Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Lienz (850), Aktenzeichen 4 S 20/14v
Schuldenregulierungsverfahren
10.06.1974

Bekannt gemacht am 28. November 2014
Schuldner:
Patterer
Vorname:
Markus
HNr. 98
9991 Dölsach
Gebdat: 10.06.1974
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 27.11.2014
Anmeldungsfrist: 09.01.2015
Masseverwalter:
Dr. Reinhold UNTERWEGER Rechtsanwalt
Rosengasse 8
9900 Lienz
Tel.: 04852/65644, 65645
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
-
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Text:
Dem Schuldner steht Eigenverwaltung zu. Der Masseverwalter wurde für einen beschränkten Geschäftskreis bestellt, und zwar für die Prüfung der angemeldeten Forderungen sowie die Prüfung allfälliger Schadenersatzansprüche/Herausgabeansprüche
Tagsatzung:
Datum: 19.01.2015
um: 11.00 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 101, 1. Stock
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Gläubiger erhalten 12 % ihrer Forderungen, zahlbar binnen 5 Jahren in 10 gleichen, halbjährlichen Raten, beginnend 6 Monate nach Annahme des Zahlungsplanes.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 27. November 2014

Bekannt gemacht am 17. Dezember 2014
Text:
Die Tagsatzung vom 19.01.2015 wird verlegt auf den 10.02.2015, 14.00 Uhr, Verhandlungssaal 101, 1. Stock, BG Lienz.
Beschluss vom 16. Dezember 2014

Bekannt gemacht am 9. Februar 2015
Text:
Die Tagsatzung vom 10.02.2015 findet nicht statt.
Grund: Erkrankung der Richterin
Beschluss vom 9. Februar 2015

Bekannt gemacht am 19. Februar 2015
Tagsatzung:
Datum: 17.03.2015
um: 11.30 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 101, 1. Stock
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 18. Februar 2015

Bekannt gemacht am 26. Februar 2015
Tagsatzung:
Datum: 07.04.2015
um: 14.30 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 101, 1. Stock
Die Tagsatzung vom 17.03.2014 wird wegen Terminkollision des Schuldnervertreters verlegt auf 07.04.2015, 14.30 Uhr, Verhandlungssaal 101, 1. Stock,
Gläubigerversammlung
Zahlungsplantagsatzung
Beschluss vom 25. Februar 2015

Bekannt gemacht am 21. Mai 2015
Text:
Der Geschäftskreis des Masseverwalters Rechtsanwalt Dr. Reinhold Unterweger wird um folgende Angelegenheiten erweitert:

* Rückkauf der Lebensversicherung(en)
* Veräußerung von ehemaligen Betriebsmitteln
Beschluss vom 20. Mai 2015

Bekannt gemacht am 7. August 2015
Tagsatzung:
Datum: 08.09.2015
um: 14.30 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 101, 1. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Gläubiger erhalten 12 % ihrer Forderungen, zahlbar in 10 gleichen halbjährlichen Raten, beginnend 6 Monate nach Annahme des Zahlungsplanes.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 7. August 2015

Bekannt gemacht am 11. September 2015
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Quote beträgt 17 %, zahlbar in 7 Jahren in 14 gleich großen Halbjahresraten, beginnend ab 09.03.2016.

Beschluss vom 10. September 2015

Bekannt gemacht am 30. Oktober 2015
Text:
Der am 10.09.2015 bestätigte Zahlungsplan, 4 S 20/14 v - 40, wird wie folgt berichtigt:

Die Quote beträgt 17 %, zahlbar in 7 Jahren in 14 gleich großen Halbjahresraten, beginnend ab 07.03.2016.
Beschluss vom 28. Oktober 2015

Bekannt gemacht am 19. November 2015
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 08.09.2022
Beschluss vom 18. November 2015

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Tagsatzung:
Datum: 05.11.2019
um: 15.00 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 101, 1. Stock
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des geänderten Zahlungsplanvorschlags: Die Gläubiger erhalten 5 %, zahlbar binnen 3,5 Jahren in 7 gleichen, halbjährlichen Raten., beginnend 6 Monate nach Annahme des Zahlungsplanes.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 13. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren