Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Innere Stadt Wien (001), Aktenzeichen 68 S 1/17b
Schuldenregulierungsverfahren
17.09.1979

Bekannt gemacht am 16. Jänner 2017
Schuldner:
SINGH
Vorname:
Adluper
Eisteichstraße 2173/14
1110 Wien
Gebdat: 17.09.1979
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 16.01.2017
Anmeldungsfrist: 13.03.2017
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 27.03.2017
um: 11.00 Uhr
Ort: 4. OG. Zimmer 421
Prüfungstagsatzung

Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten insgesamt 12,44 % ihrer Forderungen und zwar wie folgt: in 60 gleich großen Teilquoten zu je 0,20733 %; die erste Teilquote ist innerhalb von 1 Monat ab Annahme des Zahlungsplans fällig, die weiteren 59 Teilquoten jeweils am 15. der Folgemonate; bei Zahlungsverzug beträgt die Nachfrist 14 Tage

Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 16. Jänner 2017

Bekannt gemacht am 27. März 2017
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Quote beträgt 100 % zahlbar in 84 Monatsraten, beginnend mit 15.04.2017, letzte Rate am 15.03.2024, Nachfrist 14 Tage

Bestätigung:
Der am 27.03.2017 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Beschluss vom 27. März 2017

Bekannt gemacht am 19. April 2017
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 15.03.2024
Beschluss vom 19. April 2017

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Text:
Die aktuelle Adresse des Schuldners lautet: Eisteichstraße 21/3/13, 1110 Wien
Beschluss vom 16. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren