Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Linz (452), Aktenzeichen 26 S 61/12m
Schuldenregulierungsverfahren
07.11.1956

Bekannt gemacht am 7. Mai 2012
Schuldner:
Oberhauser
Vorname:
Johann
Dienstenehmer
Weinheberstraße 20/5
4020 Linz
Gebdat: 07.11.1956
Masseverwalter:
Mag. Dr. Johannes MÜHLLECHNER Rechtsanwalt
Graben 21/3
4020 Linz
Tel.: 0732/77 22 00, Fax: 0732/77 22 00-4
E-Mail: muehllechner@eurojuris.at
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 04.05.2012
Anmeldungsfrist: 31.07.2012
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 21.08.2012
um: 09.00 Uhr
Ort: Zimmer 52, Ergdeschoß
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 4. Mai 2012

Bekannt gemacht am 6. Juni 2012
Tagsatzung:
Datum: 21.08.2012
um: 09.00 Uhr
Ort: Zimmer 52, Ergdeschoß
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Angeboten werden EUR 540,-- 14 x jährlich in 5 Jahren
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 5. Juni 2012

Bekannt gemacht am 21. August 2012
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde nicht angenommen.
Beteiligter:
ASB Schuldnerberatung GmbH -
.
Bockgasse 2b
4020 Linz
Tel.: 0732/653631, Fax -653630
E-Mail: treuhand@asb-gmbh.at
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird am 21.08.2012 eingeleitet.
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 21. August 2012

Bekannt gemacht am 11. September 2012
Aufhebung:
Das Abschöpfungsverfahren ist rechtskräftig eingeleitet.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Beschluss vom 11. September 2012

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Abschöpfungsverfahren:
Das Abschöpfungsverfahren wird beendet. Dem Schuldner wird Restschuldbefreiung erteilt.
Beschluss vom 13. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren