Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Eisenstadt (300), Aktenzeichen 9 S 13/19s
Schuldenregulierungsverfahren
08.04.1975

Bekannt gemacht am 4. Juni 2019
Schuldner:
Kaiser
Vorname:
Michael
Arbeiter
Lisztg. 6
7053 Hornstein
Gebdat: 08.04.1975
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 05.06.2019
Anmeldungsfrist: 02.09.2019
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 16.09.2019
um: 09.00 Uhr
Ort: 1. UG, Zimmer Nr. 115
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 39,50% in 70 Teilquoten
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Beschluss vom 4. Juni 2019

Bekannt gemacht am 14. August 2019
Text:
Einbringung eines verschlechterten Zahlungsplanes aufgrund einer weiteren Sorgepflicht.
Die Gläubiger erhalten angeboten 23,91% in 70 Teilquoten
Beschluss vom 14. August 2019

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Bestätigung:
Der am 16.09.2019 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Wesentlicher Inhalt: Die Gläubiger erhalten insgesamt 35% ihrer Forderungen, und zwar wie folgt:
35% in 84 gleich großen Teilquoten zu je 0,4167%; die 1. Teilquote ist am 15.10.2019 fällig; die weiteren 83 Teilquoten jeweils am 15. der Folgemonate fällig.
Die letzte Quote ist somit am 15.09.2026 fällig.
Bei Zahlungsverzug beträgt die Nachfrist 14 Tage.

Beschluss vom 16. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren