Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Linz (452), Aktenzeichen 26 S 201/19k
Schuldenregulierungsverfahren
03.06.1989

Bekannt gemacht am 28. Juni 2019
Schuldner:
Berisha
Vorname:
Brigita
Bezieherin von Notstandshilfe
Hallestraße 49/01/3/Stiege 1
4030 Linz
Gebdat: 03.06.1989
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 29.06.2019
Anmeldungsfrist: 06.08.2019
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 27.08.2019
um: 10.00 Uhr
Ort: Zimmer 81, Erdgeschoß
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Angeboten werden EUR 30,-- 12 x jährlich in 5 Jahren, das ergibt derzeit eine Quote von ca. 4,8 %.
Unter Berücksichtigung eines Absonderungsrechtes gem. § 12 a Abs. 1 IO wird der monatlich angebotene Betrag erst ab Erlöschen des Absonderungsrechtes angeboten.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 27. Juni 2019

Bekannt gemacht am 27. August 2019
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Quote beträgt 34 %, zahlbar in 5 jährlichen Teilquoten zu je 6,8 %. Die erste Teilquote ist am
25.8.2020 und die weiteren Teilquoten sind jeweils am 25.8. der Folgejahre fällig. Die letzte Teilquote ist
somit am 25.8.2024 fällig. Das absolute Wiederaufleben der Forderungen wird vereinbart.
Der Schuldner/Die Schuldnerin hat die Masseforderungen lt. Akt bereits sichergestellt.

Bestätigung:
Der am 27.08.2019 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung wird festgestellt.
Beschluss vom 27. August 2019

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 25.08.2024
Beschluss vom 13. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren