Amtsblatt

Privatkonkurse

BG Mödling (161), Aktenzeichen 25 S 16/16m
Schuldenregulierungsverfahren
02.07.1968

Bekannt gemacht am 2. Mai 2016
Schuldner:
RADOSAVLJEVIC
Vorname:
Zora
Arbeitslos
Eichkogelstraße 6
2353 Guntramsdorf
Gebdat: 02.07.1968
betreut von: Privatschuldnerberatung ReSa OG, Rennbahnweg 27/5/3, 1220 Wien
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 29.04.2016
Anmeldungsfrist: 14.07.2016
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 28.07.2016
um: 08.30 Uhr
Ort: Zimmer 19/EG
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 5,2308 % Quote
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 29. April 2016

Bekannt gemacht am 28. Juli 2016
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: 21% der festgestellten Forderungen zahlbar wie folgt:
in 83 gleich großen monatlichen Raten ab 15.09.2016 jeweils fällig am 15. eines Monats, mit 14-tägiger Nachfrist. Die letzte Rate ist fällig am 15.07.2023.

Die auf die bedingte Forderung anfallenden Quoten sind auf das Konto des Bezirksgericht Mödling (BIC: BUNDATWW, IBAN: AT14 0100 0000 0546 0731 mit dem Verwendungszweck "161 025 S 16/16 m - Sicherstellung gem. § 16 IO") zu überweisen.

Bestätigung:
Der am 28.07.2016 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Beschluss vom 28. Juli 2016

Bekannt gemacht am 12. August 2016
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 15.07.2023
Beschluss vom 12. August 2016

Bekannt gemacht am 31. Jänner 2017
Schuldner:
RADOSAVLJEVIC
Vorname:
Zora
Arbeitslos
Sittendorferstraße 29/Haus 1
2531 Gaaden
Gebdat: 02.07.1968
neue Anschrift der Schuldnerin
Beschluss vom 31. Jänner 2017

Bekannt gemacht am 16. September 2019
Text:
Der mit Beschluss des BG Mödling vom 28.07.2019 bestätigte Zahlungsplan ist nichtig, da der Schuldner die Masseforderungen nicht binnen der festgesetzten Frist bezahlt hat.
Beschluss vom 16. September 2019
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren