Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Villach (752), Aktenzeichen 18 S 52/12m
Schuldenregulierungsverfahren
03.12.1957

Bekannt gemacht am 23. Mai 2012
Schuldner:
Steiner
Vorname:
Hansjörg
Pensionist
Tafernerstr. 24/13
9500 Villach
Gebdat: 04.12.1957
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 23.05.2012
Anmeldungsfrist: 20.07.2012
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 08.08.2012
um: 09.15 Uhr
Ort: Zimmer-Nr. 6/Part.
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: angebotene Quote 25 %, zahlbar in 10 Halbjahresraten zu je 2,5 %, beginnend 6 Monate nach Annahme des Zahlungsplans.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 23. Mai 2012

Bekannt gemacht am 30. Mai 2012
Schuldner:
Steiner
Vorname:
Hansjörg
Pensionist
Tafernerstr. 24/13
9500 Villach
Gebdat: 03.12.1957
Text:
Gegenstand: "Berichtigung des Geburtsdatum des Schuldners: richtig: 3. 12. 1957".
Beschluss vom 30. Mai 2012

Bekannt gemacht am 20. August 2012
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde nicht angenommen.
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird am 08.08.2012 eingeleitet.
Beschluss vom 8. August 2012

Bekannt gemacht am 11. September 2012
Aufhebung:
Das Abschöpfungsverfahren ist rechtskräftig eingeleitet.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Beschluss vom 10. September 2012

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird beendet. Dem Schuldner wird Restschuldbefreiung erteilt.
Beschluss vom 13. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren