Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Braunau am Inn (400), Aktenzeichen 4 S 19/19f
Schuldenregulierungsverfahren
14.10.1988

Bekannt gemacht am 11. September 2019
Schuldner:
Jasarevic
Vorname:
Adel
"TROTZ POSTSPERRE ZUSTELLEN"
4950 Altheim, Bahnhofstraße 10/1
Gebdat: 14.10.1988
Masseverwalter:
Grünbart-Lison Rechtsanwälte GmbH
Stadtplatz 43
5280 Braunau/Inn
Tel.: 07722/62 639, Fax: 07722/62 639-20
E-Mail: braunau@wkg.at
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 12.09.2019
Anmeldungsfrist: 07.11.2019
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 28.11.2019
um: 10.30 Uhr
Ort: 1. Stock, Zimmer 11
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Vermögensverzeichnistagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags:
Die Konkursgläubiger erhalten in den nächsten 5 Jahren eine Quote von 1,5 %, zahlbar in 5 gleichbleibenden jährlichen Teilquoten zu je 0,3 %, dies nach rechtskräftiger Annahme des Zahlungsplanes.
Bei Bestehen eines Absonderungsrechts gemäß § 12a Abs. 1 IO verkürzt sich die Laufzeit des angebotenen Zahlungsplans um die Laufzeit des Absonderungsrechts.
Die Konkretisierung der Quote, bzw. Festlegung des Auszahlungsmodus erfolgt in der Tagsatzung
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Hauptverfahren:
Es handelt sich um ein Hauptverfahren iSd EuInsVO.
Beschluss vom 11. September 2019

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Text:
Der mit Beschluss vom 11.9.2019 bestellte Insolvenzverwalter Dr. Alexander Lison (in der ID irrtümlich als "Grünbart-Lison Rechtsanwälte GmbH" erfasst) wird seines Amtes aufgrund seiner Befangenheitsanzeige enthoben und Dr. Josef Strasser als Insolvenzverwalter bestellt.
Masseverwalter:
Dr. Josef STRASSER Rechtsanwalt
Roßmarkt 1
4910 Ried/Innkreis
Tel.: 07752/82 0 38, 83 2 64, Fax: 07752/82 0 38 - 20
E-Mail: strasser.weidlinger@aon.at
Beschluss vom 16. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren