Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Josefstadt (028), Aktenzeichen 13 S 28/14v
Schuldenregulierungsverfahren
14.08.1946

Bekannt gemacht am 4. September 2014
Schuldner:
Ing. Uher
Vorname:
Fritz
Roßauer Lände 11/1
1090 Wien
Gebdat: 14.08.1946
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 04.09.2014
Anmeldungsfrist: 21.10.2014
Masseverwalter:
Mag. DI Michael Neuhauser
Rechtsanwalt
Eßliggasse 7
1010 Wien
Tel.: +43 1 90333, Fax: +43 1 90333-55
E-Mail: m.neuhauser@snwlaw.at
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 4. September 2014

Bekannt gemacht am 5. September 2014
Text:
Die Tagsatzung findet am

4.11.2014
10 Uhr 30
Zimmer 212, 2.Stock

statt.
Beschluss vom 4. September 2014

Bekannt gemacht am 6. September 2018
Tagsatzung:
Datum: 05.12.2018
um: 10.30 Uhr
Ort: BG Josefstadt,Florianig.8,1080, Wien,Saal A
Nachträgliche Prüfungstagsatzung für die bis 28.11.2018 eingelangten Anmeldungen
Überprüfung der Zulässigkeit des Zahlungsplans
Schlussrechnungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Gläubiger erhalten eine 20%ige Quote, zahlbar innerhalb von zwei Jahren nach Annahme des Sanierungsplanes.
Weitergehende Forderungen aufgrund von Aus- und Absonderungsrechte werden nach Maßgabe der §§ 11f IO im Sinne des § 149 IO durch den Sanierungsplan nicht berührt.
Masseforderungen werden voll befriedigt.
Die 20%ige Quote, die auf die von dem Schuldner bestrittenen Forderungen entfällt, wird, falls deren Sicherstellung angeordnet wird, durch gerichtlichen Erlag am Tag der Fälligkeit der einzelnen Quoten sichergestellt, wenn die Frist zur Anbringung der Klage noch offen ist. Der sichergestellte Betrag wird frei, wenn der Anspruch nicht innerhalb der vom Insolvenzgericht festgesetzten Frist geltend gemacht wird oder das bereits anhängige Verfahren wieder aufgenommen wird.
Beschluss vom 6. September 2018

Bekannt gemacht am 5. Dezember 2018
Text:
Die Tagsatzung wird auf den 27.2.2019, 14:00 - 15:30 Uhr, Saal A verlegt.
Beschluss vom 5. Dezember 2018

Bekannt gemacht am 8. Mai 2019
Tagsatzung:
Datum: 19.09.2019
um: 11.00 Uhr
Ort: BG Josefstadt, Saal A, Erdgeschoß
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Sanierungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: 1. die Gläubiger erhalten eine 50%ige Quote, zahlbar innerhalb von zwei Jahren nach Annahme des Sanierungsplanes; 2. weitergehende Forderungen aufgrund von Aus- und Absonderungsrechte werden nach Maßgabe der §§ 11f IO im Sinne des § 149 IO durch den Sanierungsplan nicht berührt; 3. Masseforderungen werden voll befriedigt; 4. die 50%ige Quote, die auf die von dem Schuldner bestrittene Forderungen entfällt, wird, falls deren Sichererstellung angeordnet wird, durch gerichtlichen Erlag am Tag der Fälligkeit der einzelnen Quoten sichergestellt, wenn die Frist zur Anbringung der Klage noch offen ist. Der sichergestellte Betrag wird frei, wenn der Anpruch nicht innerhalb der vom Insolvenzgericht festgesetzten Frist geltend gemacht wird oder das bereits anhängige Verfahren wieder aufgenommen wird. 5. sämtliche Gläubiger verzichten auf ihre die 50%ige Quote übersteigenden Ansprüche und sind verpflichtet, dem Schuldner gegen volle Bezahlung der im Punkt 2. festgesetzten Quote sämtliche von ihm akzeptierten Wechsel oder sonstige Schuldurkunden im Orignal auszufolgen. 6. bei Wechselforderungen erfolgt die Auszahlung der 50%igen Sanierungsplanquote gegen Rückstellung der Orignalwechsel. Wenn die Originalwechsel noch die Unterschrift dritter wechselrechtlich dem Gläubiger verpflichteten Personen tragen, entfällt die Rückstellung, jedoch ist auf diesem Originalwechsel ersichtlich zu machen, dass durch die Bezahlung der Quote der wechselrechtliche Anspruch gegen obige Schuldner zur Gänze beglichen ist.
Beschluss vom 8. Mai 2019

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Text:
Die Tagsatzung für den 19.09.2019 entfällt. Grund: Verhinderung des Gerichts
Neuer Termin: 23.09.2019, 11:30 Uhr - 12:30 Uhr, Saal A
Beschluss vom 13. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren