Datum: 28.11.2019
um: 12.30 Uhr
Ort: Zimmer 230, II. Stock, Saal L
Erste Gläubigerversammlung
Landesgericht für ZRS Graz, Marburger Kai 49, 8010 Graz
Tagsatzung:
Datum: 05.12.2019
um: 10.35 Uhr
Ort: Zimmer 230, II. Stock, Saal L
Berichts- & Prüfungstagsatzung
Landesgericht für ZRS Graz, Marburger Kai 49, 8010 Graz
Tagsatzung:
Datum: 09.01.2020
um: 10.50 Uhr
Ort: Zimmer 230, II. Stock, Saal L
Besondere Prüfungstagsatzung
Landesgericht für ZRS Graz, Marburger Kai 49, 8010 Graz
Tagsatzung:
Datum: 30.01.2020
um: 10.10 Uhr
Ort: Zimmer 230, II. Stock, Saal L
Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung
Landesgericht für ZRS Graz, Marburgerkai 49, 8010 Graz
Text:
Der Sanierungsplanvorschlag lautet wie folgt:
Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderungen eine Quote von 20 %, zahlbar innerhalb von 2 Jahren vom Tag der Annahme des Sanierungsplans.
Beschluss vom 13. November 2019

Bekannt gemacht am 5. Dezember 2019
Unternehmen:
Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt.
Beschluss vom 5. Dezember 2019

Bekannt gemacht am 19. Dezember 2019
Unternehmen:
Die Schließung folgender Unternehmensbereiche wird angeordnet:
- Gas Wasser Heizung mit Ausnahme des Sekretariats
- Vertragsbau mit Ausnahme Rechnungskontrolle, Sekretariat und Fakturierung
- Regiebau/Planung
- Holzbau
- Dachdeckerei/Spenglerei
- Elektro mit Ausnahme des Sekretariats
- Verwaltung und Administration mit Ausnahme Buchhaltung, Personalverrechnung und EDV
- Handel
- Elemente
Beschluss vom 19. Dezember 2019

Bekannt gemacht am 23. Dezember 2019
Text:
Die besondere Prüfungstagsatzung vom 9.1.2020 wird auf den 27.2.2020, 10:25 Uhr - 10:35 Uhr, Zimmer 230/II.Stock/Saal L verlegt.
Die besondere Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Sanierungsplantagsatzung vom 30.1.2020 wird auf 27.2.2020, 10:25 Uhr - 10:35 Uhr, Zimmer 230/II.Stock/Saal L verlegt.
Beschluss vom 20. Dezember 2019

Bekannt gemacht am 30. Jänner 2020
Unternehmen:
Die Schließung folgender Unternehmensbereiche wird angeordnet:
- Sekretariat Gas-Wasser-Heizung
- Rechnungskontrolle Vertragsbau
- Sekretariat Vertragsbau
- Fakturierung Bau
- Sekretariat Elektro
- EDV
Beschluss vom 30. Jänner 2020

Bekannt gemacht am 12. Februar 2020
Text:
Das Sanierungsplanverfahren wird abgebrochen.

Die für den 27.2.2020 anberaumte Tagsatzung bleibt nur als besondere Prüfungstagsatzung aufrecht.
Bezeichnungsänderung:
Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert.
Beschluss vom 11. Februar 2020
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren