• vom 01.02.2018, 13:26 Uhr

Immobilien


Yspertal

Stattliches Haus in schöner Lage im Waldviertel









  • Geräumiges Einfamilienhaus mit Doppelgaragengebäude in landschaftlich reizvoller Umgebung.

Dieses Einfamilienhaus steht in der Rosenstraße 17 in Yspertal-Altenmarkt.

Dieses Einfamilienhaus steht in der Rosenstraße 17 in Yspertal-Altenmarkt.

Yspertal. Im südlichen Waldviertel, nordwestlich von Melk, liegt das beschauliche und landschaftlich sehr reizvolle Gemeindegebiet von Yspertal. Einschließlich der Katastralgemeinden wie Altenmarkt, Ysper, Wimberg und Kapelleramt weist die Gemeinde etwas mehr wie 2000 Einwohner und auch die entsprechenden infrastrukturellen Einrichtungen auf. Das Freizeitangebot mit Hallenbad, Badeteich, Wanderwegen (Yspertalklamm), Grün- und Erholungsflächen ist durchaus ansprechend, weitere Angebote kultureller oder schulischer Art finden sich im 36 km entfernten Melk. Weitere Hauptorte im Einzugsbereich sind Ybbs-Persenbeug, Pöggstall, Pöchlarn oder Grein.

Im Ortsteil Altenmarkt, in etwa 500 Meter Seehöhe, steht in einer Wohnsiedlung im südöstlichen Teil des Gemeindegebietes ein gleichsam stattliches wie attraktives Einfamilienhaus in schöner, ruhiger Umgebung mit der Adresse Rosenstraße 17 zur Disposition. Die umliegenden Grundstücke sind bebaut und zu Wohnzwecken genutzt, die öffentlichen Einrichtungen im Zentrum sind etwa 1 km entfernt.


Der stattliche Komplex mit angebautem Garagengebäude und aufwendiger Krüppelwalmdachkonstruktion steht auf einem trapezförmigen, lang gestreckten Grundstück und ist vom öffentlichen Gut über eine beschotterte Zufahrt erreichbar. Das auskragenden Gaupendach überragt an der Südwestseite des Hauses einen auf zwei Säulen gestützten Balkon. Drunter ist eine Terrasse angelegt, die ums Hauseck führt und zwei überdachte Sitzbereiche aufweist. Die Pflasterung fehlt allerdings noch. Der große Garten besteht als einfache Grünfläche mit geringer Bepflanzung, nordseitig besteht ein Teil der Liegenschaft als bewaldete steile Böschung mit einer Holznaturstufentreppe zu einem kleinen Bachbett.

Das gepflegte Haus mit Doppelgarage und Verbindungstür ins Wohngebäude ist zur Gänze unterkellert (mit Stüberl und WC) wurde im Jahr 1999 errichtet, wobei das Herzstück aus einer großzügig gestalteten Wohnküche mit Esserker und Zugang zur Terrasse sowie einem ebenfalls recht geräumigen Wohnzimmer mit Zugang zur Eckterrasse besteht. Von der Diele aus ist noch ein weiteres Zimmer, Bad, WC und dar Stiegenaufgang ins Obergeschoß zu erreichen. Über eine Galerie gelangt man in zwei Schlafzimmer mit jeweils einem Balkon- und Loggiazugang. Weiters sind ein Bad, ein weiteres Kinderzimmer, ein Büro und Schrankraum errichtet.

Die Ausstattung ist zweckmäßig und zeitgemäß, geheizt wir mit Ölzentralheizung und einem attraktiven Kachelofen, der vom Vorraum aus befeuert werden kann.

Alles in allem ein recht ansehnliches Domizil mit einigen bautechnischen Hinguckern, viel Raumangebot und in durchaus gutem Zustand. Fertigstellungsarbeiten stehen noch an.

Info

Grundstücksgröße: 1.281,00 m2

Wohnfläche: 228,00 m2

Schätzwert: 349.619,00

Geringstes Gebot:

176.209,00

Vadium: 35.241,91

Versteigerung:

23.3.2018, 9.00 Uhr

BG Melk

Verhandlungssaal 1

Gutachten im PDF-Format




Schlagwörter

Yspertal

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-02-01 13:29:19



Werbung




Werbung


Werbung